Kreative Artikel zum Thema Nähen

Stylische Utensilos aus Lederpapier – ein Video-Tutorial

Utensilos gibt es in allen möglichen Formen, Materialkombinationen und Grössen. Solche, die bisher aus Lederpapier genäht wurden, schauten zumeist wie ein sackähnliches Gebilde aus. Auch ich habe die schon hinter mir. Es geht durchaus auch schöner. Und so stelle ich Euch heute meine neuen ganz stylischen Utensilos aus unseren bunten Kulörtexx-Lederpapieren vor.

Dazu gibts bis zum Mittwoch den 25. Juli noch einen Sommerrabatt von 10% auf alle Lederpapiere. Der Code heisst „summersale“ und ist bei uns unter www.korkundkuloer.de erhältlich.

 

Die Kombinationen sind vielfältig und genäht sind sie fix, dazu sind sie auch bestens für Nähanfänger geeignet.  Wie immer, in den letzten Monaten, haben wir als Anleitung wieder ein kleines Video-Tutorial gedreht. So kann Schritt für Schritt nachgearbeitet werden.

Das Schnittmuster für dieses Utensilo findet Ihr hier einmal als Foto

und auch noch zum Herunterladen als pdf:

Download Zuschnitt Utensilo

Wichtig:

Diese Schnittmustervorlage dient als Basis zum Anfertigen von Schablonen in 3 Grössen. Die Schablonen zeichnet Ihr bitte separat nach den Vorgaben auf Pappe und schneidet diese dann aus. 

Welche Materialien benötigt man für diese Utensilos?

Materialbedarf für 1 Utensilo in der grössten Grösse:

2 Bogen 50cm x 50cm Lederpapier
2 verschraubbare Ösen/alternativ LOXX Verschlüsse

Eine grosse Auswahl an unterschiedlichsten Kulörtexx Lederpapieren findet Ihr in unserem Shop korkundkuloer.de

Die verschraubbaren Ösen sind praktisch und vor allem: wiederverwertbar. So entsteht kein Plastikmüll.

Die Utensilos sind in 3 unterschiedlichen Grössen nähbar.

Hier gibts eine farbstarke Kombination aus Kulörtexx Popart und Kulörtexx uni.

Die Edelversion in Kulörtexx Style Shiny und Kulörtexx Style Pattern

gefüllt mit Stoffen für Euer aktuellstes Nähprojekt schaut es doch prima aus, oder?

 

Klein, aber oho: die Kombination aus Kulörtexx Popart und Kulörtexx Style Pattern

und hier habe ich ein Muster aus einem meiner letzten Kurse zum Arbeiten mit Siebdruck auf Kulörtexx ArtPaper verwendet:

Die Teile sind ein echter Suchtfaktor und auch immer ein schönes selbstgemachtes Geschenk für Menschen, die selbstgemachte Dinge schätzen.

Wichtige Information zur Anpassung der Unterfadenspannung:

Im Video gehe ich auch zur Einstellung der Unterfadenspannung ein. Vorab: Ihr könnt selbstverständlich auch ohne die Unterfadenspannung zu verändern dieses Utensilo ganz einfach nähen. Wenn Ihr die Unterfadenspannung ändern wollt dann beachtet bitte, dass bei allen Bernina Nähmaschinen, ausser der Bernina 880, empfohlen wird, eine zweite Spulenkapsel zu nutzen, an der eine Regulierung zu unterschiedlichen Unterfadenspannungen vorgenommen werden kann. Es ist problematisch die Original Kapsel zu verstellen, da sie nur schwer wieder in die Werkseinstellung zurückgesetzt werden kann. Beim Arbeiten mit meiner Bernina 880 habe ich die Fadenspannung reguliert, indem ich am Greifer mittels Einstellungswerkzeug zwei Raster nach links gedreht habe. Das Regulieren am Greifer direkt, ist nur an der Bernina 880 möglich.

Und nun gehts los mit dem Video – viel Spass beim Zuschauen.

Übrigens: da es Sommerferienzeit ist, gibts von uns vom 15. Juli 2019 – 25. Juli 2019 einen Ferienrabatt von 10% auf alle Lederpapiere. Der Code lautet: summersale

Viel Spass beim Nähen,

herzlichst,

Jutta

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

5 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • ERIKA BORNEMANN

    Hallo Jutta,

    das ist ja mal wieder ein tolles Tutorial, welches ich gleich umsetzen möchte.

    Originelle Geschenke sind immer gefragt und man muss ja schon fast wieder an Weihnachten denken.

    Danke für die wunderbare Idee!

    Liebe Grüße

    Erika

  • Bettina

    DAS sieht sooooo mega aus!!!!

    Eine tolle Idee!!!!

    Gott sei Dank sind bald Sommerferien und ich kann loslegen 🙂

    • Jutta Hellbach

      Hi, Bettina

      ja, die Teile sind wirklich klasse. Das kleine grün/rotbraune steht schon neben meiner Bernina und dient als Faden- und Stoffschnipselbehälter. Da es Papier ist, hängen dann nirgendwo Fäden oder Stoffreste dran und ich kanns prima leeren. Ausserdem steht es schön fest auf dem Tisch, ist mit vielleicht 20 Gramm noch federleicht und schaut auch noch cool aus. Ich mag die Dinger einfach 🙂

      Liebe Grüße,

      Jutta

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team