Kreative Artikel zum Thema Nähen

Die Hose von der Windel-Fee!

Vor kurzer Zeit kam die Windel-Fee zu uns. Sie hat alle Windeln mitgenommen. Naja, zumindest einige, die tagsüber benötigt werden… Jetzt muss es an der einen oder anderen Stelle für unsere kleine Maus schnell gehen. Keinesfalls darf dann ein “schwieriger Knopf”, wie meine Tochter zu sagen pflegt, stören.

Schnittmuster für gemütliche Pumphose

Also haben die Windel-Fee und ich diese gemütliche Pumphose genäht. Mit einer guten Overlocker und etwas Näherfahrung ist sie inklusive Zuschnitt in weniger als einer halben Stunde fertig. Das Schnittmuster dazu finden Sie übrigens HIER.

Selbiges wird zunächst ausgedruckt und an Markierungen zusammen geklebt.

Nun müssen die Schnittteile nur noch zugeschnitten werden. Damit der Jersey sich beim Zuschnitt nicht verziehen kann, schneide ich die Teile immer mit dem Rollschneider. Das  geht viel einfacher und präziser als mit der Schere.

Nun ist alles fertig geschnitten:

Die Markierung für die Falte übertrage ich mit zwei kleinen Schnitten/’Knipsern’ in den Stoff.

So kann ich diesen später leicht in Falten legen.

Zusammennähen der Einzelteile

Nun Bündchen und die beiden Hosenteile rechts auf rechts legen. Bündchenteile an den kurzen Seiten zusammen nähen, bei der Hose Seitennähte und Naht im Schritt schließen.

Jetzt die Bündchenschläuche links auf links mittig falten. Rechts und links steckt an der Faltkante eine Stecknadel.

Diese beiden Nadeln lege ich nun exakt übereinander, sodass sie in der Mitte liegen. Ich stecke zwei weitere Nadeln in die äußeren beiden Kanten. So habe ich mein Bündchen in vier Teile ‘geteilt’.

Ich stecke nun je eine Markierung an eine der Seitennähte bzw. an die vordere/rückwärtige Mitte. Die Naht vom Strickbündchen liegt in der hinteren Hosenmitte.

Anschließend nähe ich das Bündchen rechts auf rechts mit der Overlocker an die Hose. Der Jersey liegt oben.

Da dieser über mehr Weite verfügt als das Strickbündchen muss der Stoff beim Nähen entsprechend gedehnt werden. Passen Sie unbedingt darauf auf, dass Sie nicht versehentlich über die Stecknadeln nähen!

Fertig ist der Hosenbund!

Mit den Bündchen an den Füßen wird wie beschrieben verfahren. Die Naht vom Strickbündchen zeigt zur Innenseite.

Fertig ist die Hose!

Uns sie ist so gemütlich!

Anleitung als Video

Wenn Sie die Anleitung gerne in bewegten Bildern sehen möchten, dann schauen Sie sich doch einfach das Video von Pattydoo aus der Dawanda-Nähschule an! Von ihr stammt auch das Schnittmuster für dieses zauberhafte Höschen. Wir sagen ganz herzlichen Dank!

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal!

Claudia & die Windel-Fee!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.