Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Disappearing Ninepatch

Beschreibung

Es geht weiter mit dem Ninepatch. Nachdem ich noch auf den schwarzen Stoff für den Mystery warte, hab ich doch tatsächlich an meinem ninepatch weiter gemacht. Das Top ist soweit fertig, für die Rückseite verwende ich die Reste des Tops weil ja nie genügend Stoff da ist. Nun hat der Quilt eine Grösse von 180 cm x 250 cm. Demnächst das fertige Ergebnis. Bis dahin viele Grüße Irene

Kommentare zu diesem Artikel

4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Petra

    Liebe  Irene,

    Du  warst  ja  fleißig.  Mit  dem  Rand  sieht  Dein  Quilt  richtig  gut  aus.  Ich  habe  ja  nur  ein  schmales  Beinding angenäht.  Im  Nachhinein,  dachte  ich,  dass   ein  Rand  besser ausgesehen  hätte.  Aber  ich  bin  auch  so  zufrieden,  war  ja  mein  erster  Quilt,  den  ich  auch  jeden  Tag  nutze.

    Ich  freue  mich,  wieder  etwas   von  Dir  zu  sehen.

    Liebe  Grüße

    Petra

    • Irene

      Liebe Petra,

      Ich hatte heute Nachmittag etwas Zeit zum Nähen und du weißt ja, wenn man dran ist, kann man  nicht mehr aufhören. Also hab ich doch mal das Top vollendet und die Rückseite genäht, gebügelt und zusammen gesteckt. Fehlt noch das Foto der Rückseite, aber ich hatte genug. Mal sehen wann wieder Zeit zum Nähen  ist. Bis dann liebe Grüße Irene

  • sabinemoertz

    Liebe Irene, toll gemacht! Der ist ja riesig geworden, sehr schön für ein Doppelbett. Vor dem Zusammenfügen mit Vlies und Rückseite, sind die Nähte noch mit viel Liebe auszubügeln. Dann sieht er richtig schön aus!

    Lieben Gruß! Sabine

    • Irene

      Liebe Sabine,

      Du hast vollkommen recht, das Bügeln war heute mein Hauptwerk.😁

      Natürlich auch die Rückseite. Hab sie leider noch nicht fotografiert. War schon zu spät für heute. Foto, demnächst.  Liebe Grüße Irene

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team