Kreative Artikel zum Thema Quilten

Director‘s Cut …

nennt man die Neuauflage eines erfolgreichen Films mit zusätzlichen Szenen.

Gudrun hat mir freundlicherweise erlaubt, ein paar Gedanken und einige Bilder zu präsentieren, die nicht zum eigentlichen Reisebericht passten. Die Größe des Landes Russland begegnete uns im Ethnografischen Museum.

Wir hatten die Ausstellung „Textile News: Freiheit“ im Gepäck, die aktuellen Ereignisse zeigen den Mut der russischen Künstler, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Rechts oben sehen wir das Werk von Tatiana Golubeva aus Murmansk „I`m free“.

Wir waren uns bei dieser Reise auch sehr unserer Geschichte bewußt

1941 und 1945 kennzeichnen die Daten, die unsere Verantwortung zeigen, alles zu tun, dass der Kreuzer Aurora dauerhaft an die Kette gelegt bleiben möge.

Wir haben die Schönheit des Landes und der Kunstschätze erlebt.

Ob Klöster

prunkvolles Interieur

oder ein schönes Fenster.

Ich sah Armut

und den Glanz der Hochzeitspaare

Schöne Mädchen

alte und neue Politiker

und sogar die berühmten Sperlinge der Sperlingsberge.

Ich traf tief gläubige Menschen

und ich will mich zum Abschluss der Reiseberichte ganz herzlich stellvertretend für alle bei Julia für die Gastfreundschaft bedanken. Julia hat sogar für uns Deutschunterricht genommen.

Spassibo und do-swidania.

Besonders danke  ich „meinen Künstlerinnen“ für die angenehme Reisebegleitung mit interessanten Diskussionen über Kunst und die Welt.

Ein weiteres Dankeschön geht an Horst für die guten Gespräche und besonders an unseren Reiseleiter, Wolfgang Eibisch, der uns seine Begeisterung für dieses Land wieder eindrucksvoll vermittelte.

Ihr Wolfgang Heinz

Die Reiseberichte von Gudrun sind hier zu finden: https://blog.bernina.com/de/author/gheinz/

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • pwelsch

    …und vielen Dank an DICH, lieber Wolfgang, der mir das Metrofahren beibrachte:-)) und mich am Anfang begleitet hat, damit ich nicht in den Weiten des schönen Rußlands verlorengehe ( und glauben Sie mir, das wäre passiert…). Ich freue mich schon riesig auf unsere Entdeckungsreise nach Prag!!!

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team