Kreative Artikel zum Thema Quilten

…und es geht weiter…

Derzeit geht es zwar rund bei mir, aber trotzdem muß es auch vorwärts gehen…multitasking ist angesagt! Bekanntermaßen fällt uns Frauen das ja nicht sehr schwer. Die schwarzen Mandalas MÜSSEN fertig werden, die sollen am 7.10. hängen und davor ist die Ausstellung der PQW 1 Arbeiten im Elsass und kurz darauf die PQW 2 Ausstellung in Neckarsulm.

Dabei habe ich jetzt festgestellt, daß man telefonieren kann und gleichzeitig Streifen nähen kann. Schwieriger wurde es dann, als ich noch was notieren wollte. Also den Block im Durchlaß der Nähmachine, Telefon zwischen Kopf und Schulter geklemmt, wohlweislich die Finger weg von der Nadel – aber den Fuß nicht vom Pedal genommen. Daß mein Block durchgenäht ist, ist noch das geringste Übel, Blutflecken in den Streifen sind da mehr ein Problem:-).

Gott sei Dank waren es nur die Streifen, die man ja schnell neu nähen kann. Wenn es das Mandala gewesen wäre…

Falls Sie sich fragen, was denn Streifen in diesem Mandala sollen? Gute Frage, ich bin mir auch noch nicht sicher. Das ist aber das wirklich spannende an meiner Arbeitsweise, da kommt einem so nebenher eine Idee und dann muß man es ausprobieren und schauen wohin es führt.

In welcher Weise ich das hier applizieren werde ist auch noch nicht sicher. Ich denke morgen früh werde ich es wissen, einfach mal drüber schlafen.

Und dann wird’s goldig im nächsten Schritt – lassen Sie sich überraschen!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

5 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Monika

    Hallo Pia,
    da hast Du Dir ja wieder viel Arbeit aufgeladen. Bin gespannt, wo die Streifen auftauchen werden.
    Viel Spaß und Erfolg im Elsass und liebe Grüße
    Monika

  • Lorchen

    Bitte, genau berichten. Ich liebe Überraschungen!

    Lorchen (wieder voll im Schul-Stress)

  • pwelsch

    Klar sehen wir uns und vielleicht haben wir Zeit ein nettes elsässer Weinsche zu trinken…ich hab nämlich was ganz Intelligentes gemacht: Die Ausstellung der PQW Arbeiten wurde nicht von mir konzipiert, sondern ein großer Quiltfan Klaus Herzberger hat das übernommen. Ich muß nicht denken nur hängen was man mir sagt und eine Überraschung wird es auch noch, das hat man mir auch gesagt….also sind wir ALLe mal gespannt, was da auf uns zukommt.

  • Gudrun Heinz

    hi pia,
    notizblock durchgenäht ?? könnte glatt von mir sein, zum thema “wo ist die zeit, um mal zeit zu haben”. jetzt wundert es mich ja nicht mehr, dass du abgetaucht warst 🙂
    sehen uns nächste woche im val d’argent.
    beste grüsse
    gudrun