Kreative Artikel zum Thema Nähen

Herzliche Einladung zu den Kreativtagen in Steckborn

Liebe Nähbegeisterte

Jedes Jahr im Herbst findet bei uns in Steckborn ein besonderes Näh- und Stickfestival statt: Die Kreativtage. Diese dauern drei Tage, von Freitagmorgen bis Sonntagnachmittag. Über die Dauer dieser drei Tage werden 48 verschiedene Workshops angeboten, die jeweils einen halben Tag dauern und von den Teilnehmerinnen nach Belieben kombiniert werden können.

Zum Beispiel so: Am Freitagvormittag die Origamitasche, am Nachmittag ein Stickkurs, am Samstagmorgen das Designershirt, am Samstagnachmittag eine Ruhepause mit Spaziergang am Seeufer, dafür am Sonntag noch rasch den Hut mit Designer Mathias Ackermann genäht und als Endspurt eine kostbare Geschenkbox aus Filz erstellt.

DSC_5917

Standort ist der BERNINA Hauptsitz am schönen Untersee:

IMG_3803

Heuer finden die Kreativtage vom 30. Oktober bis 1. November statt. Bei uns in Steckborn und insbesondere im Creative Center laufen die Vorbereitungen gerade auf Hochtouren. Über Wochen habe ich zusammen mit unseren lieben, hochmotivierten und fachkundigen Kursleitern am Programm getüftelt. Ich finde, es ist super geworden! Seit rund einer Woche steht es nun online, und man kann sich online anmelden. Vielleicht habt Ihr Lust, einmal während ein paar Tagen – oder auch nur während eines einzelnen Tages – ganz in die BERNINA Welt einzutauchen, neue Menschen kennenzulernen und neue Techniken auszuprobieren? Dann klickt Euch doch einfach mal durch die verschiedenen Workshops!

Hier findet Ihr alle Informationen und das Online-Anmeldeformular für die Kreativtage: Kreativtage 2015

Eines steht fest: Die Kreativtage werden auch dieses Jahr zu einem  Treffen vieler Textilbegeisterter. Seit das Programm am Montag aufgeschaltet wurde, haben wir schon Anmeldungen von mehr als 60 Personen für rund 170 Einzelkurse erhalten. Ganz vielen herzlichen Dank, Ihr lieben Frühanmelder!

Wenn Ihr noch nie an den Kreativtagen wart, findet Ihr hier im Blog eine Reihe von Berichten mit vielen Fotos, die einen guten Eindruck davon vermitteln, was für eine wundervolle Atmosphäre herrscht, wenn in Steckborn jedes Jahr mehr als 100 Näh- und Stickbegeisterte zusammentreffen: Berichte von den Kreativtagen 

Die Workshops an den Kreativtagen sind so aufgebaut, dass die Teilnehmerinnen nebst neuen Kenntnissen und Eindrücken immer auch etwas Fertiges, Selbstgenähtes mit nach Hause nehmen. In diesem Jahr z.B. ein reich verziertes Schminktäschchen, eine Markttasche aus einem neuartigen Material, Krabbelschuhe fürs Baby oder ein phänomenal wandelbares Jersey-Shirt.

Hier einige Highlights, die ich spontan aus dem diesjährigen Kursprogramm herausgepickt habe:

Krabbelschuhe

Im Workshop mit Kasia Hanack näht Ihr diese niedlichen Krabbelschuhe aus weichstem Leder. Ihr erhaltet im Kurs ein fertiges Nähpaket bestehend aus zwei Lederfarben und schönen Zier- und Gummibändern. Dann müsst Ihr vor Ort nur noch die Applikationsfarben auslesen, und schon geht’s los! Unsere Kursleiterin hat sich süsse Motive zum Applizieren für Euch ausgedacht. Alle Infos zum Kurs: Krabbelschuhe

