Kreative Artikel zum Thema Nähen

Nähanleitung: Weihnachtsbaum-Anhänger in 3D-Optik (Kaleidocycle)

In diesem Beitrag findet ihr eine ausführliche Anleitung für zauberhafte Weihnachtsornamente in 3D-Optik (Kaleidocycle). Du kannst sie als Anhänger für den Weihnachtsbaum verwenden aber natürlich auch zum Dekorieren der Geschenke. Viel Freude beim Nacharbeiten!

Kerstornament-Nienke3

 

Kerstornament-Nienke2

Diese Form ist ein “Kaleidocycle”, ich habe die untenstehende Basiszeichnung benutzt (ausgedruckt auf A4): http://www.watercolorcollage.com/kaleidocycle_pattern.htm

Kerstbal0

Jetzt könnt Ihr diese Linienzeichnung auf dickes, leichtgefärbtes Polyestervlies übertragen und das Ganze unter Anwendung von Vliesofix mit Stoffresten wie Samt, Angelina, Organza, usw. bekleben.

Kerstbal1

 

Kerstbal2

Kerstbal3

Anschliessend werden die Formen mit einem rautenformigen Spiralmuster gefüllt. Die Haupt(falt)linien werden treppenartig durchgesteppt.

Kerstbal4

 

Kerstbal5

Mit einem Lötkolben werden kleine Löcher eingebrannt. Eine deutliche Beschreibung auf Englisch dieser Technik findet Ihr hier . Die kleinen Löcher der Näharbeit perforieren auch die Ränder der Form. Alles Material, welches sich ausserhalb der eigentlichen Form befindet, kann jetzt also ganz sorgfältig weggerissen oder weggeschnitten werden.

Kerstbal6

Der “Briefmarken-Rand” kann jetzt sehr einfach gefaltet werden. Danach könnt Ihr das Projekt von Hand festnähen und vorsichtig in die richtige Form drücken.

Kerstbal7

Kerstbal8

Die Umsetzung war einiges komplizierter, als ich mir das bei der Betrachtung der 2D-Zeichnung gedacht hatte (das Material ist zum Beispiel weniger biegsam als Papier), aber das 3D-Resultat ist doch ziemlich spannend! Unten am Bändel ist ein Zündhölzchen befestigt, welches durch ein kleines Loch im Ornament angebracht wurde. Wenn man am Bändchen zieht, sitzt das Zündhölzchen fest.

Kerstornament-Nienke

Kerstornament-Nienke3

 

Kerstornament-Nienke4

 

Kerstornament-Nienke5

 Ich wünsche Euch allen einen schönen und besinnlichen Adventsmonat mit hoffentlich vielen kreativen Stunden!

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Bernadette Burnett

    Wow, das sieht sowas von schön aus! Danke für dein tolles Türchen.
    Liebe Grüße,
    Bernadette

  • Annette

    Hallo Nienke,
    Das sieht sehr interessant aus! Danke für die Inspiration und den link! Steht auf meiner outdoor-to-do-liste für nächsten Sommer 🙂
    Liebe Grüße Annette.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team