Kreative Artikel zum Thema Nähen

Anleitung und Schnitt: Baggy-Pants für starke Jungs und Mädels

K&T-kinderpyama

Noch Platz unter dem Weihnachtsbaum? Bestimmt! Dann hat  Keper& Twill noch eine schöne Idee für ein (zusätzliches) Geschenk unter dem Baum.  Speziell für BERNINA hat Keper & Twill die BAG-E Jeans entwickelt, eine hübsche, moderne Baggy-Hose, die sowohl für starke Jungen als auch Mädchen geeignet ist.

Die Hose wird mit wuchtigen Taschen gemacht und hat einen tiefen Schritt, sodass sie wunderbar weit sitzt. Darüber hinaus hat die Hose einen „falschen Hosenschlitz“. Da sie aus einem dehnbaren Stoff gemacht wird, ist kein zusätzlicher Verschluss notwendig, aber der „falsche Hosenschlitz“ verleiht dieser schicken Hose das gewisse Extra. Im Taillenbund wird Gummi verwendet, sodass Kinder die Hose bequem selbst an- und ausziehen können – einfach ideal!

Also schafft etwas Platz unter dem Baum, setzt Euch eine leckere Tasse Tee auf und fangt mit dieser robusten Hose an. Haltet die Seite von  Keper & Twill im Auge, denn in Kürze ist diese Art Hose auch für die Papas und Mamas verfügbar.

Wunderschöne Weihnachtstage und schon jetzt ein glückliches und kreatives Jahr 2017.

Liebe Grüße

Monique Helmstrijd
 Keper & Twill

Baggy-Pants nähen – Anleitung und gratis Schnittmuster

Benötigtes Material

  • 50 x 140 cm weicher, dehnbar Stoff wie zum Beispiel Tricot-Stoff
  • Bündchenware
  • Gummi
  • Garn
  • Muster

maattabel

1.  Die Vorderhose

a) Die angegebenen Außenränder der Tasche mit der Overlock-Nähmaschine oder einem Zickzackstich versäubern.
b) Die Tasche auf die Vorderhose legen. Die Tasche liegt mit der rechten Seite nach oben auf der rechten Seite der Vorderhose.
c) Die Tasche 8 mm vom Rand entfernt ansteppen.
d) Die Vorderhosen mit der rechten Seite aufeinander legen. Kreuznaht nähen (Vorderhose). Die Nähte mit der Overlock-Nähmaschine oder einem Zickzack-Stich versäubern.
e) Den angeschnittenen Beleg auf die linke Seite falten. Die vordere Mitte als Faltkante verwenden. Den Beleg wie in der Illustration unten angezeigt absteppen.

 

voorpand-4

 

2. Die Hinterhose

a) Sattel und Hinterhose rechts auf rechts aufeinander legen. Die Schnittkanten liegen aufeinander. Sattel an der Hinterhose feststeppen. Die Nähte mit der Overlock-Nähmaschine oder einem Zickzack-Stich versäubern.
b) Die Nahtzugabe nach unten bügeln und diese auf der Hinterhose absteppen.
c) Die Hinterhose rechts auf rechts aufeinander legen und eine Kreuznaht nähen (Hinterhose). Die Nähte versäubern.achterpand

 

Schritt 3. Vorder- und Hinterhose zusammensetzen

a) Vorder- und Hinterhose rechts auf rechts aufeinander legen.
b) Seitenähte zusammensteppen. Die Nähte mit der Overlock-Nähmaschine oder einem Zickzack-Stich versäubern.
c) Im Anschluss die Naht der Beininnenseite steppen und versäubern.

 

pand-2

 

Schritt 4. Bündchen befestigen

a) Das Bündchen doppelt in der Breite falten, rechts auf rechts.
b) Die kurzen Kanten zusammensteppen und das Bündchen der Länge nach doppelt falten. Sie haben jetzt einen Kreis geformt.
c) Das Bündchen mit der rechten Seite auf die Hose legen, die Schnittkanten liegen aufeinander, siehe Abbildung.
d) Bündchen an die Hose steppen. Ein 2 cm breites Stück geöffnet lassen, um das Gummi durchzufädeln.
e) Eine Sicherheitsnadel am Ende des Gummis befestigen und das Gummi durch das Bündchen ziehen. Die letzten 2 cm zusammennähen, sodass das Bündchen vollständig befestigt ist. Die Nähte mit der Overlock-Nähmaschine oder einem Zickzack-Stich versäubern
f) Wiederholen Sie dies für die Bündchen an den Beinen. Und fertig ist die Baggy-Jeans.

boordjes

 

Kostenloses Schnittmuster mit Nähanleitung für eine Baggy-Kinderhose #schnittmuster #nähen #hose #baggy #kinder #bernina #nähanleitung #diy #tutorial #freebie #freebook #kostenlos

Kostenloses Schnittmuster mit Nähanleitung für eine Baggy-Kinderhose #schnittmuster #nähen #hose #baggy #kinder #bernina #nähanleitung #diy #tutorial #freebie #freebook #kostenlos  

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

4 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • brunni sahl

    hallo Bettina, danke für dieses Schnittmuster, leider komme ich mit der Vorderhose nicht so ganz klar, wenn ich den Schritt mit dem Beleg rechts auf rechts zusammen nähe,habe ich den Beleg doch in der Hose und kann ihn nicht mehr nach aussen wenden. was mache ich da falsch?

    Gruß Brunni

    • Matthias Fluri

      Hallo Elfie

      Du findest den Link zum Schnittmuster unter dem Titel “Benötigtes Material”. Dort bitte auf den rot markierten Text “Muster” klicken.

      Der Link führte auf eine niederländische Seite, was für deutsche Leserinnen wohl nicht optimal war. Ich habe den Link nun so angepasst, dass sich direkt das PDF öffnet.

      Liebe Grüsse
      Matthias

  • Lisa Wahser

    Hallo Monique,
    herzlichen Dank für das schöne Schnittmuster. Ich habe jetzt erst das Muster entdeckt. Es macht Spaß, die Hose zu nähen. Leider habe ich ein etwas zu großes Muster gewählt, aber dann kann die Kleine ja “reinwachsen”.
    Liebe Grüße Lisa

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team