Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Eine zweite Tagesdecke ist fertig!

Beschreibung

Die letzte Tagesdecke für ein Doppelbett hat mir eine Bestellung ( einen Wunsch ) beschert. Da alle benötigten Dinge dafür am Arbeitsplatz noch parat waren, legte ich auch schnell los. Wir besprachen auch gemeinsam ein Muster der Blöcke und die Farbwünsche. Ich arbeitete wie bei der ersten Decke alle Spitzen auf die Stoffstücke und nähte sie mit der Kappnaht zusammen. Bei dieser Decke reichte die Umrandung auch für Briefecken, auch wenn ich zwei Spitzen ansetzen mußte. Das macht aber nichts, es ist doch PATCHWORK !!! Die diagonal Nähte der Ecken können natürlich schlecht mit der Kappnaht genäht werden, darum nähte ich sie normal und setzte von hinten ein altes, schönes Nahtband darauf. Der Abschluß ist wieder ein, vorher halbiert umgebügeltes Webband. Das habe ich mit einem Zierstich angenäht.

Kommentare zu diesem Artikel

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • bonjourelfie

    Hallo Sabine,

    dein Vorrat scheint unerschöpflich. Ist wieder sehr schön geworden.

     

    LG nach Schweden

    Elfie

    • sabinemoertz

      Hallo liebe Elfie,

      da hast du vollkommen Recht! Als man damals in meinem Bekannten- und Familienkreis erfuhr, was ich aus alten Erbschaften gerne mache, kam es von allen Seiten!

      Lieben Gruß! Sabine

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team