Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Die kleine Raupe Nimmersatt

Beschreibung

Für ein Baby, daß im May auf die Welt kommen wird, darf ich einen Quilt nähen! Das ist so der schönsten Anlaß, für mein Gefühl, für den man einen Quilt nähen kann! Wer kennt nicht das wunderbare Kinderbuch der kleinen Raupe Nimmersatt! Als ich schon vor Jahren den Stoff mit den Motiven daraus entdeckte, MUSSTE ich den kaufen! Nun ergab sich die Gelegenheit für mich, ihn für den Kinderquilt hervor zu holen. Nur ein wichtiges Motiv fehlte mir: der Kokon der Raupe. Den entwickelte ich selbst aus Batikstoffen, wo sollte die Raupe sonst schlafen können?
Für die Rückseite nahm ich alle Motive, die zu viel für die Oberseite wurden, stückelte sie zusammen und nahm auch die letzten Streifen dazwischen. Das wurde fast ein 2. Quilt! Der kleine Gänseblümchestoff bringt dann noch das fehlende, notwendige Maß passend zum Oberteil. Dazwischen nehme ich einen Volumenflies aus 100% Wolle, schön kuschelig!

Kommentare zu diesem Artikel

15 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hildegard von Thadden

    Hallo, auch ich habe die Motive aus dem Buch gepatcht. Nun sehe ich, dass es auch bereits bedruckten Stoff gibt. Um die Lücken zu füllen, wäre es natürlich toll, wenn ich wüsste, wo man ihn kaufen kann. Wäre es möglich, mir diesen Tipp zu geben? Vielen Dank im Voraus

    • sabinemoertz

      Hallo Hildegard,

      natürlich gebe ich den Tipp gerne weiter.  Gehe zu Etsy und gebe in die Suchleiste “Raupe Nimmersatt” ein. Da kommen die verschiedensten Shops vor, die Stoffe verkaufen. Mindestens einer in den USA hat eine ganze Serie von unterschiedlichen Motiven.

      Viel Spaß bei der Suche und später beim Nähen!

      Freundliche Grüße! Sabine

  • Birgit Berndt

    Liebe Sabine,die kleine Raupe Nimmersatt, eine wunderschöne Geschichte. Dazu ein passender Stoff für einen Babyquilt, toll.Liebe GrüßeBirgit

    • sabinemoertz

      Liebe Birgit,

      nicht wahr? Ich liebe dieses Kinderbuch auch sehr! Gerade bin ich dabei, die Raupe zu quilten, eine reine Freude!

      Lieben Gruß! Sabine

  • Regina Schiller

    Eine tolle Umsetzung. Ich habe auch noch ein Panel von der Raupe Nimmersatt. Jetzt habe ich eine Anregung bekommen.

    • sabinemoertz

      Hallo Regina,

      das ist ja großartig, wenn ich da Ideen in Gange bringen konnte! Unten schrieb ich ja, wo ich passende Stoffe dazu fand. Der Blog ist wirklich toll, um sich auszutauschen!

      Herzlichen Gruß! Sabine

  • Britta Feuerstein-Schmid

    Habe auch im Jahr 2019 einen solchen Quilt für meinen Enkelsohn genäht, dazu noch das Buch und eine Plüschtier-Raupe geschenkt. Ist sehr gut angekommen.  In diesem Jahr werde ich mir etwas neues ausdenken müssen. unser Enkel kommt im August, denn unsere Enkelin hat schon den PaddingtonBear nebst Buch und Plüschfigur. Vielleicht habt ihr ja eine Idee 🙂

    • sabinemoertz

      Liebe Britta,

      wie schönn, die Kombinationen von Quilt – Buch und Figur! Ich habe auch eine Idee für das nächste Enkelkind: die Janosch Figuren wie der Bär, der Frosch, und und…. , da gibt es doch sicherlich auch Stoffe zu den Geschichten?

      Viel Spaß!!! Herzlichen Gruß Sabine

  • Anna Humor

    Einen Babyquilt fertigen, ist eine glückselig machende Aufgabe. Der spontane Blick auf diese Motive hat auf mich eher wilde unruhige Wirkung, platt ausgedrückt, macht der Anblick kirre, was sicher nicht die Qualität deiner super Arbeit schmälert. Diese Motive sähe ich eher zu einem späteren Zeitpunkt bei einem Kind ab 2 oder 3 Jahren als bunte lustige Kuscheleinladung. Nix für Ungut  und weiter viel Freude bei der Arbeit! LG AnnA 

    • sabinemoertz

      Liebe Anna,

      danke sehr für deinen anerkennenden Kommentar! Mit dem Gefühl, es ist von den Motiven und der Farbigkeit her eher ein Quilt für Kleinkinder, muß ich dir vollkommen Recht geben! Die Vorgabe des Buches ist ja auch nicht für Babys gedacht, sondern für eine viel längere Zeit danach. So wird das Baby sehr schnell “hineinwachsen” und die älteren Geschwister haben mit ihr gleich ihren Spaß! Die Decke wird etwa 1,35m x 1,50m sein, darunter kann ein Kleinkind schön lange schlafen.

      Herzlichen Gruß! Sabine

  • Petra

    Liebe  Sabine, ein  Babyquilt,  wie   schön! Das  ist  eine  gute  Möglichkeit,  Deiner  Phantasie  freien  Lauf  zu  lassen. Ich  kann  mir  vorstellen, dass  das   Verarbeiten  dieser  farbenfreudigen  Stoffe großen  Spaß  macht. Ich  wünsche  Dir   weiterhin  viel  Freude  beim  Gestalten.Liebe  GrüßePetra

    • sabinemoertz

      Liebe Petra,

      danke dir! Jetzt kann ich die drei Lagen zusammenfügen und dabei überlegen, wie ich quilten werde.

      Herzlichen Gruß! Sabine

  • Ruth Heydt

    Wunderschön!Ich darf auch einen Babyquilt nähen – hoffentlich finde ich auch so einen tollen Stoff.Liebe Grüße Ruth

    • sabinemoertz

      Liebe Ruth, mit Sicherheit findest du einen süßen Kinderstoff! Das Stück mit dem großen Raupen- und Schmetterlingmotiv hatte ich. Die Stoffe zur Ergänzung fand ich jetzt im Shop in den USA bei Etsy. Es ist schon sagenhaft, wie die Wege heute durch das Internet möglich werden!

      Ich wünsche dir sehr viel Freude beim Nähen!

      Herzlichen Gruß! Sabine

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team