Kreative Artikel zum Thema Nähen

Nähanleitung: Harry-Potter-Schulumhang (click & create)

Es wird magisch bei unserem 22. click & create. Katrin hat sich die Cosplayerin Ramona Wirth aka Neko Yona Cosplay ins BERNINA Atelier herbeigezaubert.

Neben einem magischen Nähprojekt haben sich die beiden Näh-Hexen auch besondere Mühe gegeben mit der Dekoration. Fliegende Schlüssel, Zauberstäbe, Kostüme und die Wappentiere von den vier Hogwarts-Häuser sind zusehen.

Das Projekt: Harry Potter Schulumhang

Gemeinsam nähen Ramona und Katrin einen Gryffindor-Schulumhang (Schnittmuster 8723 Harry Potter Unisex Costumes). Natürlich kann der Umhang auch als “normaler” Zauberer-Umhang genäht werden. Neben Tipps und Trick zum Umhangnähen, zeigt Euch Ramona auch noch, wie Ihr aus einem chinesischen Essstäbchen ruckzuck den passenden Zauberstab zu Ihrem Umhang fertigen.

So seid Ihr bestens gerüstet für die nächste Kostümparty, Fasnacht oder Cosplay Convention.

Es war ein toller Dreh, und wir hatten viel Spass.

Wir hoffen, Euch gefällt das Video und dieser kleine Beitrag, und freuen uns, wenn Ihr auch beim nächsten click & create wieder zuschaut.

Aufbau und Dekoration am Set

Set Aufbau im BERNINA Atelier

 

Die Zauberstäbe liegen bereit und der Dreh kann beginnen 🙂

 

Die fliegenden Schlüssel

Deko-Tipp: Die Flügel der fliegenden Schlüssel sind Freestanding Laces, gestickt mit unsere B 590, dazu etwas Heissleim, Nylonschnur und alten Schlüssel habt Ihr im Nu eine originelle Harry Potter Dekoration.

Der Dreh 

Die beiden Näh-Hexen sind ready für eine weiteres Zauberstück

 

Die Kamera läuft und der Dreh ist in vollem Gange

 

Auch Katrin lässt die Nähmaschine summen

 

Abrakadabra simsalabim ist ein neues click & create im Kasten…

 

… und zwei Harry Potter Schulumhänge sind bereits für die Fantasy Basel 2019

Fantasy Basel 2019

Auch dieses Jahr ist BERNINA Schweiz wieder an der Fantasy Basel mit dabei. Der Stand ist Harry Potter inspiriert und es warten viele tolle Attraktionen auch Euch. Also kommt vorbei! (Halle 2.2 Stand 700) wir freuen uns auf viele nähfreudige Besucher.

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Verwendete Materialien: Baumwolle, Bügeleisen, Inchlineal, Markierstift, Nähgarn, Nähmaschine, Patchwork-Lineal Inch, Rollschneider, Schere, Schneidematte, Stecknadeln, Stoff
Verwendete Produkte:
BERNINA 535
BERNINA 535
BERNINA L 460
BERNINA L 460

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , , , , , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ramona Weiß

    Hallo Ihr zwei,

    Euer Beitrag ist super! Leider gebt Ihr aber nirgends  an, um welches Schnittmuster es sich hier handelt und wo man es beziehen kann. Handelt es sich hier um Simplicity 8723?

    Wäre echt super, wenn Ihr das noch in Eurem Beitrag dazu schreiben würdet welches Schnittmuster und wo man es beziehen kann, sonst macht doch die ganze Arbeit wie man es näht keinen großen Sinn 😉

    Gruß
    Ramona

    • Mel Schürmann

      Liebe Ramona

      Danke für den netten Kommentar. Das mit dem Pattern ist ein guter Hinweis. Es ist Simplicity 8723. Da Simplicity leider nicht nach Europa liefert muss man ein bisschen recherchieren für das Schnittmuster. (Beispiel Amazon, ebay oder Etsy) deswegen möchte ich eigentlich keinen Link angeben. Aber die Schnittmuster Nummer werde ich noch erwähnen. 

      Liebe Grüsse

      Melanie

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team