Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Erzgebirgisches Hanghuhn

Beschreibung

Heute möchte ich Euch etwas ganz besonderes vorstellen, das „Erzgebirgische Hanghuhn“, eng verwand mit dem „Dänischen Huhn“. Es gibt Linkshang – und Rechtshanghühner. Weil sie am Hang leben, sind ihre Beine unterschiedlich lang, je nachdem an welcher Seite des Berges sie zu Hause sind, ist das linke oder das rechte Bein kürzer. Das Foto zeigt ein Rechtshang Huhn.
Liebe Grüße
Petra

Kommentare zu diesem Artikel

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wiebke Maschitzki

    Hallo Petra!

    Ein gelungenes April-Huhn!!

    Herrlich, ich komme gerade wieder zurück – und dann diese neue Hühnerschar!!

    Liebe Grüße

    Wiebke

  • ellijo

    Hallo Petra, das Huhn ist Spitze🤣 Ich kannte bis jetzt nur Hangkühe. Ich finde unsere Hühnerparade ist super gelungen.

    Liebe Grüße

    Elli

  • Irene

    Hallo Petra,

    Ich kann  nicht mehr. Ich biege , mich vor lachen.🤣😂

    Was für eine tolle Hühnergemeinde, die würden sich glaube ich sehr gut mit meinem Wasserauffanghuhn vertragen.  Gäbe bestimmt eine tolle Kreuzung😂

    Liebe Hühnergrüsse

    Irene

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team