Kreative Artikel zum Thema Nähen

Adventskalender 2018 – das siebte Türchen

Bei meinen Seidenresten von dem großen Seidenquilt kam mir natürlich die Idee für Schmuck.

So gibt es heute im Adventskalender ein Schmuckstück aus edler glänzender Seide in allerletzter Minute.

Seidenkette nähen

Ihr benötigt:

  • Wattekugeln, meine haben einen Durchmesser von 2,5cm – es gibt auch größere. Die Menge richtet sich nach der Größe der Kugeln und der gewünschten Länge der Kette.
  • Seidenstreifen, für meine 2,5er Kugeln habe ich zwei Streifen 9 cm breit zugeschnitten. Matheaufgabe:  Umfang der Kugel bei 2,5cm Durchmesser = 7,5 cm + 2 Nahtzugaben von je 0,75 cm = 9cm Streifenbreite
  • Passendes Nähgarn zum Nähen und zum Abbinden der Kugeln, Poly Sheen von Mettler passt hervorragend zu dem glänzenden Seidenstoffen

Nähanleitung:

  • Bei mehreren Farben zunächst die Streifen an der schmalen Seite zusammennähen,
  • Den Streifen rechts auf rechts zusammenfalten und an der langen Seite mit einer 0,75cm breiten Nahtzugabe zusammennähen
  • Das Ende zusteppen, einen Holzstab zum Wenden einschieben und den Streifen auf rechts wenden
  • Die Nahtzugabe nur „fingerbügeln”,
  • Die Kugeln nacheinander in den Schlauch schieben.
  • Die Kugeln mit einem passenden Faden abbinden. Begonnen wird mit der Kugel, die am Farbübergang liegt. So könnt Ihr den Farbbereich zwischen den Kugeln trennen.
  • Dabei die Kugeln drehen, um kurze Zwischenräume zu erhalten
  • Bei einer kurzen Kette wird jetzt an den Enden ein Kettenverschluss angenäht
  • Bei einer langen Kette –meine liegt doppelt – werden die Enden mit kleinen Stichen per Hand zusammengenäht.

Schmuck aus Seide nähen

Schmuck aus Seide nähen

Schmuck aus Seide nähen

Schmuck aus Seide nähen

Schmuck aus Seide nähen

Schmuck aus Seide nähen

Schmuck aus Seide nähen

Schmuck aus Seide nähen

Vielleicht reichen Eure Kugeln ja auch noch für ein Armband. Ich hatte 2 Beutel mit je 25 Kugeln, die Kette ist mit 38 Kugeln 120 cm lang geworden. Diese Länge paßt noch als Einzelkette über einem Pullover,  doppelt gelegt als kurze Kette kann sie gerne etwas länger sein.

Viel Spaß beim „Kette-nähen“ – hier einmal etwas anders.

Weiterhin eine gemütliche, schöne Adventszeit

wünscht Euch

Wiebke

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wiebke Maschitzki

    Vielen Dank Ihr Lieben.

    Eine ganz andere Kette ist in Arbeit, war eigentlich hier vorgesehen, ist aber für die “schnellen Geschenke” viel zu aufwändig.

    Ein schönes Adventswochenende!

    Wiebke

    Liebe Grüße

    wiebke

  • Birgit W.

    Ha, das erinnert mich an meine Kindheit, da haben wir solche Ketten gebastelt, natürlich nicht mit Seide.

  • ERIKA BORNEMANN

    LiebeWiebke,

    wirklich gut sehen sie aus Deine seidenen Kugeln.Einfach ein Hingucker und eine machbare Idee.

    Danke und liebe Grüße

    Erika

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team