Kreative Artikel zum Thema Nähen

Neue Firmware für B 790, B 790 PLUS, B 880 und B 880 PLUS

Seit heute steht eine neue Firmware-Version für die BERNINA B 790 und B 790 PLUS sowie für die B 790 mit Embroidery PLUS Upgrade zur Verfügung.

Auch für die B 880, B 880 PLUS und für die B880 mit Embroidery PLUS Upgrade wurde eine neue Firmware-Version publiziert.

Im Folgenden stellen wir Euch die wichtigsten Änderungen kurz vor. Wir gehen dabei aber nicht auf jede einzelne Verbesserung ein, sondern erwähnen lediglich ausgewählte Neuerungen, die dem Nutzer direkte Vorteile bringen. Eine ausführlichere Beschreibung der Änderungen findet Ihr in den Release-Notes auf der Downloadseite (unten die Links).

Wenn Ihr eines der genannten Modelle besitzt, nehmt das Update bitte möglichst rasch vor. Wir empfehlen, stets die neueste Firmware zu verwenden, da diese fortlaufend verbessert wird, um ein bestmögliches Näh- und Stickerlebnis zu garantieren.

Hier findet Ihr die Downloads der neuen Firmware:

Link zu Firmware-Update B 880 Plus

Link zu Firmware-Update B 880

Link zu Firmware-Update B 790 Plus

Link zu Firmware-Update B 790

Wichtig: sichert vor dem Update Eure persönlichen Daten und Einstellungen!

Vor einem Firmware-Update müssen aus Sicherheits- und Rückwärtskompatibilität-Gründen die Daten und Einstellungen auf dem BERNINA USB-Stick (Sonderzubehör) gesichert werden. Somit können diese nachträglich wieder auf die Maschine übertragen werden.


Funktionale Verbesserungen Sticken

Höhere Bearbeitungsgeschwindigkeit bei Funktion „Rückgängig / Wiederherstellen“

Diese Verbesserung, welche zu einer kürzeren Bearbeitungszeit führt, betrifft ausschliesslich die Produkte B 790 PLUS, B 880 PLUS sowie B 790 und B 880 mit dem Embroidery PLUS Upgrade.

Bei der Bearbeitung von sehr grossen Stickmustern konnten folgende Fehler  vorkommen:

  • Maschine reagierte sehr träge oder gar nicht.
  • Eingefrorener Bildschirm in unterschiedlichen Situationen.
  • Nach einem Neustart stimmte die Stickposition des Musters nicht mehr.
  • Punktgenaue Platzierung konnte nicht zurückgesetzt werden.

Die Leistung der Arbeitsspeichersteuerung wurde optimiert. Zudem wurde der Arbeitsspeicher im Sticken für die speicherintensive Funktion „Rückgängig/Wiederherstellen“ begrenzt. Dadurch wurde eine fliessende und schnellere Bearbeitung von Stickmustern ermöglicht.

Um die volle Funktionalität beizubehalten, werden bei grossen Stickmustern oder Aktionen die sehr viel Speicherplatz benötigen, einzelne Schritte aus dem Arbeitsspeicher gelöscht. Dies bedeutet, dass nicht mehr alle Bearbeitungsschritte wieder hergestellt werden können.

Neue Funktionsweise der Bordüren-Funktion

Neu erstellte Bordüren werden von nun an gruppiert, damit die Funktion „Rückgängig / Wiederherstellen“ korrekt funktioniert. Wiederum betrifft dies ausschliesslich die Produkte B 790 PLUS, B 880 PLUS sowie B 790 und B 880 mit dem Embroidery PLUS Upgrade.

Bordüren-Funktion

 

Nähmuster im Stickmodus

Alle Nähmuster wurden überarbeitet, damit das Annähen und Vernähen korrekt funktioniert.

naehmuster-stickmodus
Stickrahmen kalibrieren

Es müssen lediglich folgende Stickrahmen kalibriert werden: Oval, Mega, Maxi und Jumbo. Die Stickrahmen Small, Medium, Hoop’N’Buddyz und Midi werden direkt über den Oval-Stickrahmen kalibriert. Neu wird bei der Kalibrierung der montierte Stickrahmen automatisch erkannt und angezeigt.

Hinweis: Bitte verwendet die für Eure Maschine vorgesehenen Templates.

stickrahmen-kalibrieren

Meldung „Vernähstiche im Stickmodus ausgeschaltet“

Die Meldung „Vernähstiche im Stickmodus ausgeschaltet“ erschien, obwohl die Vernähstiche nicht abgeschaltet waren. Die Funktionsweise wurde korrigiert.

vernaehstiche-ausgeschaltet

Fehlermeldung kurz vor Stickmusterende

Bei ausgewählten Stickmustern stoppte die Maschine kurz vor Stickende mit einer Fehlermeldung. Dieses Fehlverhalten wurde korrigiert.

