Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Ich glaub, das zieh’ ich Weihnachten an…

Beschreibung

Es wird gemütlich…

Mysig Tid – gemütliche Zeit – das ist die Bedeutung des Namens der Lillestoffe, die man stofftechnisch schwer einordnen kann. Es ist irgendwie nicht richtig Strick und nicht richtig Jersey. 90% Baumwolle und 10% Wolle und selbstverständlich 100% GOTS Bio-Zertifiziert, aber doch nicht dick und wuchtig. Also ein leichter Stoff. Und lasst euch grifftechnisch nicht abschrecken – er hat eine leichte Appretur drauf. Diese verleiht etwas Stabilität für die Verarbeitung, trägt sich aber sehr rasch aus und ist nach dem ersten Waschen sowieso raus. Und dann ist der Strick superweich und mega angenehm zu tragen.
Ich geb’s zu, meine erste Fine, die ich mit dem “Mysig tid trimming Schoko” genäht habe, ist etwas kurz geraten. Wieder mal der Beweis, dass ich keine Standard-Figur habe (die nächste wird länger, schließlich bin ich nicht mehr die Jüngste ?). Trotzdem finde ich sie mit den Stiefeln absolut tragbar und ich denke, ich werd’ sie zu einem unserer Weihnachtsfeste tragen.

Da der Stoff wie erwähnt ziemlich leicht ist, habe ich an den Beleg der Fine einen Unterrock aus braunem leichten Viscose-Jersey (ohne Ärmel) angenäht. Dieser ist 2cm kürzer als der Oberstoff und bleibt damit brav verborgen. Damit er nicht verrutscht, habe ich ihn unten am Saum bei den Seitennähten von Hand mit ein paar Stichen fixiert.
Ich hab die Fine jetzt schon zweimal ausgeführt und mich rundum wohl gefühlt. Die gemütliche Zeit ist angebrochen…

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team