Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Sugaridoo QAL – Teile 2+3 – on point & tetris

Beschreibung

Ein wundervolles Näh-Wochenende liegt hinter mir – ich bin eeeeeeeendlich dazu gekommen, den zweiten und dritten Teil, also Reihe 1 und 12 zu nähen. „Und wieder ein Stück gewachsen“… als Quilt-Anfängerin lerne ich wirklich mit jeder Reihe dazu und es macht unglaublich viel Spaß. Die Videos von Irene sind klasse und ich profitiere von den Erfahrungen und Hinweisen aus der facebook-Gruppe (jaaa, sich etwas Zeit lassen müssen nach Erscheinen der neuen Teile hat auch Vorteile).
Meine Premieren bei diesen zwei Reihen:
– foundation paper piecing
– Nähen mit freezer paper
– Herstellen von freezer paper
– chain piecing
Ich wollte es ja ganz entspannt und einfach angehen, aber da ich schon bei der ersten Reihe gemerkt habe, daß mich der Virus gepackt hat, habe ich dann doch ein add-a-quarter Lineal gekauft und das hat sich wirklich gelohnt – die richtigen Füße, Lineale, Hilfsmittel… kurzum gutes „Werkzeug“ macht eben doch etwas aus.
Nun bin ich gespannt auf die 4. Reihe. Teabag paper habe ich mir nicht extra gekauft und schwanke zwischen der Nutzung von Druckerpapier oder doch wieder freezer paper… Ich werde wohl wieder einen „Übungsteil“ nähen und danach entscheiden.

Kommentare zu diesem Artikel

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • mamadaya

      Vielen lieben Dank!!! Als Anfängerin bin ich auch ganz zufrieden und hoffe, daß es meiner Tochter am Ende auch gut gefällt 😊

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team