Kreative Artikel zum Thema Quilten

21. Dezember

Liebe Leserinnen und Leser,

heute zeigt uns Sara ihr Weihnachtsbäumchen. Sie schreibt:

Liebe Susanne,

so sieht mein Weihnachtsbäumchen aus.

Wie ich es angefertigt habe?

Mit dem grünen Stoff eine Tanne appliziert, dann mit den verschiedenen Fäden und Stichen angenäht, den Stamm z.B. mit Braun, damit er auch als Baumstamm rauskommt.

Dann habe ich mit dem goldenen Faden „Lametta“ auf den Baum gemacht und am Schluss die Knöpfe als Baumkugeln von Hand angenäht.

Freundliche Grüsse

Sara

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Annette

    Hallo Sara,
    Dein Bäumchen mit seinen Knopf-Weihnachtskugeln sieht richtig witzig aus. Auch das Lametta finde ich super.
    Liebe Grüße Annette.

  • Renate K.

    Dein Bäumchen steht so zufrieden und selbstbewusst da und macht mir gute Laune.
    Im Schweizerdeutschen bezeichnet man mit “Chnöpf” nicht nur Knöpfe, sondern auch Knospen (und Knoten und Kinder und Denkblockaden). Dein Baum wird im Frühling also schön und reich austreiben.
    Danke schön
    Renate

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team