Kreative Artikel zum Thema Nähen

Weihnachtsgeschenk nähen – Crossbag

Guten Morgen, ihr Lieben, heute werden wir ein Weihnachtsgeschenk nähen, über das sich jeder Beschenkte freuen wird – eine Crossbag. Das Schnittmuster, das ich verwende, ist die Crossbag Tarika von Zierstoff, welches drei verschiedene Größen enthält. Somit ist für alle Geschmäcker etwas dabei.

Da es aufwendiger ist, dieses Weihnachtsgeschenk zu nähen, zeige ich euch die Anleitung bereits jetzt im November.

Von den Materialien her könnt ihr feste Stoffe nehmen oder dünnere Stoffe mit entsprechendem Volumenvlies verstärken. Ich habe mich für einen Breitcord als Außenstoff und für einen Baumwollstoff innen entschieden. Die aktuell so angesagten Steppstoffe oder Kunstleder eignen sich natürlich auch hervorragend. Es wäre gut, wenn man im Vorfeld schon mal eine Tasche mit Reißverschluss genäht hat, da der große Reißverschluss an eine Rundung genäht wird, was etwas Übung und Geschick erfordert. Allerdings gibt es für alle, die sich unsicher sind, ein Video dazu. De Nahtzugabe ist im Schnitt bereits enthalten. Als Nähfüße verwende ich hier den Reissverschlussfuss # 4, den Rücktransportfuss mit transparenter Sohle # 34, sowie den Schmalkantfuss # 10.

Image of Schmalkantfuss # 10.

Schmalkantfuss # 10

Der Schmalkantfuss #10 ist optimal zum Absteppen, Säumen und Verzieren. Durch sein spezielles Führungsblech gelingen mit ihm exakt gerade Nähte.

Mehr erfahren
Image of Rücktransportfuss mit transparenter Sohle # 34.

Rücktransportfuss mit transparenter Sohle # 34

Beim Rücktransportfuss mit transparenter Sohle #34 sind Einstich- und Nadelbereich perfekt im Blick. Die Markierungen ermöglichen sehr genaues Nähen.

Mehr erfahren
Image of Reissverschlussfuss # 4.

Reissverschlussfuss # 4

Durch seine schmale Mittelzehe kommt der Reissverschlussfuss # 4 sehr nah an die Reissverschlusszähnchen heran und kann den Reissverschluss sauber annähen.

Mehr erfahren

Materialübersicht

Ihr benötigt:

  • Außenstoff: 25cm x 140cm
  • Innenstoff: 25cm x 140cm plus evtl. Volumenvlies (ich habe Vlieseline H630 verwendet)
  • zwei Stücke Bügelvlies H250 für die Reißverschlusstasche
  • Gurtband, je nach gewünschter Länge (da ich ohne Schieber nähe, passen 1,20m gut)
  • 2 D-Ringe und 2 Karabiner
  • Endlosreißverschluss und 3 Zipper
  • b. Bed. etwas Satinband, 2-3 Holzperlen und Etiketten zum Aufhübschen
  • verwendetes Garn: Seracycle von Amann Mettler

Weihnachtsgeschenk nähen

Schneidet alle Schnittteile anhand des Schnittmusters zu.

Reißverschlusstasche Rückseite

Wenn ihr einen dünneren Innenstoff zugeschnitten habt, verseht ihr dessen Rückseiten mit dem Volumenvlies. Die beiden Reißverschlussteile bebügelt ihr mit dem Bügevlies nach Herstellerangaben.

Zeichnet euch mittig zu allen Seiten ein 1cm breites Rechteck auf die Rückseite des Reißverschlusstreifens auf. Es sollten mindestens 2cm Abstand zu allen Seiten hin sein. Legt den Stoffstreifen dann rechts auf rechts auf das Rückteil des Außenstoffes auf. Die beiden Kanten schließen nach oben hin bündig ab.

Näht genau auf eurer gezeichneten Linie rundherum und schneidet danach das Rechteck wie hier zu sehen ein.

Wendet den Streifen durch die Öffnung hindurch auf die Rückseite und bügelt die Kanten und Ecken schön aus. Dann faltet ihr die vier offenen Kanten des Streifens genau zur Nahtzugabe hin und wieder nach außen. So verschwinden alle offenen Kanten im Innern.

Weihnachtsgeschenk nähen

Steckt dies gut fest. Darauf positioniert ihr dann einen Teil des Endlosreißverschlusses und näht ihn rundherum knappkantig fest.

