Kreative Artikel zum Thema Nähen

Osterutensilo – ein Tutorial mit und ohne Hasen

Bald schon ist Ostern. Und höchste Zeit ein paar passende Deko Gegenstände für farbige Eier, in Goldfolie gehüllte Schokohasen oder Blumen anzufertigen. Ich habe hier eine ganz schnelle und schöne Idee für Euch. Aus gespraytem Kulörtexx Popart und dem mattschimmernden Kulörtexx Style Shiny gibt es edle Oster-Utensilos. 

Materialbedarf und Anleitung:

1 Bogen 50cm x 50cm Kulörtexx Popart
1 Bogen 50cm x 50cm Kulörtexx Style Shiny
Wonderclips
Polyestergarn

Das Kulörtexx Style Shiny wird als glattes Material geliefert. Für das Oster-Utensilo habe ich das goldschimmernde Platin gewählt, da es am besten zu den leckeren Lindt-Osterhasen passt.

Das Kulörtexx Popart schneide ich in 2 Teile 35cm x 25cm und 2 Teile 15cm x 25. So ergibt es 2 Utensilos. Das mattschimmernde Lederpapier schneide ich in 2 Teile 15cm x 35cm (für das grosse Utensilo) und 2 Teile 8cm x 25cm (kleines Utensilo). Anschliessend knete ich das schimmernde Material gut durch und streiche es glatt. Wenn es gebügelt werden soll, darf es nur von der Rückseite gebügelt werden.

Beide Papierzuschnitte werden kantenbündig wie im Foto gezeigt, übereinandergelegt. Mit Wonderclips fixiere ich beide Lagen Kulörtexx und steppe sie mit 1 cm Nahtzugabe und einem 2,8mm Stich ab.

Das Kulörtexx Popart schlage ich um, so dass beide Nahtzugaben unter dem farbigen Material liegen und nähe einmal knappkantig darüber.

Beide zusammengesetzten Teile des Utensilos lege ich nun rechts auf rechts zusammen. Die Bodenecken markiere ich mit 7cm x 7cm. Für das kleinere Utensilo messe ich Bodenecken von 5cm x 5cm ab.

Die Bodenecken werden ausgeschnitten und das Material entlang der Seiten und des Bodens mit der Nähmaschine geschlossen. Wichtig: die Stichlänge muss mindestens 2,7 mm betragen. 

Nun falte ich die Bodenecken zusammen und klemme sie mit einem Wonderclips zusammen. Dann schliesse ich sie mit 1 cm Nahtzugabe.

Das Utensilo wird nun auf rechts gedreht und die Form gut ausgeformt. Den oberen Rand schlage ich um ca 1.5 cm um.

Nun wird der umgeschlagene Rand nochmals abgesteppt. Dazu wird das Kulörtexx Style Shiny wie im Foto gezeigt unter den Nähfuss geschoben und einmal rundherum abgenäht. 

Der breite mattschimmernde Rand wird nun ganz umgeschlagen und das Utensilo fertig in Form gebracht. Ich konnte ein paar Aufnahmen in unserem schönen Blumenladen „Zauberglöckchen“ in Dornstadt machen. Zwischen all den Frühlingsblühern und der hübschen Osterdeko machen sich die farbigen Utensilos richtig gut.

Und die pinken Langohren glänzten mit dem schimmernden Rand um die Wette.

Ranunkel und Primel füllen die bunten Utensilos wunderschön aus und können weit über die Ostertage die Fensterbank oder den Tisch schmücken.

Ich wünsche viel Spass beim Nacharbeiten,

herzlichst,

Jutta

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Kulörtexx Popart, kulörtexx Style Shiny Platin, Polyestergarn
Verwendete Produkte:
BERNINA 880
BERNINA 880
Rücktransportfuss # 1
Rücktransportfuss # 1
Geradstichfuss # 53
Geradstichfuss # 53

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team