Kreative Artikel zum Thema Quilten

nous sommes Paris

Jetzt erst recht. Wir haben Paris 2016 gebucht. Vom 4. – 7. Februar wird wieder ‘L’aiguille en fête’ stattfinden, wie gewohnt in einer der Hallen des Messegeländes an der Porte de Versailles, am Stadtrand von Paris. Das Büro des Veranstalters liegt in der Rue de Charonne, einer der Strassen, in der am vergangenen Freitag einer der schrecklichen Terroranschläge verübt wurde und wo man unter den furchtbaren Ereignissen besonders zu leiden hatte.

x_DSC1383 kl

Jetzt erst recht. Wir werden uns den Besuch dieser Veranstaltung nicht verbieten lassen. Ich wünsche mir, dass sehr viele genauso denken und sich auch weiterhin nicht vom Besuch von Restaurants und Cafés, Konzerten oder Textilkunstausstellungen abhalten lassen. Ich schreibe jetzt diese Zeilen und stelle Fotos von unserem Besuch bei ‘L’aiguille en fête 2015’ zusammen, um Lust zu machen, die hochkarätigen Ausstellungen im Rahmen dieser Messe zu besuchen und um damit auch ein Zeichen für unsere Freiheit zu setzen.

Plakat

Plakat 2015

Nachdem ich 2014 einen ausführlichen und aufwendigen Bericht über diese Veranstaltung veröffentlicht hatte, beschränke ich mich heute auf kurze Hinweise und lasse die Bilder für sich sprechen. Einmal mehr wird auch ohne viele Erläuterungen daraus deutlich, dass die Ausstellungen dort handverlesen sind, da sich Jean-Charles Durand höchstpersönlich um diesen Bereich kümmert.

Diesen Februar standen die Ausstellungen unter dem Motto ‘Au fil de l’Orient’ und so lag der Schwerpunkt auf verschiedenen asiatischen Ländern und deren kunstvoll gearbeiteten textilen Exponaten. Ich habe einige Impressionen ausgewählt:

Kantha, Bengalen (Indien, Bangladesch)

Kantha, Bengalen (Indien, Bangladesch)

 

Kantha-Stickerei, Detail

Kantha-Stickerei, Detail

 

Kinder-Kimonos, Japan

Kinder-Kimonos, Japan

 

Chinesische Kunst-Stickereien von Margaret Lee, Australien

Chinesische Kunst-Stickereien von Margaret Lee, Australien

 

Margaret Lee: Doppelseitige Stickerei

Margaret Lee: Doppelseitige Stickerei

 

Margaret Lee: Doppelseitige Stickerei

Margaret Lee: Doppelseitige Stickerei

 

Ehrengast: Stickerei-Atelier Shams, Indien

Ehrengast: Stickerei-Atelier Shams, Indien

 

Stickerei-Atelier Shams, Indien

Stickerei-Atelier Shams, Indien

 

Stickerei-Atelier Shams, Indien

Stickerei-Atelier Shams, Indien

 

Stickerei-Atelier Shams, Indien

Stickerei-Atelier Shams, Indien

 

Stickerei-Atelier Shams, Indien

Stickerei-Atelier Shams, Indien

 

Stickerei-Atelier Shams, Indien

Stickerei-Atelier Shams, Indien

 

Stickerei-Atelier Shams, Indien

Stickerei-Atelier Shams, Indien

 

Stickerei-Atelier Shams, Indien

Stickerei-Atelier Shams, Indien

 

Stickerei-Atelier Shams, Indien

Stickerei-Atelier Shams, Indien

 

Collection von 'La Cité Interdite': Volkstümliche Textilkunst, vorwiegend aus China

Collection von ‘La Cité Interdite’: Volkstümliche Textilkunst, vorwiegend aus China

 

Collection von 'La Cité Interdite': Volkstümliche Textilkunst, vorwiegend aus China

Collection von ‘La Cité Interdite’: Volkstümliche Textilkunst, vorwiegend aus China

 

Collection von 'La Cité Interdite': Volkstümliche Textilkunst, vorwiegend aus China

Collection von ‘La Cité Interdite’: Volkstümliche Textilkunst, vorwiegend aus China

 

Collection von 'La Cité Interdite': Volkstümliche Textilkunst, Suzani, Samarkand

Collection von ‘La Cité Interdite’: Volkstümliche Textilkunst, Suzani, Samarkand

 

