Kreative Artikel zum Thema Nähen

Applizieren mit dem Obertransportfuß?

Nun, um es gleich einmal vorweg zu nehmen: Grundsätzlich sind Obertransportfüße nicht die perfekte Lösung für Applikationen. Hierfür eignet sich in den allermeisten Fällen hervorragend der Applikationsfuß #23, welcher über eine transparente Nähsohle verfügt und Ihnen freie Sicht auf das Nähgut gewährt.

Wir benötigen Deine Zustimmung, um diesen Service zu laden

Wir verwenden den Service von YouTube, um Videos anzuzeigen. Dieser Service kann Daten zu Deinen Aktivitäten sammeln. Nähere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbestimmungen. Um diese(s) Video(s) anzuzeigen, passe bitte Deine Cookie-Einstellungen an und akzeptiere “Cookies für Marketingzwecke”.

Cookie-Einstellungen ändern

Das Vliesofix, ein aufbügelbares Klebevlies, verbindet fast immer alle Stofflagen (Applikations- und Hintergrundstoff) perfekt miteinander, sodass der Stoff gut haftet, sich nicht in Falten legt und ein Obertransport somit überflüssig ist.

Doch es gibt einige wenige Materialien, auf denen das Vliesofix nicht optimal haftet. Frottee zum Beispiel. Dann ist die Verwendung des Obertransportfusses bzw. des Dual Transport Systems (je nach Maschinenmodell) sehr sinnvoll. Alle Lagen werden gleichmäßig durch die Maschine transportiert und eine Faltenbildung des Applikationsstoffs wird vermieden.

Für alle Maschine mit einem Dual Transport System empfehle ich hierfür den Fuss 20D, für alle übrigen BERNINA-Modelle den Obertransportfuss #50.

Wir benötigen Deine Zustimmung, um diesen Service zu laden

Wir verwenden den Service von YouTube, um Videos anzuzeigen. Dieser Service kann Daten zu Deinen Aktivitäten sammeln. Nähere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbestimmungen. Um diese(s) Video(s) anzuzeigen, passe bitte Deine Cookie-Einstellungen an und akzeptiere “Cookies für Marketingzwecke”.

Cookie-Einstellungen ändern

So entsteht schnell und einfach ein zauberhaftes Waschbärenhandtuch:

Passend zum Waschbären gibt es natürlich noch ein kleines Sauberschwein:

Die Frotteeteile habe ich übrigens mit dem Bandeinfasser #87 vor vorgefalzte Bänder eingefasst – eine Erfindung, die ich ebenfalls nicht mehr missen möchte! Mit keiner anderen Methode können Sie Schrägband schneller und präziser verarbeiten!

So, jetzt können wir uns ganz in Ruhe dem Händewaschen widmen!

Bis zum nächsten Mal viele Grüße

Ihre

Claudia  Geiser

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team