Kreative Artikel zum Thema Quilten

Rückblick auf das 7. Quiltfestival Luxembourg 2

Die Kirche im Nachbarort Enscherange beherbergte …

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Happy Quillows' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Happy Quillows’
7. Quiltfestival Luxembourg

… die Ausstellung der Gruppe ‘Happy Quillows’ …

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Happy Quillows' Monique Marmann: Rag Quilt (liegend) 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Happy Quillows’
Monique Marmann: Rag Quilt (liegend)
7. Quiltfestival Luxembourg

… die seit 10 Jahren besteht …

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Happy Quillows' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Happy Quillows’
7. Quiltfestival Luxembourg

… immer weiter wuchs und …

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Happy Quillows' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Happy Quillows’
7. Quiltfestival Luxembourg

… inzwischen Mitglieder aus ganz Luxemburg hat.

Ein roter Teppich?

Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

In der Mühle ‘Rackésmillen’…

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

… fanden die drei Frauen aus den Niederlanden, die sich mit vier Frauen aus Deutschland zur Gruppe ‘Grenze(n)loos’ zusammengeschlossen haben …

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

… reizvolle Ausstellungsbedingungen für ihre vielfältigen Werke, die sie aus Stoffen, Farben und anderen Materialien …

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

… in den verschiedensten Techniken arbeiten – getreu dem Motto ‘grenze(n)loos’.

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

Sie schufen einen Erlebnisraum, für den man extra einen roten Teppich ausgerollt hatte!

Johanna Mench mit ihren Miniatur-Quilts auf alten Bucheinbänden Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Johanna Mench mit ihren Miniatur-Quilts auf alten Bucheinbänden
Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

Empfangen wurden die Besucher von den Buchprojekten von Johanna Mench …

Johanna Mench: Miniatur-Quilt - Alte Bücher Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Johanna Mench: Miniatur-Quilt – Alte Bücher
Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

… in denen sie sehr originell Papier und Textil kombinert.

Johanna Mench: Miniatur-Quilt - Alte Bücher Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Johanna Mench: Miniatur-Quilt – Alte Bücher
Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

Ihre Idee darf ich ausdrücklich hier vorstellen – ich war begeistert!

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

In den oberen Räumlichkeiten der Mühle …

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

… gab es viel Platz, um die Werke sehr geschmackvoll und …

Arbeit von Brigitte Witte Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Arbeit von Brigitte Witte
Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

… dekorativ in Szene zu setzten. Die Damen liessen sich …

Brigitte Witte: Farbexplosion Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Brigitte Witte: Farbexplosion
Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

… auf die Gegebenheiten ein und …

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

… nutzten den Charme des Ortes mit seinen Ecken und Nischen, Maschinen und Gerätschaften.

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

Welch ein Unterschied zu weissen Stellwandreihen!

Patricia Coors: koppziek Ausstellung der Gruppe 'Grenze(n)loos' 7. Quiltfestival Luxembourg

Patricia Coors: koppziek
Ausstellung der Gruppe ‘Grenze(n)loos’
7. Quiltfestival Luxembourg

Um die Ecke herum …

Blick in die Ausstellung der 'Sting Art Quilt Group' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der ‘Sting Art Quilt Group’
7. Quiltfestival Luxembourg

… im Centre Culturel (in dem ich übrigens einst die ‘Textile News’-Kleinformate-Ausstellung zeigte – hier der Bericht) war die ‘Sting Art Quilt Group’ aus Norwegen untergebracht.

Merete Veian: walk: latitude & longitude Ausstellung von Sting Art Quilt Group (Norwegen) 7. Quiltfestival Luxembourg

Merete Veian: walk: latitude & longitude
Ausstellung von Sting Art Quilt Group
7. Quiltfestival Luxembourg

‘Sting’ ist das norwegische Wort für ‘Stich’ – viele Stiche hatten ihre derzeit vier Mitglieder in ihren Werken ausgeführt.

Inger-Ann Olsen: Les coquelicots Ausstellung von Sting Art Quilt Group 7. Quiltfestival Luxembourg

Inger-Ann Olsen: Les coquelicots
Ausstellung von Sting Art Quilt Group
7. Quiltfestival Luxembourg

Aber nicht nur. Man konnte noch eine ganze Reihe anderer Techniken entdecken …

Ragnhild Eckhoff Kjenme: Transition Ausstellung von Sting Art Quilt Group 7. Quiltfestival Luxembourg

Ragnhild Eckhoff Kjenme: Transition
Ausstellung von Sting Art Quilt Group
7. Quiltfestival Luxembourg

… die zu reizvollen Ergebnissen führten.

Auf nach Lellingen. Der Ort lockte mit einigen vielversprechenden Ausstellungen.