Collection von 'La Cité Interdite': Volkstümliche Textilkunst, Suzani, Detail

Collection von ‘La Cité Interdite’: Volkstümliche Textilkunst, Suzani, Detail

 

Collection von 'La Cité Interdite': Volkstümliche Textilkunst, Turkmenistan

Collection von ‘La Cité Interdite’: Volkstümliche Textilkunst, Turkmenistan

 

Collection von 'La Cité Interdite': Volkstümliche Textilkunst, vorwiegend aus China

Collection von ‘La Cité Interdite’: Volkstümliche Textilkunst, vorwiegend aus China

 

Ausstellung von Catherine Bihl: Imagerie Orientale

Ausstellung von Catherine Bihl: Imagerie Orientale

 

Catherine Bihl: Imagerie Orientale

Catherine Bihl: Imagerie Orientale

 

Pojagis aus Korea, präsentiert von JM Quilt & Art

Pojagis aus Korea, präsentiert von JM Quilt & Art

 

The Coral Sea Pojagis aus Korea, präsentiert von JM Quilt & Art

The Coral Sea
Pojagis aus Korea, präsentiert von JM Quilt & Art

 

The Coral Sea, Detail Pojagis aus Korea, präsentiert von JM Quilt & Art

The Coral Sea, Detail
Pojagis aus Korea, präsentiert von JM Quilt & Art

 

Smile Pojagis aus Korea, präsentiert von JM Quilt & Art

Smile, Detail
Pojagis aus Korea, präsentiert von JM Quilt & Art

 

Pojagis aus Korea, präsentiert von JM Quilt & Art

Pojagis aus Korea, präsentiert von JM Quilt & Art

 

Ausstellung von Karine Jollet: Corps Mystiques

Ausstellung von Karine Jollet: Corps Mystiques

 

Karine Jollet: Corps Mystiques

Karine Jollet: Corps Mystiques

 

Karine Jollet: Corps Mystiques

Karine Jollet: Corps Mystiques

 

Karine Jollet: Corps Mystiques

Karine Jollet: Corps Mystiques

 

Kampagne Kampf gegen Brustkrebs

Kampagne Kampf gegen Brustkrebs

 

Kampf gegen Brustkrebs

Kampf gegen Brustkrebs

 

Kampf gegen Brustkrebs

Kampf gegen Brustkrebs

 

Kampf gegen Brustkrebs

Kampf gegen Brustkrebs

 

Kampf gegen Brustkrebs

Kampf gegen Brustkrebs

 

Kampf gegen Brustkrebs

Kampf gegen Brustkrebs

 

Rebecca Campeau: tout un monde

Rebecca Campeau: tout un monde

 

Rebecca Campeau

Rebecca Campeau

 

Cécile Dachary: Evocation d'une ville

Cécile Dachary: Evocation d’une ville

 

Cécile Dachary: Evocation d'une ville, Detail

Cécile Dachary: Evocation d’une ville, Detail

 

fiber ART fever (vorn) Cécile Dachary: Evocation d'une ville

fiber ART fever! (vorn)
Cécile Dachary: Evocation d’une ville

 

fiber ART fever!

fiber ART fever!

 

fiber ART fever!

fiber ART fever!

 

Julie Sarlouette: Au fil de l'actualité

Julie Sarlouette: Au fil de l’actualité

 

Hélène Barrier: Ses jardins secrets

Hélène Barrier: Ses jardins secrets

 

Zina Marie Katz: Scruter l'envers de la trame

Zina Marie Katz: Scruter l’envers de la trame

 

Ausstellung 'Atout Crin' (Rosshaar ist Trumpf)

Ausstellung ‘Atout Crin’ (Rosshaar ist Trumpf)

 

Marie-Thérèse Bonniol: Tour de piste, Detail Ausstellung 'Atout Crin'

Marie-Thérèse Bonniol: Tour de piste, Detail
Ausstellung ‘Atout Crin’

 

Catherine Redolfi-Troude: Les territoriaux chevaux de mer, Detail Ausstellung 'Atout Crin'

Catherine Redolfi-Troude: Les territoriaux chevaux de mer, Detail
Ausstellung ‘Atout Crin’

 

Für 2016 wurde ein anderer Schwerpunkt gewählt:

Plakat 2016

Plakat 2016

Die Schätze der Mayas – ein ebenso vielversprechendes wie spannendes Thema.  Sehen wir uns in Paris?