Weihnachtsgeschenk nähen

Das sieht von rechts dann so aus.

Auf die linke Rückseite legt ihr das Taschenteil, welches ihr ebenfalls mit Bügelvlies bebügelt habt. Oben näht ihr es knappkantig innerhalb der Nahtzugabe fest, die Rundung wird ganz normal festgesteppt. Fertig ist die Reißverschlusstasche eurer Crossbag.

Vernäht nun die Aufhönger für die D-Ringe rechts auf rechts zum Schlauch und wendet sie durch eine der kurzen Öffnungen.

Weihnachtsgeschenk nähen

Dann legt ihr die Stücke wie ein Schlauch um die gerade Kante des D-Rings und steppt die kurzen Enden innerhalb der Nahtzugabe fest, so dass nichts mehr verrutschen kann.

Crossbag nähen

Nun kommen wir zum eigentlichen Nähen der Crossbag. Wer mag, kann an Außenteilen ein Etikett oder Label anbringen.

Nehmt euch die beiden unteren Vorderteile aus Außen- und Innenstoff und näht den Endlosreißverschluss rechts auf rechts zwischen die geraden Kanten. Anschließend steppt ihr diese Naht knappkantig von außen fest. So verfängt sich der Zipper später nicht mehr im Stoff.

 

Weihnachtsgeschenk nähen

An die andere Reißverschlusshälfte steppt ihr die Rundung des oberen Vorderteils fest. Da empfehle ich, dass ihr zuerst den Außenstoff und in einem zweiten Schritt dann den Futterstoff festnäht. Durch die Rundung ist beides auf einmal eher schwierig. 

Weihnachtsgeschenk nähen

Fädelt zwei Zipper entgegengesetzt auf den Reißverschluss auf.

Unterhalb der Enden des Reißverschlusses werden die Schlaufen mit den D-Ringen befestigt.

Befestigt das Futter des Rückteils links auf links auf dessen Außenstoff. Nun werden die beiden Außenteile rechts auf rechts aufeinander befestigt. Beginnt dabei jeweils oben und unten an den Mittelpunkten und steckt von dort ausgehend die restliche Strecken fest.

Weihnachtsgeschenk nähen

Wundert euch nicht, wenn ihr, wie hier zu sehen, die Ecken des Rückteils nicht abgedeckt bekommt. Das ist laut Ebook der Crossbag so vorgesehen und soll entlang der Rundung des Vorderteils abgenäht werden.

Näht nun die komplette Außenkante der Crossbag zusammen. Näht hier besser langsam und genau, damit ihr auch alle Stofflagen erwischt.

Weihnachtsgeschenk nähen

Weihnachtsgeschenk nähen – Der letzte Feinschliff

Damit wir innen keine offenen Kanten haben – wen das nicht stört, kann auch einfach rundherum versäubern – wird im nächsten Schritt noch ein Schrägband aufgenäht …

… um die offenen Kanten geschlagen und auf der anderen Seite festgesteppt. So erhaltet ihr auch innen ein ganz sauberes Ergebnis. Nun könnt ihr die Tasche auf rechts wenden.

Weihnachtsgeschenk nähen

Zum Schluss werden noch die Karabiner mehrmals an den Gurtbandenden vernäht und danach an den D-Ringen angebracht.

Weihnachtsgeschenk nähen

Wer möchte, kann die Zipper ncoch ein wenig aufhübschen.

HErzlcihen Glückwunsch, fertig ist eure Crossbag!

Weihnachtsgeschenk nähen

Weihnachtsgeschenk nähen – na, ist die Crossbag etwas für euch bzw. eure Lieben? Ich hoffe, ich konnte euch damit etwas Inspiration liefern, falls ihr noch unschlüssig seid.

Ich wünsche euch viel Freude beim Nacharbeiten und habe nun ein Geschenk weniger auf meiner Liste,
herzlichst,
Sara

Gratis Schnittmuster & Nähanleitung: Crossbag

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Baumwolle, Cord, D-Ring, Endlosreißverschluss, Etikett, Gurtband, Karabiner, Label, Vlieseline H250, Vlieseline H630
Verwendete Produkte:
BERNINA 580
BERNINA 580
Reissverschlussfuss # 4
Reissverschlussfuss # 4
Schmalkantfuss # 10
Schmalkantfuss # 10
Rücktransportfuss mit transparenter Sohle # 34
Rücktransportfuss mit transparenter Sohle # 34

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

14 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team