Kreative Artikel zum Thema Nähen

Quiet Book nähen (Teil 4)

Es geht weiter mit dem Quiet Book nähen. Habt ihr eure Seiten auch schon fertig?

Teil 4: Wir nähen ein Quiet Book

Heute soll sich bei der Gestaltung des Quiet Books alles um Knöpfe drehen. Knöpfe verursachen bei Kindern immer wieder Schwierigkeiten. Lebenslang Gummibundhosen tragen ist natürlich keine Option. Daher muss es mit den Kindern geübt werden, Knöpfe zu öffnen und zu schließen.

Material

Alles was ihr für die Quiet Book Innenseite mit Knöpfen benötigt findet Ihr unten aufgelistet:

  • 1 alte Kinderhose mit Knopfverschluss (hier ein Knopf zum Einhaken)
  • Webware
  • Bügelvlies
  • Bänder
  • Knöpfe (zum Annähen und Druckknöpfe)
  • Filzreste

Zuschnitt

  • 3 Rechtecke à 19 x 25 cm ; davon 2 aus Webware und 1 aus Vlies
  • Aus der alten Hose den Teil mit dem Knopf ausschneiden. Unbedingt die Rückseite entfernen, damit es nicht zu dick wird. An den Seite schauen, dass dicke Stellen, Ösen etc. entfernt werden.
  • Von den Bändern kurze Abschnitte schneiden, die dann als Blumenstiel fungieren. Hier müsst ihr selbst schauen, wie es euch am besten gefällt.
  • Aus Filzresten Blumenblüten und Wolken ausschneiden. Hierzu habe ich keine Vorlage. Die habe ich Freestyle von Hand geschnitten.

Nähanleitung: Quiet Book nähen (Teil 4)

Für die Seite mit der Hose den zugeschnittenen Hosenteil auf eine der Webwareseiten feststeppen. Das Teil ist nun schon fertig vorbereitet und kann zur Seite gelegt werden.

Filzblumen mit Knopflöcher

Für die zweite Seite steppt ihr die Bänder mit der unterschiedlichen Länge auf die Seite auf. Ich habe mich für 5 Blumenstiele entschieden.

An jedes Ende eines Blumenstiels einen Knopf annähen. Ich nehme dazu den Knopfannähfuß meiner Nähmaschine und wähle dann den entsprechenden Stich aus.

In die Filzblumen Knopflöcher nähen mit dem Knopflochfuß. Die Filzblumen mit Knopfloch können nun über die Knöpfe gezogen werden, so dass eine fertige Blume entsteht.

Wolken mit Druckknöpfen

In die Wolken eine Seite der Druckknöpfe anbringen, die andere Seite der Druckknöpfe in den Stoff. Wir haben nun eine kleine Blumenwiese mit Wolken. Die Kinder können nun mit drei unterschiedlichen Knopfarten das Knöpfen üben.

Beim nächsten Teil vom Quiet Book nähen geht es mit Flechten und dem Uhren lesen weiter. Ich bin schon sehr gespannt auf eure Quiet Books, die bestimmt etwas farbenfroher ausfallen als meine. 😉

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Bänder, Bügelvlies, Druckknöpfe, Filz, Kinderhose, Knopf, Knöpfe, Webware
Verwendete Produkte:
bernette 77
bernette 77

Themen zu diesem Beitrag , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team