 

Alle Fotos: © 2015 Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz mit freundlicher Erlaubnis des Veranstalters und der Künstler

Plakate: © Veranstalter www.aiguille-en-fete.com

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

14 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • monika

    Liebe Gudrun,
    tausend Dank für den tollen Bericht zum passenden Zeitpunkt !
    Raus auf die Straßen und in die Ausstellungen, die farbigen Pojagis müssen bewundert werden und wir wollen keine blassen, grauen Mäuse werden!
    LG monika

    • Gudrun Heinz

      dem ist nichts hinzuzufügen, liebe monika, ausser, dass ich mich auch bei dir für diese mutige äusserung im web herzlich bedanken will.
      beste grüsse
      gudrun

  • nowak

    Da will ich auch seit Jahren hin.

    Und nächstes Jahr bin ich auch zum passenden Termin in Paris und werde mir das ebenfalls nicht entgehen lassen!

  • Annette

    Hallo Gudrun,
    diesmal doppelten Dank: Zum einen für diesen Artikel zu diesem Zeitpunkt, zum anderen natürlich wieder für die wunderschönen Bilder!
    Liebes Grüßle Annette.

    • Gudrun Heinz

      halli hallo annette,
      vielen dank auch dir. ich habe es schon seit februar bedauert, dass ich einfach nicht zum verfassen eines ‘richtigen’ berichts gekommen bin, weil unvorhergesehen gerade so viel in der familie passierte. allerdings hätte ich auch sehr gut auf die schreckensereignisse in der letzten woche verzichten können!
      beste grüsse
      gudrun

  • Andrea Müller

    Liebe Gudrun,

    ein toller Beitrag – in jeder Hinsicht! Kann ich persönlich nur unterstreichen. Leider werde ich nicht fahren können, denn im Februar werden wir mit aller Wahrscheinlichkeit bis über beide Ohren in Umzugskartons stecken!

    Die Stickereien sind einfach nur ein Traum. Wunderschön. Würde ja immer gern noch einen Sommerkurs bei der Royal School of Needlework besuchen.

    Liebe Grüße
    Andrea

    • Gudrun Heinz

      halli hallo andrea,
      herzlichen dank! einerseits freue ich mich für euch, denn ein umzug bedeutet ja, einen sicheren arbeitsplatz gefunden zu haben. andererseits kann ich dieses pariser ‘nadelfest’ wirklich nur empfehlen. es ist breiter angelegt als manches quiltfestival, sowohl was die ausstellungen als auch was das käuflich zu erwerbende angebot betrifft. aber es wird hoffentlich nicht zum letzten mal stattfinden!
      was die summer schools in england betrifft: da gibt es einige feine adressen!
      beste grüsse
      gudrun

      • Andrea Müller

        Liebe Gudrun,
        Ich hoffe es gibt 2017 auch eine Ausstellung, Paris ist immer eine Reise wert und das wäre doch perfekt zum Valentinsmonat.
        Es geht wieder in die Heimat. wir hatten Berlin nie so richtig im Auge, aber gut jetzt ist es so und ich freue mich auf Zuhause. Na ja und sicher, was ist heute in der Arbeitswelt schon sicher. Sagen wir es passt, das Geld stimmt einigermaßen und es macht Spaß. Der Beruf meines Mannes ist eben exotisch, so müssen wir der Arbeit halt immer hinterher reisen…
        Liebe Grüße
        Andrea

      • Gudrun Heinz

        na BERLIN, das ist doch auch extraklasse! textile art berlin nur als ein kleines beispiel neben dem grossen kulturellen und sonstigen angebot. ich gratuliere herzlich!

      • Andrea Müller

        Dit kann ma wohl sajen. Und de Woche hat plötzlich 7 Tage. Freue mich schon auf meine Eltern, die ganzen Museen, Stoffläden, Currywurscht, Weiße, und, und und. Dit wird Dufte… aber ich hasse umziehen !!!

  • Gudrun Heinz

    halli hallo,
    zeitmangel hoch drei!
    das ist der wesentliche grund, warum ich keine weiteren erläuterungen schreiben konnte. wer sich für etwas spezielles interessiert, melde sich bitte hier in den kommentaren zu wort und ich sehe, was ich tun und antworten kann. natürlich freue ich mich auch über andere bemerkungen …
    beste grüsse
    gudrun

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team