Kreative Artikel zum Thema Nähen

Geschenkidee: Edle Buchhülle

Ein Buch zu verschenken ist immer eine gute Idee, aber “so ohne alles” hat man immer ein bisschen das Gefühl, es wäre ein etwas langweiliges Geschenk. Deshalb peppen wir den Lesestoff einfach mit einer wunderschönen, selbst genähten Buchhülle auf!

pattydoo_buchhuelle_aus_stoff

Stoffe und Zutaten

Ihr benötigt dafür folgende Stoffe und Zutaten:

  • zwei verschiedene Baumwollstoffe für innen und außen
  • Bügelvlies zur Verstärkung, z.B. Vlieseline H180
  • Webband oder Ripsband
  • Holzperlen mit großem Lochdurchmesser

pattydoo_buchhuelle_anleitung

Um die Größe der Stoffteile zu ermitteln, müßt ihr zunächst die Buchbreite (Breite Vorderseite + Buchrücken + Rückseite) sowie die Buchhöhe ausmessen. Meine Anleitung für eine Buchhülle in fester Breite sowie für eine Büchhülle in flexibler Breite (wie im Video) enthält alle weiteren Maße, die ihr dazu addieren müßt. Ihr könnt das kostenlose PDF-Dokument im pattydoo Blog hier herunterladen.

pattydoo_buchhuelle_lesezeichen

Ein einfach genähtes Geschenk, über das sich die beschenkten Leseratten bestimmt sehr freuen!

Viel Spaß beim Nähen & eine schöne Adventszeit wünscht
Ina

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

5 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Stickliesel Selbstgemacht

    Liebe Ina,
    ganz herzlichen Dank für diese tolle Anleitung! Meine Buchhülle sitz wie angegossen!
    Gerade wenn man ein Taschenbuch verschenkt, ist das eine tolle Verpackung!

  • Sabine Bradtke

    Hat prima geklappt, dann noch Weihnachstschleifchen drum gebunden aus einem Rest von der gequilten Weihnachtsdecke von Grete, und schon: die andere Verpackung! LG Sabine

  • Sabine Bradtke

    Hallo Ina, prima Idee! Ich habe tatsächlich noch ein unverpacktes Buch als Geschenk. Das wird mein “Abendprogramm”. Danke für die ausführliche Anleitung. Außerdem kann ich meinen Restestoffabbau voran treiben 🙂
    Liebe Grüße sendet Sabine

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team