Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Sew Together Bag, die II.

Beschreibung

Wie versprochen, hier meine 2. Bag mit anderen Maßen. Da es eine Kulturtasche für meinen Mann sein soll ( Pssst nicht verraten ;o) ! ) habe ich die Tasche 30 cm breit genäht. Die erste hat 24 cm Breite. Im nächsten Sommer will er wieder eine lange Oldtimer Tour mitmachen. Da bekommt er nun alle Kulturdinge und Medikamente für einige Tage gut unter.

Kommentare zu diesem Artikel

27 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Matthias Fluri

    Liebe Leserinnen, Liebe Leser

    Bezugnehmend auf den Kommentarwechsel unten und auf den Kommentarwechsel bei diesem Community-Post möchte ich auch hier darauf hinweisen, dass die Rechte für das Schnittmuster der Sew Together Bag bei der Designerin Sew Demented liegen. Es ist Euch natürlich unbenommen, ähnliche Taschen eigener Machart zu entwickeln und zu nähen. Das ist Teil Eurer kreativen Freiheit. Bitte seht aber davon ab, im BERNINA Blog Hinweise zum Kopieren kommerziell gehandelter und geschützter Schnittmuster zu publizieren. Das Originalschnittmuster kann unter folgendem Link für 12 USD erstanden werden: https://shop.mybluprint.com/sewing/patterns/sew-together-bag/136309 Wie an anderer Stelle bereits erwähnt, gehe ich davon aus, dass es im Interesse von uns allen liegt, dass es in der DIY-Branche möglich ist und bleibt, mit einer geschützten Kreativleistung ein wirtschaftliches Auskommen zu generieren.

    Liebe Grüsse
    Matthias

  • berniquilt

    Hallo Sabine,

    GESCHAFFT!

    Leider ist mein Kommentar von heute Nachmittag verschwunden. Also neu.

    Mit viel Freude habe ich nun an der Tasche genäht und das Wunderwerk verstanden. Da gab es ganz schön viele Hürden für mich zu überwinden. Doch Dank der vielen unterschiedlichen Tipps im Internet ist ein Probeexemplar herausgekommen. Ich  war ganz stolz, dass die Tasche einigermaßen gelungen aussieht. Einen Probequiltlappen habe ich einfach als Aussenteil verwendet. Doch nun kommt mein sehr sachlicher Mann und meint, aus der geschlossenen Tasche können ja Dinge herausfallen. Das stimmt. Ob ich die Tasche nun noch in “schön” Nähen soll?

    Danke aber für dein tolles Werk,

    Gruß Claudia

    • sabinemoertz

      Claudia, ich bin begeistert! Das hast Du doch toll gemeistert! Deinem Mann einen lieben Gruß: das ist doch eine TASCHE und keine TÜTE !!! Auch Einkauftaschen sind oben offen. Sollte nicht genügend hinein passen, dann muß sie größer gearbeitet sein. Bei der Kulturtasche, oben im Bild, habe ich die Seiten unter dem großen Reißverschluß übrigens auch tiefer gemacht, weil mir die Lücke unter dem Verschluß zu groß war ;o)  ! Das kann aber jeder für sich selbst ausprobieren, bei 2. oder 3. Modellen!

      Lieben Gruß! Sabine

  • bonjourelfie

    Hallo Sabine,

    die Tasche ist sooo toll geworden, jetzt hast du mich ziemlich angefixt…

    Ich würde gerne den Schnitt kaufen, kannst du noch mal sagen, wo du ihn bestellt hast? Vielen Dank und liebe Grüße

    Elfie

    • sabinemoertz

      Hallo Elfi, die Schnittmuster von “Sew Demented” wurden uns allen von einer Shopinhaberin hier in Schweden, in unsere Nähgruppe mitgebracht, mit schwedischer Übersetzung. Ich bin mir sicher, die bekommst Du in Patch-shops. Ich sah auch online Bezahlmöglichkeiten für herunterladbare Schnittmuster bei Pinterest in Beschreibungen der bag.

      Lieben Gruß! Sabine

      • bonjourelfie

        Hej, in schwedisch. Da könnt ich ja direkt meine Schwedischkenntnisse anwenden, grins. (Seit ca. 30 Jahren jedes Jahr in Schweden gewesen).  Ich werde weiter suchen.

        Elfie

      • sabinemoertz

        PS : Jede der Teilnehmerinen hat den originalen Schnitt auch abgekauft von der Shopinhaberin!

  • berniquilt

    Liebe Sabine,

    Danke,dass du diese tolle Tasche hier zeigst. Ich würde sie sehr gerne nähen und habe auch schon viele Tipps im Internet gefunden, auch die Maße. Leider weiß ich nicht so recht, welche ich verändern muss,  um deine große Tasche hin zu bekommen. Ich gehe zunächst mal davon aus,  dass 19,5 cm für die Höhe sind und entsprechend die 25,31,31,23 für die Breite zutreffen, die dann verändert werden müssen. Würde mich freuen, wenn du Licht in mein Dunkel bringen könntest.

    Herzlichen Dank Claudia

    • sabinemoertz

      Liebe Claudia, Du hast es mit dem Maßen richtig erfasst. Die Höhe ist immer 19,5 cm. Für die große Kulturtasche nahm ich 30 cm Breite, für meine Nähutensilien reichten mir 25 cm Breite. Hier noch zwei Bilder:

      Beim 1. Bild liegen Lineale für den Vergleich

      Schön, daß Ihr wieder Muße zum Nähen habt!

      Lieben Gruß! Sabine

      • sabinemoertz

        VERFLIXT !!! Ging es bei mir im Kopf durcheinander? Alle Maße bei der chinesischen Bag von 19,5 cm sind die Breite der fertigen Tasche. Da habe ich in meine eigenen Maße verändert. Die anderen unterschieglichen Maße sind dazu die “Gegenrichtung”, weil sie unterschiedlich tiefe Fächer sind.