Lellingen 7. Quiltfestival Luxembourg

Lellingen
7. Quiltfestival Luxembourg

Die aus 16 Mitgliedern bestehende luxemburgische Gruppe ‘Hesper Patchwork’ …

Blick in die Ausstellung 'Blumengeschichten' Gruppe 'Hesper Patchwork' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung ‘Blumengeschichten’
Gruppe ‘Hesper Patchwork’
7. Quiltfestival Luxembourg

… besteht seit über 20 Jahren und …

Blick in die Ausstellung 'Blumengeschichten' Gruppe 'Hesper Patchwork' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung ‘Blumengeschichten’
Gruppe ‘Hesper Patchwork’
7. Quiltfestival Luxembourg

… trifft sich regelmässig, um traditionelle wie auch moderne Quilts anzufertigen.

Blick in die Ausstellung 'Blumengeschichten' Gruppe 'Hesper Patchwork' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung ‘Blumengeschichten’
Gruppe ‘Hesper Patchwork’
7. Quiltfestival Luxembourg

In den letzten zwei Jahren beschäftigte man …

Blick in die Ausstellung 'Blumengeschichten' Gruppe 'Hesper Patchwork' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung ‘Blumengeschichten’
Gruppe ‘Hesper Patchwork’
7. Quiltfestival Luxembourg

… sich intensiv mit dem Thema ‘Blumengeschichten’.

Blick in die Ausstellung 'Blumengeschichten' Gruppe 'Hesper Patchwork' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung ‘Blumengeschichten’
Gruppe ‘Hesper Patchwork’
7. Quiltfestival Luxembourg

Die sehenswerten Ergebnisse, wie auch eine ganze Collection von Taschen aus Hexagonen …

Blick in die Ausstellung 'Blumengeschichten' Gruppe 'Hesper Patchwork' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung ‘Blumengeschichten’
Gruppe ‘Hesper Patchwork’
7. Quiltfestival Luxembourg

… zeigten sie – liebevoll in Szene gesetzt – in der Henckescheier.

Blick in die Ausstellung 'Blumengeschichten' Gruppe 'Hesper Patchwork' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung ‘Blumengeschichten’
Gruppe ‘Hesper Patchwork’
7. Quiltfestival Luxembourg

Dem Verein ‘Forum Art Quilt e.V.’ stand die kleine Kirche für ihre Ausstellung ‘Bewegung – Textil interpretiert’ zur Verfügung …

Blick in die Ausstellung 'Bewegung - Textil interpretiert' Gruppe 'Forum Art Quilt e.V.' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung ‘Bewegung – Textil interpretiert’
Gruppe ‘Forum Art Quilt e.V.’
7. Quiltfestival Luxembourg

… 54 Arbeiten im Format 30 x 40 cm, aufgeteilt in sechs Blöcke mit verschiedenen Themen.

Blick in die Ausstellung 'Bewegung - Textil interpretiert', hier 'Kreislauf' Gruppe 'Forum Art Quilt e.V.' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung ‘Bewegung – Textil interpretiert’, hier ‘Kreislauf’
Gruppe ‘Forum Art Quilt e.V.’
7. Quiltfestival Luxembourg

In der Interpretation sowie bei der Wahl von Material und Technik waren die neun Teilnehmerinnen an diesem Projekt frei.

Monika Vogler: Ein Fischlein einst ... Ausstellung 'Bewegung - Textil interpretiert', hier 'Natur' Gruppe 'Forum Art Quilt e.V.' 7. Quiltfestival Luxembourg

Monika Vogler: Ein Fischlein einst …
Ausstellung ‘Bewegung – Textil interpretiert’, hier ‘Natur’
Gruppe ‘Forum Art Quilt e.V.’
7. Quiltfestival Luxembourg

Mit einer Ausnahme: Für jedes Thema wurde ein Stoff in einer bestimmten Farbe gefärbt, der in jeder Arbeit wiederzufinden ist.

Blick in die Ausstellung 'Bewegung - Textil interpretiert', hier 'Emotion' Gruppe 'Forum Art Quilt e.V.' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung ‘Bewegung – Textil interpretiert’, hier ‘Emotion’
Gruppe ‘Forum Art Quilt e.V.’
7. Quiltfestival Luxembourg

Den Raum in der Schmattscheier teilten sich die Gruppe ‘Atelier Ruette’ aus Belgien und ‘Justine and Cow’ aus Frankreich und brachten hier traditionelle Quilts und zeitgenössische textile Skulpturen in einen spannenden Dialog.