krabbelschuhe

Patchwork-Säcklein

Adventskalender oder Keks-Säcklein? Ganz egal, wofür Ihr die Säcklein anschliessend verwenden werdet, Freude verschenkt Ihr damit auf jeden Fall. Mit Andrea Kollath lernt Ihr die Technik der gepatchten Sterne und erhaltet wertvolle Tipps und Tricks für erste Gehversuche in der Welt des Patchworks. Natürlich sind auch geübte Patchworerinnen im Kurs herzlich willkommen. Wenn Ihr von den süssen Sternen nicht genug kriegt, nähen Ihr zu Hause für Euren Adventskalender gleich noch 24 Säcklein nach! Alle Infos zum Kurs: Patchwork-Säcklein

Quiltmanufaktur Patchworksäcklein quer

Origami-Tasche

Der Stichdesigner ist eine geniale Neuheit, welche erstmals bei unserem Modell BERNINA 880 vorgestellt wurde. Auf der brandneuen BERNINA 790 ist er nun auch enthalten. Freut Euch darauf, im Kurs mit Katrin Neuhaus Eure eigenen Stiche im Nu selber zu erfinden! Ihr entwerft Eure eigenen Zierstiche direkt auf der Maschine, ordnet sie im Kreis an und stickt ein einzigartiges Design aus. Mit dem Bandeinfasser werden dann alle Stoffkanten im Nu mit bunten Bändern eingefasst und aus einem zuvor unscheinbaren Stoff-Rechteck ensteht eine modische Origamitasche, die viel Platz für Eure Einkäufe und vieles mehr bietet und bestimmt alle Blicke auf sich ziehen wird. Alle Infos zum Kurs: Origami-Tasche

origami

Punch-and-Stitch-Geldbeutel

Mit dem BERNINA Punching-Tool wird die Nähmaschine im Handumdrehen zur Filzmaschine. Im Kurs mit Claudia Geiser erzielt Ihr unglaubliche Effekte mit feinster Merinowolle in Kombination mit leuchtenden Maschinenstickgarnen. Ihr erstellt Kombinationen mit Filzelementen, Maschinenstickereien und
-applikationen. Es entstehen lustige Tierchen, die auf der Rückseite einen Reissverschluss für Geld und andere Schätze haben.Für kleine Damen die perfekte Handtasche, für grössere Kinder ein süsser Geldbeutel für das erste Taschengeld. Die ganz grossen Kinder zaubern daraus mit einem Schlüsselring einen tollen Maxi-Schlüsselanhänger mit Platz für passendes Kleingeld für die Parkuhr und den Einkaufwagen.

Jede Kursteilnehmerin darf die vier verschiedenen Stickdateien, welche im Kurs zur Auswahl stehen, als Geschenk mit nach Hause nehmen. Alle Infos zum Kurs: Punch-and-Stitch-Geldbeutel

geldbeutel

Aber das sind, wie gesagt, nur einige Beispiele. In anderen Kursen könnt Ihr mit Jutta Hellbach das Material Snappap kennenlernen oder mit Mathias Ackermann ein phänomenal wandelbares Shirt nähen. Es gibt Patchwork-Kurse für Fortgeschrittene, es gibt einen Workshop, in dem Ihr nur mit der Cover-Maschine ein Säcklein näht und dabei verschiedenste Covertechniken kennenlernt. Und natürlich gibt es auch Software- und Stick-Kurse. Toll ist z.B. diese Elchparade :-):

IMG_4751

Meldet Euch am besten schnell an, denn die Plätze sind begrenzt. Einige Einzelkurse sind sogar schon ausgebucht. Höchste Eisenbahn ist es beispielsweise bei den Kursen von Mathias Ackermann und Jutta Hellbach.

Ich freue mich mit meinem Team darauf, Ende Oktober viele bekannte und hoffentlich auch neue Gesichter im Creative Center zu sehen, und wünsche Euch viel Spass beim Zusammenstellen Eures persönlichen Nähpaketes.

Liebe Grüsse,

Tanja

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.