Stopp beim Farbwechsel im CutWork Stickmuster

Bei Stickmustern mit CutWork konnte es vorkommen, dass die Maschine für den Farbwechsel nicht angehalten hat und weiterstickte. Dieser Fehler wurde korrigiert.

Feld „Verschieben“ im Zoom-Menü der Punktgenauen Platzierung

Während die Punktgenaue Platzierung verwendet wird, ist das Feld „Verschieben“ nicht verfügbar. Dadurch wird das zu platzierende Muster nicht versehentlich verschoben. Diese Verbesserung betrifft ausschliesslich die Produkte B 790 PLUS, B 880 PLUS sowie B 790 und B 880 mit dem Embroidery PLUS Upgrade.

vernaehstiche-punktgenaue-platzierung

PaintWork und Jumbo-Stickrahmen

Die PaintWork-Stickmuster konnten im Jumbo-Stickrahmen nicht ausgeführt werden. Dieser Fehler wurde behoben. Die Muster können wie gewohnt in jedem zugelassenen Stickrahmen (Large Oval, Midi, Maxi und Jumbo) fertiggestellt werden.

Funktionale Verbesserungen im Nähen

Geschwindigkeit beim Filzen ist zu langsam

Das Filzen mit dem Fuss #45 war nach einem Wechsel vom Stick- in den Nähmodus nur mit sehr langsamer Geschwindigkeit möglich. Die Funktionsweise wurde korrigiert und die Geschwindigkeit erhöht.

geschwindigkeit-beim-filzen

Funktionale Verbesserungen allgemein

Nähfussanwahl

Der empfohlene Fuss konnte nicht direkt angewählt werden. Dieser Fehler wurde behoben.

naehfussanwahl

Fadenschneider reinigen

Nach einer bestimmten Anzahl Fadenschnitte erscheint beim Neustart der Maschine eine Aufforderung zur Reinigung des Fadenschneiders. Wenn die Reinigung zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden soll, kann diese Meldung geschlossen werden.


Wie oben erwähnt, haben wir nur einige ausgewählte Verbesserungen erwähnt. Eine ausführlichere Auflistung der Änderungen, die mit den vorliegenden Update einhergehen, findet Ihr in den Release-Notes auf der Downloadseite.

Wenn Ihr mit einer der betroffenen Maschinen arbeitet, nehmt das Update am besten gleich vor!

Bitte beachtet diesen Artikel zum Update-Prozess: Update für B 880 und B 790. Er enthält ein Video, in dem Schritt für Schritt gezeigt wird, wie das Update auszuführen ist. Die Anleitung kann auch für die aktuelle Firmwareversion genutzt werden. Jedoch könnt Ihr den Teil mit der Seriennummereingabe (ab 03:35 im Video) ignorieren, sofern Ihr das Update im Juni bereits ausgeführt habt.

Denjenigen, die mit einer B 880 oder B 790 nähen und sticken und das Embroidery PLUS Upgrade noch nicht ausgeführt haben, möchten wir dieses Produkt hiermit noch einmal ans Herz legen. Es bietet zahlreiche neue Bearbeitungsfunktionen, die das Sticken vereinfachen und Euch bestimmt begeistern werden. Zu den Funktionen gehören die Punktgenaue Platzierung, Rückgängig machen & Wiederherstellen, Gruppieren & Gruppierung aufheben etc. Ausserdem enthält es den neuen Midi-Stickrahmen und eine Fülle neuer Stickdesigns. Mehr Informationen findet Ihr hier: Embroidery PLUS Upgrade für B 880 und B 790.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

17 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • genoveva

    Hallo Matthias,
    Ich habe heute das Update für meine Bernina B 880 heruntergeladen,wollte es dann entpacken, ging aber nicht.
    Fehlermeldung : Die Datei ist schreibgeschützt !
    Ich habe bereits das Embrodery Plus Upgrade für die B 880 installiert, dabei gab es keine Probleme.
    Vielleicht könnten Sie mir helfen ?