        Ist das alles schwierig zu beschreiben!!! Alle Achtung den Autoren!

        Ist die Verwirrung perfekt? Eure Sabine

      • berniquilt

        Ja, allerdings. ?Jetzt muss ich aber erst mal wirklich richtig nachdenken. Ich glaube, ohne dass ich ein Muster aus alten Stoffen nähe, traue ich mich an die Tasche nicht ran. Ihr werdet hören, oder sehen .

        Liebe Grüße Claudia

      • berniquilt

        Ich nochmal. Das Lineal an der angelegten Tasche zeigt aber doch 25cm Breite an. Oder haben wir unterschiedliche Auffassung von Länge und Breite?

      • sabinemoertz

        Genau da war das Problem! Stelle Dir einen 25 cm BREITEN  Streifen vor (so breit wie meine Nähutensilientasche), der ganz lang ist. Davon schneidest Du die verschiedenen Längen für die Innertaschen und Wände ab (nimmst da auch noch verschiedene Stoffe)

        Vielleicht hilft es, alles einmal mit Papier auszuschneiden, einen Reißverschluß als farbige Kante eizumalen und mit Klammern zu verbinden.

        Ich war auch zu Beginn unsicher, nach einem Ablauf ist aber alles klar!

  • Helene wolfgang

    Hallo Sabine, hihi… ich erfahre grad von meiner Freundin… sie kann leider nix verstehen, es ist kein japanisch … sondern Chinesisch…. na, dann wird es interessant…. ???

    • sabinemoertz

      Helene, für uns doch kein Problem!!! Wir verstehen doch jede “Bildsprache”  ;o) , egal ob Chinesisch oder Japanisch ! Außerdem sind cm überall die selben. Aber nett zu wissen!

  • helene wolfgang

    Hallo Sabine-san,  Grüsse nach Schweden, hab Dich schon vermisst hier ????… eingeschneit oder Urlaub gehabt…. ? Ein creatives und gesundes Jahr an der Nähmaschine. Die Täschchen von Dir  bewunder ich auch sehr !!

    arigato für das japanische Video!!! Ich hab japanische Nachbarskinder … die Kleine ist 10 und mag immerzu bei mir nähen… und… sprich japanisch wie deutsch… wir werden das mal probieren… arigato (danke) für den Link!!!

     

    • sabinemoertz

      Hallo Helene, nein Urlaub brauchen wir nicht, hier lebt man im Urlaub! Der Schnee ist leider wieder weg! Da bin ich ja auf Deine Tasche gespannt, bei der super Übersetzung! Die wollen wir natürlich sehen!

  • Birgit Latzel

    Hallo Sabine die ist ja klasse, wo bekommt man dafür die Anleitung. Die Farben auch klasse.

    • sabinemoertz

      Hallo Birgit, es gibt die “Sew Together Bag” als Schnitt mit Anleitung zu kaufen. Mir war sie aber zu klein. Bei Pinterest fand ich dann unendlich viele der bags und Beschreibungen. Dabei eine japanische ( Ton ausstellen! ) mit super Video! Ganz am Ende sind die Maße in cm, dafür den Film stoppen. https://www.pinterest.de/pin/470766967290077824/

      Diese nahm ich mit verschiedenen Breiten, aber gleichen Seitenmaßen.

      Viel Spaß! Lieben Gruß! Sabine

  • kziese

    Liebe Sabine, es ist kaum zu glauben, aber diese Tasche ist in meinem kurzen Nähleben bisher an mir vorbeigeschlittert, das wird sich mit Deinen Bildern von der Together Bag jetzt aber ändern, sofern ich im Netz über eine deutsche Anleitung *stolpern * werde. Meine Liste der kommenden Arbeiten wird immer länger…. Liebe Grüße von der Ostsee Kerstin

    • sabinemoertz

      Hallo Kerstin, ich kann nur bestätigen, diese Bag ist in allen Größen wirklich sehr praktisch und vielseitig! Versuche erst einmal eine Größe, damit Du den Arbeitsablauf kennen lernst, dann variiere sie Maße nach Bedarf und Wunsch. Die 2. Bag hat viel weniger Überlegung dabei nötig!

      Lieben Gruß! Sabine

  • Petra

    Hallo  Sabine,

    Du  bist  eine  Zauberin!  In  so  kurzer  Zeit  hast  Du  bereits   die  zweite  Sew Together Bag  fertig. Perfekt ist  auch  diese  Tasche  geworden. Die  schönen  Stoffe passen sehr  gut.  Mein  Kompliment!

    Hoffentlich  schaut  Dein  Mann  nicht in diese  Community…

    Liebe  Grüße

    Petra
     

    • sabinemoertz

      Hallo Petra,  vielen Dank für Dein Kompliment! Jetzt habe ich ja die Reihenfolge der Arbeitsgänge im Kopf, da geht es sehr zügig an der Nähmaschine und dem Schneidetisch. Es sieht wirklich komplizierter aus, als es dann ist!

      Herzlichen Gruß! Sabine

  • Wiebke Maschitzki

    Hallo Sabine!

    Deine 2. Sew Together Bag ist ein Prachtstück geworden. Die Stoffe passen super zusammen, die Größe ist sicher als Kulturtasche auch perfekt, ein schönes Geschenk für Deinen Mann zu Weihnachten .

    Herzlichen Dank fürs Zeigen hier im Blog.

    Liebe Grüße

    wiebke

    • sabinemoertz

      Hallo Wiebke, danke Dir herzlich! Mal sehen, womit ich sie noch füllen werde.

      Lieben Gruß! Sabine

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team