Kreative Artikel zum Thema Nähen

Anleitung Kuscheldecke mit Elchen

Hallo ihr Lieben,

jetzt wird es langsam Winter und kalt. Wie gerne macht man es sich dann auf der Couch mit einem heißen Tee gemütlich. Die Kuscheldecke darf aber auf keinen Fall fehlen, und eine individuell gestaltete Flauschdecke macht sich auch sehr gut als Geschenk.

Inspiriert von der Vorliebe meiner Schwester zu Elchen, dachte ich, es würde sich so eine Elchbordüre auf einer Kuscheldecke sehr gut machen.

Mit dem Mega-Hoop (Maximale Stickfläche 15 x 40 cm) lassen sich gestickte Bordüren sehr schön umsetzen, und er ist ein perfekter Rahmen, wenn es ums Aussticken von langen Stickmotiven auch an den kleineren Maschinen geht. Er besitzt drei mögliche Stickpositionen. Dadurch kann der Stoff nach Fertigstellung des ersten Stickbereichs im Rahmen eingespannt bleiben.

Mega-Hoop

In den nachfolgenden Videos findet ihr mehr Informationen zum Mega-Hoop:

Die Kuscheldecke habe ich so verarbeitet:

Anleitung Kuscheldecke mit Elch-Applikationen

Was man dafür braucht:

  • Decke mit den Maßen 150 x 200 cm
  • Rest Microtex mittelbraun ca. 60 x 35 cm
  • Rest Baumwollstoff dunkelbraun ca. 32 x 28 cm
  • Stickgarn mittelbraun, dunkelbraun, schwarzbraun und schwarz
  • selbstklebendes wasserlösliches Stickvlies
  • wasserlösliche Stickfolie
  • wegschneidbares Stickvlies
  • Stickdateien Elch-ApplikationKuschledecke Elche

Zubehöre und Werkzeuge wie:

  • CutWork Tool
  • Echoquilt- und CutWorkfuß # 44
  • Stickfuß # 26
  • Ovaler Rahmen
  • Mittlerer Rahmen
  • Rollschneider
  • Schneidematte
  • Schneidelineal
  • Stecknadeln
  • Schere
  • Karton

Kuscheldecke Elche Materialübersicht

Den Microtex-Rest und die Baumwolle in 8 gleichgroße Stücke schneiden. Für das Microtex-Material einen ovalen Rahmen und für die Baumwollzuschnitte einen mittleren Rahmen verwenden. Rahmenschrauben lösen. Ein Stück wegschneidbares Stickvlies auf den äußeren Rahmen legen. Stoff mittig auflegen.Kuscheldecke Elch Zuschnitt

Ein zweites Stück wegschneidbares Stickvlies darüber legen und das so vorbereitete Material in den Rahmen einspannen. Darauf achten, dass das Material stramm im Rahmen sitzt. Nur so erhält man einen akkuraten Zuschnitt der Teile.Kuscheldecke Elch Rahmen

Maschine zum Sticken vorbereiten und die CutWork-Datei “Cut_body.exp” aufrufen. Ich habe sicherheitshalber noch zusätzlich den Heftrand  aktiviert. So kann man am besten überprüfen, ob die zugeschnittenen Stoffstücke auch passend eingespannt sind. Hinweis: Ich habe als Unterfaden braunes Stickgarn verwendet. So sind die Elche auch von der linken Seite sichtbar.Kuscheldecke Elch sticken

Die Umrandung bei der CutWork-Datei dient dazu, dass die geschnittenen Passagen sich nicht verschieben. Nach dem Stickvorgang das CutWork-Tool einsetzen und entsprechend das Messer des Tools nach der Anweisung der Maschine drehen.Kuscheldecke Elch Applikationskontur

Das Gleiche mit der Datei “Cut-Schaufeln.exp” wiederholen.Kuscheldecke Elche schneiden

Schnittteile Body und Schaufeln aus dem Rahmen lösen.Kuscheldecke Elche Ausschnitt

Den Mega-Hoop mit wasserlöslichem selbstklebendem Stickvlies ausstatten. Schutzpapier abziehen. An der Decke den Mittelpunkt mit einer Nadel bestimmen und die Decke mit Hilfe der Schablone auf das Stickvlies kleben.Kuscheldecke Elche Rahmenvorbereitung

Applikationsdatei Wasserlösliche Stickfolie auflegen und mit dem Heftstich auf dem Stickvlies fixieren.Kuscheldecke Elche Sticken

Applikationsplatzierungslinien sticken.Kuscheldecke Elche sticken

Applikationszuschnitte seitenverkehrt auf den Boden eines Kartons legen und mit  Sprühkleber einsprühen.Kuscheldecke Elche Applikationen

Rahmen von der Maschine nehmen. Applikationen auf die Platzierungslinien aufkleben und fest andrücken. Darauf achten, dass alle Linien mit Stoff bedeckt sind. Rahmen wieder anbringen und den Heftstich sticken.Kuscheldecke Elche Applizieren

Danach den Anweisungen bezüglich Farbwechsel der Maschine folgen. Den fertigbestickten Bereich der Decke vom Rahmen entfernen und 3 Mal den Vorgang wiederholen. Mit Hilfe der Schablone die Motive in gleichen Abständen positionieren.Kuscheldecke Elche fertig

Fertig!Kuschledecke Elche start

Ich glaube meine Schwester wird sich mega über die Kuscheldecke freuen. Sie wird sie als vorweihnachtliches Geschenk erhalten, denn eine Weihnachtsüberraschung wird mir mit der jetzigen Veröffentlichung des Blogbeitrages nicht mehr gelingen.

Und wenn ihr die Decke nacharbeiten möchtet, dann kann ich euch den Mega-Hoop nur wärmstens empfehlen. Er wird im Rahmen vom “Zubehör des Monats” mit einem Rabatt angeboten. Den Rabattgutschein und noch mehr Informationen zum Angebot findet ihr hier.

Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit!

Eure Birgit

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Zeitaufwand: ein Wochenende
Verwendete Materialien: Baumwollstoff, Flauschdecke, Microtex, Sprühzeitkleber, Stickgarn, wasserlösliche Stickfolie, wasserlösliches selbstklebendes Stickvlies
Verwendete Produkte:
BERNINA 780
BERNINA 780
Stickfuss (Tropfenform) # 26
Stickfuss (Tropfenform) # 26
BERNINA CutWork Tool
BERNINA CutWork Tool
Stickrahmen mittel
Stickrahmen mittel
Stickrahmen gross, oval
Stickrahmen gross, oval
Stickrahmen Mega-Hoop
Stickrahmen Mega-Hoop

Themen zu diesem Beitrag , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team