Kreative Artikel zum Thema Nähen

Mein Mann und die Nr.18

Derzeit arbeite ich an mehreren Projekten gleichzeitig. Die Umsetzung so mancher Idee verlagert sich dann oft in die Abendstunden. In diesen Tagen bekommt mein Mann mich nur dann zu Gesicht, wenn er bei mir im Arbeitszimmer vorbei schaut. Umso mehr freut er sich also, wenn mich mit Flickwäsche unter dem Arm oder einer Deckeneinfassung, die von Hand angenäht werden will, neben ihm auf dem Sofa Platz nehme.

So auch heute. An der Lieblingsjacke meiner Tochter war ein Knopf ab. In alter Gewohnheit setze ich mich auf Sofa. Mit Jacke, Knopf, Nadel und Faden. Ich fädle ein, ich mache einen Knoten und denke… MOMENT! In meinem Nähkörbchen befindet sich doch seit kurzem der Knopflochfuß # 18 für die moderne Hausfrau! Wer näht heutzutage noch Knöpfe von Hand an? Ich stehe auf und verschwinde wieder im Nähzimmer. Mein Mann ist verwirrt. Ich bin glücklich, dass meine BERNINA den Knopf für mich in Sekundenschnelle annäht!

So, jetzt habe ich noch Zeit ein Gläschen Wein mit dem Gatten zu trinken! Es ist einfach wunderbar, eine moderne Hausfrau zu sein!

Morgen geht es übrigens mit dem Feenkostüm weiter!

Herzliche Grüße und eine gute Nacht

Ihre

Claudia Geiser

P.S.: Für alle, die die bewegten Bilder zu diesem praktischen Fuß noch nicht kennen, hier noch einmal der Link zum Film:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team