Kreative Artikel zum Thema Nähen

Herbstdeko mit dem BSR

Eigentlich bin ich kein “Deka-Mensch”. Wenn ich Dekoration nähen kann, sieht das ganze schon etwas anders aus…


Herbstdekoration mit dem BSR-Fuß

In unserem zu Hause gibt es sehr wenig “klassische” Deko. Der Kinder zuliebe habe ich irgendwann Weihnachtsdekoration angeschafft.

Mir selbst ist das immer etwas “too much”. Was wir allerdings sehr gerne machen ist basteln (und natürlich nähen). Zu Ostern schneiden wir runde Papiereier aus, die die Kinder bemalen, an Weihnachten schneiden wir gemeinsam viele Papiersterne.

Und jetzt im Herbst? Jetzt habe ich etwas an der Nähmaschine “gebastelt”. Meine Herbstdekoration ist furchtbar schlicht und trotzdem farbenfroh.

kluntjebunt_at_bernadette_burnett_BERNINA_BerninaBlog_2016_6

Papier-Blätter

Mit dem BSR hat man viele Möglichkeiten. Am meisten nutze ich ihn für Freihandapplikationen.

Dieses Mal entschied ich mich dazu schöne Blätter zu sammeln und mit einem bereits alten Buch – welchen auch zuvor schon einige Seiten fehlten – mit dem BSR freihand zu besticken.

Das würde meine Dekoration aus buntem Laub etwas haltbarer gestalten und zudem ein Hingucker werden.

kluntjebunt_at_bernadette_burnett_BERNINA_BerninaBlog_2016_2

Freihandsticken auf Papier

Um den BSR auf Papier einzusetzen, das kann eine Zeitung oder natürlich auch eine Karte aus Papier sein, ist es eigentlich nur wichtig die richtige Nadel zu wählen.

Für mein Buch-Papier und das Blatt wählte ich eine 90er Universal Nadel.

Natürlich ist eine Nähmaschine nicht für den täglichen Einsatz an Papier, Blättern o.ä. gedacht. Meine Bernina ist allerdings ein wahnsinnig kräftiges Ding und hält das aus 🙂 Sollte der BSR etwas “langsam” werden, stoppt einfach kurz und reinigt den Sensor auf der Unterseite. Hier sammelt sich womöglich etwas “Blätterstaub” ab.

kluntjebunt_at_bernadette_burnett_BERNINA_BerninaBlog_2016_1

Nachdem ihr schöne Blätter gesammelt habt, sollten diese in einem Buch gepresst werden. Ansonsten wellen sie sich während dem Trocknen und man kann diese nicht mehr aufnähen ohne dass diese brechen. Legt also das getrocknete Blatt einfach auf das Papier auf und näht ein paar Mal mit dem BSR herum.

Anschließend schneidet mit der Schere großzügig um das Blatt herum. Der Stengel sollte stehen bleiben – das sieht hübscher aus.

Sind alle Blätter fertig genäht, werden diese mit einem Faden an einem langen Stock befestigt. Eine Baumwollkordel wird an beide Enden gebunden.

Nun müsst ihr lediglich einen schönen Platz in der Wohnung finden und euch am Herbst erfreuen 🙂

Fertig!

kluntjebunt_at_bernadette_burnett_BERNINA_BerninaBlog_2016_3 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_BERNINA_BerninaBlog_2016_5 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_BERNINA_BerninaBlog_2016_7 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_BERNINA_BerninaBlog_2016_4

 

 

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Baumwollkordel, Blätter aus dem Garten, ein altes Buch, langer Stock, Stickgarn
Verwendete Produkte:
BERNINA Stichregulator (BSR)
BERNINA Stichregulator (BSR)
BERNINA 880
BERNINA 880

Themen zu diesem Beitrag , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.