Ausstellung der Gruppe 'Atelier Ruette' und 'Justine and Cow' 7. Quiltfestival Luxembourg

Ausstellung der Gruppe ‘Atelier Ruette’ und ‘Justine and Cow’
7. Quiltfestival Luxembourg

Seit geraumer Zeit arbeitet eine Gruppe von Quilterinnen an einem Quilt von Di Ford-Hall, dem ‘Antique Wedding Sampler’, der aus 25 verschiedenen Blöcken mit fast so vielen Techniken besteht.

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Atelier Ruette' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Atelier Ruette’
7. Quiltfestival Luxembourg

Die ‘Quilt-as-you-go’-Technik erlaubt die Herstellung von zwei unterschiedlichen Seiten zur gleichen Zeit – also viel zu sehen!

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Atelier Ruette' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Atelier Ruette’
7. Quiltfestival Luxembourg

Viel zu entdecken gab es auch bei den Kreationen von ‘Jusrine and Cow’: Sie konstruiert und dekonstruiert, verarbeitet Spielzeug und Schmuck, lässt sich von einer Farbe, einer Kurve, von Begegnungen mit Damast oder Baumwolle inspirieren und erschafft traumhaft-verstörende Objekte.

Blick in die Ausstellung von 'Justine and Cow' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung von ‘Justine and Cow’
7. Quiltfestival Luxembourg

Die Gruppe ‘Stoffwiessel’ (d.h. ‘Stoffwechsel’) machte durch fröhlich auf der Leine flatternde Quilts auf sich aufmerksam …

Ausstellung der Gruppe 'Stoffwiessel' 7. Quiltfestival Luxembourg

Ausstellung der Gruppe ‘Stoffwiessel’
7. Quiltfestival Luxembourg

… die den Weg in die ‘Hellesscheier’ wiesen …

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Stoffwiessel' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Stoffwiessel’
7. Quiltfestival Luxembourg

… wo die zwölf Ausstellerinnen …

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Stoffwiessel' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Stoffwiessel’
7. Quiltfestival Luxembourg

… ihre unterschiedlichen charmanten Werke präsentierten.

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Stoffwiessel' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Stoffwiessel’
7. Quiltfestival Luxembourg

Vorm Haus stolperte ich über eine sog. ‘Nesteldecke’ und kam mit ihrer Schöpferin ins Gespräch. Sie hatte diese Decke für ihre an Demenz erkrankte Mutter liebevoll angefertigt und kommt damit dem Bedürfnis der Erkrankten entgegen, über Gegenstände zu streichen und sie anzufassen. Dabei kamen unterschiedliche Stoffe und Accessoires wie Knöpfe, Zipper und andere Verschlüsse sowie Dinge zum Einsatz, die unterschiedliche haptische Wahrnehmungen erlauben.

Ausstellung der Gruppe 'Stoffwiessel' Nesteldecke 7. Quiltfestival Luxembourg

Ausstellung der Gruppe ‘Stoffwiessel’
Nesteldecke
7. Quiltfestival Luxembourg

Die ‘Cotton House Quilter’ entschieden sich für das Thema ‘Häuser’, zehn Quilts waren ihm gewidmet …

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Cotton House Quilter' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Cotton House Quilter’
7. Quiltfestival Luxembourg

… die als Gemeinschaftsarbeit entstanden sind.

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Cotton House Quilter' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Cotton House Quilter’
7. Quiltfestival Luxembourg

Jedoch nicht nur diese Arbeiten …

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Cotton House Quilter' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Cotton House Quilter’
7. Quiltfestival Luxembourg

… sondern auch eine ganze Reihe …

Romy Boentges: Bleu de travail Ausstellung der Gruppe 'Cotton House Quilter' 7. Quiltfestival Luxembourg

Romy Boentges: Bleu de travail
Ausstellung der Gruppe ‘Cotton House Quilter’
7. Quiltfestival Luxembourg

… von anderen Interpretationen …

 Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Cotton House Quilter' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Cotton House Quilter’
7. Quiltfestival Luxembourg

 

Chris Dondelinger: Perles en papier sur soie, Detail Ausstellung der Gruppe 'Cotton House Quilter' 7. Quiltfestival Luxembourg

Chris Dondelinger: Perles en papier sur soie, Detail
Ausstellung der Gruppe ‘Cotton House Quilter’
7. Quiltfestival Luxembourg

… wurden in der Mathaysscheier in Lellingen …

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Cotton House Quilter' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Cotton House Quilter’
7. Quiltfestival Luxembourg

… die viel angenehm kühlen Platz dafür bot, präsentiert.

