Kreative Artikel zum Thema Nähen

Das neue Kursprogramm vom BERNINA Creative Center

Liebe Nähbegeisterte,

das neue Kursprogramm für unser Creative Center in Steckborn ist online, gespickt mit vielen tollen Näh-, Stick und Quiltkursen bis zum Sommer 2019. Meldet Euch schnell an, damit Ihr Euch einen Platz in Eurem Wunschkurs sichern könnt! Wir freuen uns auf die kommenden Workshops und den kreativen Austausch mit Euch. 

Das vollständige Kursprogramm mit inspirierenden ein- oder mehrtägigen Workshops  rund ums Thema Nähen, Sticken und Quilten findet Ihr hier:

Kursprogramm BERNINA Creative Center

Nachstehend einige Workshop-Highlights aus dem neuen Programm vom BERNINA Creative Center.

Beachtet aber auch die laufenden Nähkurse, zu denen es unter folgendem Link Informationen gibt: Laufende Nähkurse. Neu werden jeden Montagabend und Donnerstagabend Abendkurse angeboten; am Montag mit Nähanfängerinnen, am Donnerstag mit geübten Näherinnen. Die Teilnehmerinnen bringen ihre Ideen oder angefangenen Arbeiten zum Kursabend mit, um ihr Lieblingsteil mit fachkundiger Unterstützung zu nähen. Am Dienstagabend treffen sich die Patchworkfans. Auch Personen, welche ins Hobby einsteigen wollen, sind dann herzlich willkommen. Unter Anleitung einer leidenschaftlichen Quilterin entstehen textile Kunstwerke, ob auf der «normalen» Haushaltnähmaschine oder sogar auf der grossen BERNINA Langarm-Quiltmaschine.

Und nun die angekündigten ausgewählten Highlights:

Jerseyverarbeitung – Kapuzenshirt

In diesem Workshop zeigt Euch Designer und Schneidermeister Mathias Ackermann das perfekte Einnähen von Reissverschlüssen und alles Wichtige zur Verarbeitung von Strick und Jerseys. Passend zur kalten Jahreszeit näht Ihr daraus ein cooles Shirt mit kuscheliger Kapuze. Aufgrund des eingearbeiteten Reissverschlusses kann die Kapuze offen oder geschlossen getragen werden. 

Mehr Infos zum Kurs findet Ihr hier: Jerseyverarbeitung – Kapuzenshirt

Smok, Biesen und Co.

Raffen, falten und gestalten – Stoff kann man in Falten legen, umschlagen, drapieren, knüllen, knittern, stauchen, stossen, kräuseln, einhalten oder raffen. Techniken zur Stoffverarbeitung gibt es viele und wie diese angewendet werden, erfahrt Ihr im Kurs. Verleiht Euren Outfit mit diesen raffinierten Techniken das gewisse Etwas. Am Kurstag arbeitet Ihr verschiedene Muster aus, diese dienen Euch dann zu Hause als Inspiration zum Nähen und/oder “Aufpimpen” Eurer Garderobe.

Mehr Infos zum Kurs findet Ihr hier: Smok, Biesen und Co.

Sticken und punchen in 3D

Ihr habt das Sticken für Euch entdeckt und möchtet zusätzliche Techniken erlernen, um Euren Stickmotiven das gewisse Etwas zu verleihen? Im Kurs mit Kasia Hanack lernt Ihr, wie sich spannende Stickmuster in 3D-Optik aussticken lassen. Das i-Tüpfelchen sind mit Filz gepunchte Elemente, die der Stickerei hinzugefügt werden. Zum Schluss habt Ihr ein wunderschönes Täschchen mit Metallbügel angefertigt und erhaltet viele Ideen für Eure nächsten Projekte zu Hause.

Mehr Infos zum Kurs findet Ihr hier: Sticken und punchen in 3D

Verarbeiten von Spitzen, Stickereien und Pailletten

Der Modehimmel hängt voller Spitzen, Pailetten und reich besticken Stoffen. Doch die Verarbeitung dieser hochwertigen Materialien ist anspruchsvoll und aufwändig. Hiervor muss aber keiner zurückschrecken. Alle Tipps und Tricks die es für eine gelungene Verarbeitung braucht erfahrt Ihr in diesem Workshop. 

Mehr Infos zum Kurs findet Ihr hier: Verarbeiten von Spitzen, Stickereien und Pailletten

Das Einmaleins von Korkleder und Lederpapier

Vegane Materialien sind voll im Trend – dazu gehören Korkleder und Lederpapiere. Beide Materialien gibt es zwischenzeitlich in unterschiedlichsten Ausführungen. In diesem Workshop erfahrt Ihr wie diese beiden spannenden Materialien miteinander kombiniert und verarbeitet werden können. Erarbeitet im Zweitageskurs entweder ein Taschen- oder Mappenmodell von Jutta Hellbach oder Ihr entscheidet Euch zum Nähen eines ganz eigenen Entwurfes. 

Mehr Infos zum Kurs findet Ihr hier: Das Einmaleins von Korkleder und Lederpapier

Freies Nähen mit Mathias Ackermann

Bringt Eure Ideen, Schnitte, Stoffe und angefangene Projekte mit zum Kurs. Am Kursmorgen werden alle mitgebrachten Projekte gemeinsam besprochen und Ihr könnt in der Gruppe Eure Kenntnisse und Ideen austauschen. Getreu dem Motto: Voneinander lernen und profitieren! Kursleiter Mathias Ackermann unterstützt Euch bei der Umsetzung und zeigt wichtige Tipps zur Schnitttechnik, Verarbeitung und Design. 

Mehr Infos zum Kurs findet Ihr hier: Freies Nähen mit Mathias Ackermann

Patchworkkurs – Catedral Window

Den Namen erhielt das Muster aufgrund der Ähnlichkeit zu Glasmalereien von Kirchenfenster.  Wie Ihr den Patchwork-Block “Catedral Window” in der Falttechnik herstellt, zeigt Euch unsere Kursleiterin Andrea Kollath. Es gibt verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten, die in diesem Workshop besprochen und ausprobiert werden können. Mit dem Erlernten könnt Ihr dann noch im Kurs ein Kissen mit Hotelverschluss nähen oder die Blöcke erweitern und daraus einen Wandbehang oder gar einen ganzen Quilt fertigen.

Mehr Infos zum Kurs findet Ihr hier: Patchworkkurs – Catedral Window

Mantel oder Jacke in der Doubleface-Verarbeitung

In insgesamt vier Workshop-Tagen werdet Ihr einen Mantel oder eine Jacke in der Doubleface-Verarbeitung erstellen. Vom Zuschneiden des besonderen Gewebes bis zur Fertigstellung. Viele wichtigen Tipps für die tadellose Verarbeitung gibt es obendrauf. Detailbilder zu Mantel oder Jacke findet Ihr in der Bildergalerie auf der Kursdetailseite. 

Mehr Infos zum Kurs findet Ihr hier: Mantel oder Jacke in der Doubleface-Verarbeitung

Wie erwähnt, waren dies nur einige wenige Kurse aus unserem aktuellen Programm. Viele weitere Workshops zu den verschiedensten Themen findet Ihr hier:

Kursprogramm BERNINA Creative Center

Schaut Euch unbedingt die gesamte Auswahl an Kursen an und lasst Euch in die Welt des kreativen Schaffens entführen. Wir freuen uns über Euren Besuch. Sehen wir uns schon bald in Steckborn?

Liebe Grüsse
Tanja

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team