Kreative Artikel zum Thema Nähen

Kissen mit Herzfenster nähen

Kissen Herzfenster Eingriffsloch Freebie naehen

Ihr Lieben,

kennt Ihr das? Kaum hat das neue Jahr begonnen, juckt es in den Fingern alles neu zu machen. Dinge ordnen, Altes ausmisten, Neues kreieren und ausstatten. Ich habe mir neue Sofakissen genäht. Kuscheligweich sollten sie sein und einen Tupfer Farbe auf mein Sofa zaubern. Auf Basis meines kostenlosen Kissenhüllen Schnittmusters habe ich aus Plüsch diese zwei gemütlichen Kissen genäht. Sie sind extratief und bezaubern durch die Herzfenster. Die Herzfenster sind dekorativ oder können sogar als Versteck für Kleinigkeiten genutzt werden. Ich sage nur: Valentinstag.

Ich möchte auch die Gelegenheit nutzen, Euch meine monatlich stattfindende Stoffliebelinkparty vorzustellen. Jeder Monat dreht sich um eine andere Stoffart. Der Februar ist voller kuschelweicher Plüsch-Ideen, im März dreht sich alles um Webware (umgangssprachlich Baumwollstoff) und noch viele andere Stoffarten sind dabei.

Vielleicht habt Ihr Lust, mal rüber zu klicken oder sogar ein genähtes Teil dort zu verlinken, so wie ich es gleich auch mit den Kissen machen werde. Die Stoffliebelinkparty regt vielleicht an, Neues auszuprobieren und Liebgewonnenes wieder mal zu nähen.

Und jetzt aber los mit meiner Herzensangelegenheit und der Anleitung, wie auch Ihr ein Herzfenster nähen könnt.

Anleitung für Kissen mit Herzfenster

Kissen Herzfenster Eingriffsloch Freebie naehen

Kissen Herzfenster Eingriffsloch Freebie naehen

Kissen, Variante 1

Kissen naehenHerzfenster Herzloch Valentinstag Liebe Pluesch Anleitung

Zeichnet das Herz auf die linke Seite in der Größe auf, in der Ihr später das Loch haben möchtet. Das aufgezeichnete Herz entspricht nachher exakt der Größe des Loches. Schneidet es mit einem Rahmen von 3-5 cm aus. Positioniert es dort, wo es später auf dem Kissen sein soll. Legt die Stoffe rechts auf rechts und steckt sie fest. Steppt mit einem geraden Stich auf der gezeichneten Linie. Schneidet die zwei Stofflagen aus. Lasst dabei innen eine Nahtzugabe von 5-7 mm.

Kissen naehenHerzfenster Herzloch Valentinstag Liebe Pluesch Anleitung

Schneidet die Nahtzugabe mit kleinen Knipsen bis kurz vor die Naht ein. Achtet darauf, die Naht nicht zu zerschneiden. Dreht das Herz durch die Öffnung auf die linke Stoffseite. Streicht die Kanten glatt und büglt sie eventuell. Wenn Ihr das Herz als Eingriffsloch nutzen wollt, schneidet den Rahmen größer und steppt die Kante ab. Ist das Herz nur Dekoration, lasst die Kante ungesteppt. Steppt die Kante sorgfältig ab.

Kissen naehenHerzfenster Herzloch Valentinstag Liebe Pluesch Anleitung

Wenn Ihr mögt, könnt Ihr noch weitere Herzen ergänzen. Dabei geht Ihr wie eben vor, aufzeichnen, ausschneiden, positionieren, steppen, ausschneiden und auf die linke Seite drehen. Sind die kleinen Herzen nur Deko, steppt die Kante nicht ab.

Kissen naehenHerzfenster Herzloch Valentinstag Liebe Pluesch Anleitung

Legt von Links den Stoff auf, der später durch die Herzen sichtbar ist. Witzig ist auch, wenn jedes Herz mit einem anderen Stoff hinterlegt ist. Er liegt mit der rechten Seite auf der linken Kissenstoffseite. Fixiert ihn grob mit Stecknadeln und dreht das Kissen auf rechts. Streicht die Stoffe glatt und fixiert die Ränder mit Stecknadeln. Steppt nun die Herzen direkt am Rand oder, wenn sie einen Eingriff haben sollen, weiter entfernt vom Rand, ab.

Kissen naehenHerzfenster Herzloch Valentinstag Liebe Pluesch Anleitung

Kissen Herzfenster Eingriffsloch Freebie naehen

Näht das Kissen, wie es hier in der Anleitung beschrieben ist, fertig 😊

Kissen, Variante 2

Kissen naehenHerzfenster Herzloch Valentinstag Liebe Pluesch Anleitung

Kissen Herzfenster Eingriffsloch Freebie naehen

Wenn Ihr in dem Herzfenster eine Kleinigkeit verstecken möchtet, muss der rückwärtige Stoff die Tiefe des Versteckes haben. Bei dieser Variante reicht die Öffnung bis zur äußersten Quiltnaht.  Als erstes werden die Reihen in Runden gequiltet. Dann wird der rückwärtige Stoff dahinter gesetzt. Nun näht die Stofflagen mit einer letzten Runde zusammen.

Ich hoffe, dass das Kissen nähen Euch ebenso viel Freude bereitet hat wie mir.

Liebe Grüße, Anita

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Plüsch, Webware
Verwendete Produkte:
BERNINA 560
BERNINA 560

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.