Blick in die Ausstellung der Gruppe 'Cotton House Quilter' 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung der Gruppe ‘Cotton House Quilter’
7. Quiltfestival Luxembourg

Als abschliessendes Highlight möchte ich noch etwas ausführlicher auf die Ausstellung der Schweizerin Olivia Uffer eingehen. Ein (anderes) Detail aus einem ihrer spektakulären Quilts zierte den Flyer und den Festival-Guide.

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer
7. Quiltfestival Luxembourg

Sie brachte die ‘Konstgalerie’ an den Rand ihrer Kapazität, so viele Besucher drängten sich, um die aussergewöhnliche Ausstellung zu sehen. Dieses Vorhaben geriet zum Kunststück, denn der Raum platzte bald aus den Nähten.

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer
7. Quiltfestival Luxembourg

Olivia Uffer ist ausgebildete Keramikerin und arbeitete während ihres Studiums als Fleuristin.

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer
7. Quiltfestival Luxembourg

Zudem interessierte sie sich schon früh für Patchwork.

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer
7. Quiltfestival Luxembourg

Das Ergebnis hatte sich …

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer
7. Quiltfestival Luxembourg

… in der beeindruckenden Ausstellung niedergeschlagen.

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer
7. Quiltfestival Luxembourg

Olivia Uffer leistet einen ganz persönlichen Beitrag zur Entwicklung der Textilkunst. Ihr Ding ist das Haus.

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer
7. Quiltfestival Luxembourg

Dieses vorherrschende Thema konnte man überall entdecken …

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer
7. Quiltfestival Luxembourg

… nicht nur auf ihren textilen Werken aus Seide, Leinen, Filz, Samt und Goldfäden, sondern auch in ihren Keramiken und weiteren skulpturalen Objekten …

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer
7. Quiltfestival Luxembourg

… alles sehr stimmig komponiert mit kleinen grünen Inseln, eine Ausstellung, in der es sehr viel zu entdecken gab und die nicht nur mich begeisterte.

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer 7. Quiltfestival Luxembourg

Blick in die Ausstellung von Olivia Uffer
7. Quiltfestival Luxembourg

Alles in allem ein rundherum gelungener Ausflug zu einem sympathischen Patchwork- und Quiltevent, der von allem etwas bot. Wie immer kann mein Bericht nicht ALLES enthalten, aber ich denke, es ist ein umfangreicher Einblick, jedenfalls zusammen mit dem ersten Teil und den ersten Impressionen (dazu unten die Links). Ich freue mich auf Ihre / Eure Kommentare!

***

Info:

5. – 8. Mai 2016

7 International Quiltfestival Luxembourg

9776 Wilwerwiltz
Luxemburg

www.quiltfestival.lu

 

Alle Fotos: © 2016 Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz mit freundlicher Erlaubnis der Veranstalter und Künstlerinnen

Hier gehts zum ersten Teil des ausführlichen Berichts:

https://blog.bernina.com/de/2016/06/rueckblick-auf-das-7-quiltfestival-luxembourg-1/

Hier gehts zu den ersten Foto-Impressionen:

https://blog.bernina.com/de/2016/05/7-quiltfestival-luxembourg/

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

5 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Birgit Berndt

    Hallo Gudrun,
    was für herrliche Arbeiten. Einfach fantastisch. Mir gefällt besonders das Wikingerschiff, aber auch die Taschen aus Hexagonen (eine meiner Lieblingsformen) und die vielen, vielen, vielen anderen wunderschönen Quilts. Danke für den Bericht und die Fotos.
    Herzlich
    Birgit

    • Gudrun Heinz

      halli hallo birgit,
      freut mich sehr, dass die bilder gefallen, merci beaucoup.
      ich fand, dass alle sich sehr viel mühe gegeben haben, nicht nur mit den quilts, auch mit der auswahl der ausstellungen und der präsentation. deswegen auch ein paar mehr bilder – das kommt mit einem foto pro ausstellung ja nicht rüber 🙂 nachteil: es hat mit der veröffentlichung halt etwas gedauert. aber da das festival eh vorbei ist, schlage ich vor, den bericht als werbung für die nächste auflage zu betrachten. ok?
      beste grüsse
      gudrun

      • Birgit Berndt

        Hallo Gudrun,
        na klar, das passt. Stimmt, die Präsentation ist wirklich orginell.
        Viele Grüße
        Birgit

  • Pia René Schmitt

    Das sind ja wieder beeindruckende Bilder.
    Hier muss ich mich noch ein paarmal Reinklicken um auch wirklich alles wahrzunehmen.
    Vielen Dank!
    Pia René

    • Gudrun Heinz

      halli hallo pia rené,
      vielen dank zurück! klick so oft du möchtest – ich hoffe, du kommst auf deine kosten / inspirationen oder was auch immer 🙂
      beste grüsse
      gudrun

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team