Kreative Artikel zum Thema Nähen

Adventskalender 2016 – das neunte Türchen

Schneemann-Becheruntersetzer / Mug Rug

In unserer gemütlichen Quilt-Werkstatt im niederländischen Tienhoven haben wir uns etwas Schönes für Euer Kind oder Enkelkind ausgedacht: Einen hübschen Becheruntersetzer in Form eines warm angezogenen Schneemanns für den Frühstückstisch. Wer erinnert sich nicht an diese besondere Kerze oder Karte neben dem Teller? Kinder finden das toll! Auf den Schneemann passt ein Becher und noch etwas Leckeres daneben. Oder möchte Euer Kind lieber damit spielen? Dann könnt Ihr den Schneemann mit Watte füllen, sodass er zu einer runden Puppe wird.

Benötigtes Material:

  • Stück roter Flanellstoff 40 x 25 cm
  • Stück weißer Flanellstoff 15 x 15 cm
  • Stück naturfarbener Flanellstoff 10 x 10 cm
  • Stück grüner, gepunkteter Flanellstoff 10 x 15 cm
  • Stück orangefarbener Flanellstoff 3 x 5 cm
  • Schwarzer Filz 4 x 10 cm
  • Vliesofix (doppelseitiges Klebepapier) 15 x 25 cm
  • Zu den Farben passende Nähgarne
  • Schwarzes und Rotes Stickgarn
  • Hobbs Zwischenfüllung (80 % Baumwolle/20 % Polyester)
  • Das Schnittmuster finden Sie unter diesem Text

Vorgehensweise:

Den Schneemann entlang der Außenränder aus dem Papier ausschneiden. Diese Form mit 0,5 cm zusätzlicher Naht aus doppelt gefaltetem rotem Stoff ausschneiden, rechts auf rechts. Die Form außerdem 1 x aus Hobbs Zwischenfüllung ausschneiden. *Mützenrand, Mützenbommel, Manschetten und den Stern seitenverkehrt auf Vliesofix nachziehen und großzügig um die Linie herum ausschneiden. Die Teile auf die linke Seite des weißen Flanells bügeln. Danach die Linien der Teile sauber ausschneiden.

Geht genauso* vor für das Gesicht aus naturfarbenem Flanell, die Nase aus orangefarbenem Flanell, den Schal und die Handschuhe aus grünem Flanell. Das Papier von allen ausgeschnittenen Teilen abziehen und diese wie auf der Zeichnung auf den Schneemann legen. Achtet dabei auf das, was oben und unten liegt. Wenn Ihr zufrieden seid, bügelt alles auf 1 Teil, die Schneemannvorderseite.

Näht alle Teile rundum mit Feston- oder Zickzackstich mit der Nähmaschine mit passenden Garnen mit kleinem Stich an. 3 Knöpfe aus schwarzem Filz ausschneiden und auf den Körper nähen. Mit einem wegbügelbaren Stift oder Bleistift Mund und Augen zeichnen. Mit schwarzem Garn über das Gezeichnete sticken.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Das andere rote Schneemannteil – die Rückseite – mit der rechten Seite auf das bearbeitete Vorderseitenteil legen und das Zwischenfutter darauf legen. Mit 0,5 cm Naht die Schneemannteile mit Füllung aufeinander steppen und eine Öffnung an der Unterseite lassen, um den Schneemann zu wenden.

In den Ecken die Nähte eventuell einschneiden. Alles auf rechts umdrehen und schön glatt bügeln. Von Hand die Wendeöffnung an der Unterseite schließen. Die Untersetzer von Hand oder mit der Nähmaschine (mit kleinen Stichen heften) absteppen und dafür am linken Arm einen Stich machen.

Ihr habt jetzt für Euer Kind einen hübschen, fröhlichen Untersetzer, der sich zu Weihnachten oder an einem Wintertag hübsch auf dem Frühstückstisch macht. Und natürlich passt neben einen Getränkebecher auch noch etwas Leckeres.

Schneemann Becheruntersetzer BERNINA – wenn Ihr auf diesen Link klickt, seht Ihr die Arbeitszeichnung, die Ihr ausdrucken könnt. Achtet darauf, dass Ihr beim Ausdrucken die tatsächliche Größe und kein angepasstes Format wählt.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team