Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Tulpen Patchwork

Beschreibung

Das Buch von Bernadette Mayr “Blumen-Patchwork” hatte mich so begeistert, daß ich vor einigen Jahren sofort loslegte! Durch “Blaustern” fiel es mir wieder ein! Es waren 71 fertige Blüten! Jetzt legte ich alle auf einem Laken aus und arbeitete noch einige in den zarten Farbtönen dazu. Es ist ein von mir selbst gefärbter Satin für die Tulpen und die später noch kommenden Blätter. Der Untergrund ist wollweiß.
Nächsten Monat bin ich mit Patchworkfreunden hier in Schweden in einem Hotel für 5 Tage. Ein Seminarraum ist dort unser Arbeitsraum. Da will ich alles gestalten und nähen, ein sommerliches Projekt, auf das ich mich freue!

Kommentare zu diesem Artikel

12 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • ERIKA BORNEMANN

    Liebe Sabine,

    damit zieht auch bei dir der Frühling ins Haus ein..

    Sicher wirst du ihn auch mal mit Blättern präsentieren.Bei dem schönen Ergebnis vergisst man die Arbeit sehr schnell. Und man sieht auch da wieder : Gut Ding will Weile haben.

    Die fünf Quilttage werden sicher viel Spass machen.

    Liebe Grüße

    Erika

    • sabinemoertz

      Hallo Erika, gerne zeige ich, wie ich weiter gearbeitet habe und die frei geschnittenen Blätter dazu! Das geht jetzt nur nach Gefühl weiter. Solche Quilttage sind ideal dafür, nur die leckeren Mahlzeiten halten uns von der Arbeit ab! Wie im Quilterhimmel!

      Lieben Gruß! Sabine

  • Wiebke Maschitzki

    Hallo Sabine!

    Das wird ja ein Traum!

    Viel Spaß bei Deinen tollen 5 Tagen und immer genügend Stoff unter der Nähmaschine!

    Liebe Grüße

    Wiebke

    • sabinemoertz

      Hallo Wiebke, danke! Oh ja, zu den Nähtagen muß ich so viele selbst gefärbte Stoffe einpacken, einen Wäschekorb voll! Alleine die vielen Grün- und Blütenfarben, vielleicht müssen ja welche noch zugenäht werden? Ich freue mich sehr darauf.

      Lieben Gruß! Sabine

  • Gudrun Heinz

    halli hallo sabine,

    gut gemacht – bisher!! ich bin sicher, dass ich später ein ‘sehr, sehr gut’ schreiben kann, wenn du deinen sommer-quilt-‘retreat’ erst hinter dich gebracht hast. viel spass dabei! das wird ein klasse quilt.

    beste grüsse

    gudrun

    • sabinemoertz

      Liebe Gudrun, das geht mir ja runter wie warmes Öl, so viele Vorschuß Lorbeeren! Ich werde versuchen, Dich (und mich) nicht zu enttäuschen! Danke!

      Herzlichen Gruß! Sabine

  • Birgit Berndt

    Hallo Sabine,

    so ein schönes Tulpenfeld verdient es gezeigt zu werden. Tolle Farbabstufungen. Ich bin gespannt auf den fertigen Quilt.

    Liebe Grüße

    Birgit

    • sabinemoertz

      Liebe Birgit, vielen Dank, Ihr gebt mir noch mehr Schwung mit Euren Aufmunterungen! Ich freue mich richtig auf das freie Arbeiten bald!

      Liebe Grüße! Sabine

  • Britta

    Hallo Sabine,

    da schließe ich mich doch Andrea direkt an, es ist viel zu schade diese schönen Tulpen verstaut zu lassen. Die Tulpen sehen einzeln schon sehr schön aus, aber erst recht kommen sie in einem Quilt sicher sehr gut zur Geltung. Die Farben sind auch sehr schön gewählt und sehr harmonisch abgestuft. Das ruft ja geradezu zum fertigstellen und nicht zum wieder verstauen.

    Mir gefallen die Tulpen übrigens so gut das ich schon überlege diese für ein Kissen nach zu arbeiten.

    Mit lieben Grüßen,

    Britta

     

    • sabinemoertz

      Danke Dir liebe Britta! Das oben benannte Buch von Bernadette Mayr ist sicherlich vergriffen in den Jahren.  ( ISBN 3-332-01630-X )  Erfrage in dem Falle gerne bei Matthias meine Mailadresse, ich erkläre gerne, wie ich die Tulpen genäht habe!

      Lieben Gruß! Sabine

  • blaustern

    Liebe Sabine,

    wie gut, dass Du Dich wieder an Deine prächtigen Tulpen in den tollen Farbabstufungen erinnert hast – sowas darf nicht in der Schublade liegen bleiben…!

    Das wird sicher ein großartiger Quilt – ich kann ihn mir schon sehr gut vorstellen.

    Viel Vergnügen beim Vollenden!

    Viele Grüße,

    Andrea

     

     

    • sabinemoertz

      Liebe Andrea, da hast Du vollkommen Recht, die Tulpen müssen fertig werden! Durch den Umzug nach Schweden waren sie vergessen. Im neuen Zimmer, mit allen Materialien und Stoffen, fand ich sie aber richtig einsortiert wieder! Bald schon lege ich los, mal sehen wie weit ich komme!

      Lieben Gruß! Sabine

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team