    Liebe Grüße Martina Ruhstorfer

  • Brigitte Klöttschen

    Guten Morgen, Mathias,
    ich habe die B 790 im September 2016 gekauft, bisher aus Zeitgründen wenig genäht und daher auch noch nie ein Update gemacht. Mit welchem fange ich denn jetzt an? Muss ich alles, was in der Zwischenzeit gemacht wurde, nach und nach runterladen? Danke für Hilfe Brigitte

    • Matthias Fluri

      Guten Morgen, Brigitte

      Das neuste Update kann direkt auf die Nähmaschine aufgespielt werden, egal welche vorherige Firmware Version installiert ist. Dier Vorgang ist also einfacher bei BERNINA Nähmaschinen als bei Microsoft-Betriebssystemen, wo die Updates sequentiell installiert werden müssen, zuerst Patch 1, dann Patch 2 etc.

      Um das Update auf deine Maschine zu bringen, musst du auf die B 790 Produktseite gehen, die neuste Firmware herunterladen und diese installieren. Die Seriennummer brauchst du nur das erste Mal einzugeben, nachher ist sie in der Maschine gespeichert. Schau dir doch vorher das Update-Video an, welches dir Schritt für Schritt den Prozess erklärt.

      Liebe Grüsse
      Matthias

  • Hazae Eiko

    Guten Tag,

    Nach dem ich das Update für die 880 gemacht habe, kann ich im Nähmodus die Monogramme nicht mehr sticken. Wie kann das sein?
    Danke für die Info und Gruß Hazae

    • Matthias Fluri

      Guten Morgen, Hazae

      Vielen Dank für den Kommentar. Wir gehen der Sache nach und melden uns schnellstmöglich. Besteht das Problem bei allen Monogrammen? Wann genau tritt das Problem auf? Erscheint eine Fehlermeldung?

      Liebe Grüsse
      Matthias

      • Hazae Eiko

        Guten Morgen Mathias,

        das Problem tritt auf, wenn ich Alphabete wähle, die Monogramme darunter sehen schon so ausgeraut aus. Ich kann sie anwählen, aber alle Buchstaben bleiben blass und wenn ich einen einzelnen anwähle passiert nichts.
        Gruß Oda

      • Matthias Fluri

        Hallo Hazae

        Danke für die rasche Antwort. Wäre es Dir möglich, mir per Mail an matthias.fluri@bernina.com zwei, drei Bilder dieser ausgegrauten Monogramme vor und nach der Auswahl zu senden? Bitte lasse mich dann auch wissen, welche Firmware-Version bei Deiner Maschine im Setup-Menü angezeigt wird.

        Vielen Dank
        & liebe Grüsse
        Matthias

      • Matthias Fluri

        Liebe Hazae

        Inzwischen hat unsere Supportabteilung die Bilder geprüft. Es scheint, dass Du einen Fuss angewählt hast, mit dem sich die Quertransportmuster (um solche handelt es sich bei den Monogrammen) nicht aussticken/-nähen lassen. Ich melde mich dazu gleich per Mail.

        Liebe Grüsse
        Matthias

    • Matthias Fluri

      Hallo Eva

      Für die B 780 wird es wohl auch ein Update geben (u.a. Integration des neuen Midi-Stickrahmens), das Timing steht aber noch nicht fest. Das oben beschriebene Update betrifft hauptsächlich Verbesserungen, die mit der neuen elektronischen Plattform der B 790 / B 880 bzw. dem Embroidery Plus Uprade zusammenhängen. Die B 780 als Vorgängermodell basiert auf einer anderen Plattform und ist daher nicht betroffen.

      Liebe Grüsse
      Matthias

  • Hazae Eiko

    Hallo,
    Ich lande beim Link für die 880 immer beim Update für die 790. Ist das korrekt?
    Danke und und Gruß
    Hazae

    • Matthias Fluri

      Guten Morgen, Hazae

      Danke für den Hinweis. Da war bei den Links in der Tat einiges durcheinandergeraten. Nun sollte es aber passen.

      Liebe Grüsse
      Matthias

  • Heidi Hofmann

    Mit der Bitte um Nachkontrolle – für die 790 ist kein Update mit dem Datum v. 01.11.2017 zum download sichtbar. Nur für die 790 plus und für 880 plus.
    Vielen herzlichen Dank
    Heidi H:

    • Matthias Fluri

      Guten Morgen, Heidi

      Die Firmware-Version ist korrekt, nur das Datum ist falsch. Du kannst das Update also ausführen.

      Liebe Grüsse
      Matthias

  • Jutta Hellbach

    Mei, Ihr seid ja emsig im Auf- und Nachbereiten der neuesten Upgrades, das ist ja verrückt gut. Dankeschön für die weiteren Verbesserungen.
    Lg
    Jutta

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team