Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Crazy 4 and 9

Beschreibung

Ich habe es heute wieder wild getrieben, zumindest was das Crazy Patchwork mit den Übungen angeht.
Lauter Crazy 4- und 9- Patches.
Nun reicht es aber zu dem Thema. Ich glaube, ich habe das Prinzip verstanden. Aus dem wilden Sammelsurium habe ich einen Miniquilt zusammengebastelt, der meinen Couchtisch im Herbst verwildern soll. Da spart man sich leiber die Blumen ??
Wie immer die Bindingfrage und die Überlegung, ob ich noch eine schmale Border drumherum mache.
Mein Mann meinte, was helles. Weiß (Creme) oder hellgrau.
Ich weiß, es ist zu wild, ich hätte für die Übungen eher ein paar Grautöne nehmen sollen. ?

Kommentare zu diesem Artikel

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • zwiebelchen

    Hallo, mir gefällt der Miniquilt sehr gut. Ich finde,die Farben passen gut.

    Viele Grüße Kerstin

  • Wiebke Maschitzki

    Hallo naehbärin Manon!

    Ganz schön crazy! – so sollte es ja auch sein. Passt doch perfekt zur Herbstdeko.

    Mein Vorschlag für die Randlösung ; schmales Schwarz, breiteres Rot. Annähen dann auch mit einer ganz leichten Welle.

    Liebe Grüße

    Wiebke

  • berniquilt

    Hallo Naehbaerin, so wild finde ich deine Blöcke gar nicht. Die Farben harmonieren schön. Ich habe auch das Problem, dass mir die Blöcke zu wild sind, aber es ist ja nur eine Übung, um das Prinzip zu verstehen. Ja, und Dank Wiebkes Anleitung klappt das jetzt. Da ich ein Rotfan bin würde mir an deinem  Quilt das rote Binding gut gefallen.

    Gruß Claudia

     

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team