Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

UVO oder UFO?

Beschreibung

Ich war mir nicht sicher, wie es geschrieben wird. Meine Recherchen ergaben, es ist beides richtig!

“UFO = unfinished object = unfertiges Objekt oder auch UVO = unvollendetes Objekt”

Im Moment ich bin dabei, einige meiner Ufos zu verarbeiten. Aus zwei Übungsstücken sind diese Kissen entstanden.
Ein Weihnachtsgeschenk ist fertig.

Kommentare zu diesem Artikel

4 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Petra

    Hallo  Birgit,  Sabine  und  Elli,

    Herzlichen  Dank  für  Eure  Anmerkungen. Ich  freue  mich ,  dass  Euch  meine  Kissen  gefallen.

    Es  ist  sinnvoll,  wenn ich Übungsstücke  noch  weiter  verarbeiten  kann  und   noch  schöne  Dinge  daraus  entstehen, die  noch  jemanden  Freude  bringen.

    Tschüssi

    Petra

  • Birgit Berndt

    Hallo Petra,

    darüber habe ich tatsächlich auch noch nie nachgedacht, ob Ufo oder Uvo. Interessant. Sind auf jeden Fall schöne Kissen geworden.

    Liebe Grüße

    Birgit

  • sabinemoertz

    Hallo Petra! Das ist auch neu für mich, habe das UFO allerdings auch nie hinterfragt. Da sieht man mal wieder, was Schönes aus Übungsstücken entstehen kann! Probestücke sind immer hilfreich, um sich den Arbeitsablauf durch zu denken, oder eine Vorstellung von der Wirkung der Größe zu bekommen!

    Herzlichen Gruß! Sabine

  • ellijo

    Hallo Petra,  die Kissen sehen ja super aus. Schöner Stoff und Muster. Hut ab, du arbeitest UFO’s ab.?

    Das Wort UFO ? erinnert mich da an was.?Sollte mich mal an meine machen.

    Liebe Grüße

    Elli

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team