Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Wunsch ans Christkind

Beschreibung

Wünsche ans Christkind sind mitunter rosa. Vor allem wenn man drei Jahre ist …. und da muss man doch helfend eingreifen, da das Chrinstkind meist seeeehr beschäftigt ist.
Meine Kissen konter ich auf der Rückseite der Vorderseite mit einem Stoff. Dann quiltet es sich leichter und das Kissen ist fülliger. Die Rückseite mit einem grossen Überstand für den Hotelverschluss, so springt er nicht auf. Dann wird Vorder- und Rückseite rechts auf rechts zusammengenäht. Und durch den Hotelverschluss gewendet. Mit Reissverschluss wird es zu viel Material was man braucht. Es reicht so völlig aus für mich. Ist aber eine Glaubensfrage. Ich mag nicht noch mehr Geld investieren für Reissverschluss und Zippo. Lieber schönes Quiltgarn.
Dann steppe ich die Ränder ab. Dadurch verschwindet alles, was man durch die gedoppelte Vorderseite evtl. noch gesehen hat und es ist innen auch perfect und sauber gearbeitet.
Für den kleinen Rand schneide ich 3,5cm und bügel auf die Hälfte.
Hoffe, die Prinzessin ist an Weihnachten glücklich und schläft dann braver im Bettchen….

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team