Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Schmetterlinge

Beschreibung

Meine Schwiegermutter wünscht sich seit langem Schmetterlinge. Da mein Sinn nicht danach stand, schon wieder FSL zu produzieren, entschied ich, Dekovlies (das gleiche, welches ich letztes Jahr für die hier gezeigten Blätter verwendet hatte) zu besticken. Ich digitalisierte mit der V6 8 verschiedene Schmetterlinge in Anlehnung an Zeichnungen, die ich im I-Net gefunden hatte.
Als Stickvlies nahm ich Soluvlies in der Erwartung, den Schmetterlingen nach Sticken und Auswaschen damit Form geben zu können. Nun ja: Das Dekovlies kümmerte sich nicht um das Soluvlies. Gut, dass jeweils mehr oder weniger viel Stickerei vorhanden war.
Das Anbringen einer Aufhängung gestaltete sich für mich als Problem. Die Schmetterlinge sollten “frei” im Raum schweben, also sollte die Aufhängung wenig sichtbar und natürlich mitten auf dem Rücken befestigt sein. Dummer Weise hatte ich beim digitalisieren meiner Muster nicht überlegt, wie die Masseverteilung bei den einzelnen Schmetterlingen sein würde. Der Rumpf ist, verglichen mit den Flügeln, sehr leicht; eine gewichtsausbalancierte Mitte konnte ich nicht ermitteln. Durch das Anbringen eines Aufhängefadens waren sie nicht dazu zu bewegen, elegant zu schweben. Entweder es ergab sich ein Steilflug nach oben bzw. unten oder sie hingen gleich kieloben. Eine Perle zum Beschweren in den Rumpf nähen war unmöglich, da das Vlies sofort franste. Kleben wollte ich nicht; da neige ich zu Sauerei.
Letztlich habe ich die unteren Kanten der Flügel direkt oberhalb des Rumpfes mit einigen Stichen zusammengenäht und anschliessend zwischen Rumpf und dem Genähten Messingdraht hindurchgeschoben. Dieser wurde im Schmetterling (und am anderen Ende) verdrillt. Bei einigen Schmetterlingen musste ich dem Draht mit einigen Stichen den richtigen Weg weisen. Jetzt kann man durch unterschiedliches Biegen des Drahts sogar die Steilheit des Flugs beeinflussen 🙂
Da ich persönlich Insekten nicht so giga mag, sind die Schmetterlinge an der längsten/breitesten Stelle je ca. 10 cm groß.

Kommentare zu diesem Artikel

4 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Gudrun Heinz

    halli hallo liebe annette,
    dein aufwand hat sich rentiert! die schmetterlinge sind wirklich reizend und verbreiten gute stimmung!
    beste grüsse
    gudrun

    • Annette

      Hallo Gudrun,
      Dankeschön! Bin gespannt, was meine Schwiegermutter dazu sagen wird …
      Liebe Grüße Annette.

  • Susanne Menne

    Hallo Annette,
    ich finde Deine Schmetterlinge wunderschön. Sie sind so zart und fein und wirken so, als könnten sie tatsächlich fliegen. Toll!
    Liebe Grüße
    Susanne

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team