Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Zwillingsblöcke

Beschreibung

Vor 18 Jahren als Monatsprojekt begonnen. Bis zum Monat 6 genäht, dann Sendepause. Ich hab im Dezember wieder angefangen, nun ist er beendet. Klassische Patchworkmuster, wie der Old Quilt Sambler. Jeder Zwillingsblock hat noch Varianten.Ich zeige euch hier einmal meine Blöcke und den fertigen Quilt.

Kommentare zu diesem Artikel

5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Gudrun Heinz

    halli hallo irene,
    das hast du prima gemacht, chapeau! und es hat sich doch wirklich gelohnt, wie deine fotos beweisen. ich müsste auch mal in die tiefe meiner kisten und kästen tauchen und ausgraben, was da noch nicht ganz fertig gestellt liegt – du machst mut!
    danke dir vielmals für den beitrag und
    beste grüsse
    gudrun

  • Petra

    Liebe Irene,  wie  heißt  es  doch so  schön?  Was   lange   währt  wird  gut.  Dein  Quilt  ist  der  Beweis  dafür,  dass  es stimmt. Für   so  eine  Arbeit  braucht  es  viel  Ausdauer.  Mein  Respekt!!!!   Liebe  Grüße   Petra

  • sabinemoertz

    Liebe Irene! So ein Classiger, dieser Quilt, eine tolle Arbeit!!! Super, daß du den Schwung hattest ihn fertig zu nähen, eine Pause verstehe ich, bei so einem großen Stück. Mir ging es auch mal so bei einem 2,5 m x 2,5 m großen Quilt, den ich noch mit der Hand quiltete. Um so stolzerwar ich, als er endlich fertig war! Dir gratuliere ich!!! Lieben Gruß! Sabine

  • Claudia Fe

    Liebe Irene, das ist ja mal ein Knaller!Da ziehe ich den Hut. Eine ganz tolle Farbgestaltung und so wunderbar gequiltet, was besonders auf der Rückseite zur Geltung kommt. Da muss ich noch viel üben, um das hinzubekommen.Liebe Grüße und weiterhin frohes SchaffenClaudia 

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team