Kreative Artikel zum Thema Sticken

Musselin nähen – Tutorial Kissen besticken

Ihr Lieben, heute habe ich ein Tutorial für euch, wie ihr in der Themenreihe “Musselin nähen” ein Kissen besticken könnt und somit ein ganz individuelles Geschenk in den Händen haltet. Als kleine Aufmunterung in schweren Zeiten habe ich mich für ein Herzkissen mit der Aufschrift “geliebt” entschieden. Das Mädchen, dem ich das Kissen geschenkt habe, hat sich sehr gefreut.

Ihr mögt euch vielleicht fragen, warum gerade Musselin als Material für ein Kissen?! Ganz einfach, Musselin ist wunderbar weich und leicht elastisch. Somit bekommt man je nach Menge der Füllung eine ganz andere Form. Das finde ich gerade für Kinder sehr schön. Außerdem wollte ich euch – anders als in meinem ersten Beitrag mit der Doodle-Datei (hier) zeigen, dass man Musselin auch mit einem Schriftzug wunderbar besticken kann.

Materialübersicht:

  • Musselin
  • eine Papierschablone (ich habe mir ein Herz gezeichnet, welches die mittleren Maße von etwa 25cm x 20cm hat)
  • Stickvlies (zum Bügeln, hier Fixier-Stickvlies von Vlieseline)
  • Füllmaterial
  • verwendetes Garn: Poly Sheen Multi von Amann Mettler
  • bei Bedarf ein kleines Etikett

Musselin nähen - Tutorial Kissen besticken

Herzkissen zum Sticken vorbereiten

Bügelt das Stickvlies nach Herstellerangaben auf das zu bestickende Musselin-Stück auf. Ich schneide das Herz erst im Nachhinein aus, da sich Musselin gerne etwas verzieht.

Musselin nähen - Tutorial Kissen besticken

Spannt das Musselin trommelfest in den Stickrahmen ein. Außerdem drückt ihr den inneren Rahmen noch etwa 2mm tiefer. Das ist das A und O, um Musselin schön besticken zu können.

Musselin nähen - Tutorial Kissen besticken

Musselin besticken

Im Vorfeld habe ich eine schöne Stickschrift erstanden und die einzelnen Buchstaben mithilfe der Toolbox zu einem Schriftzug zusammengesetzt. Diese Datei befindet sich nun auf dem USB-Stick. Rüstet eure Maschine zum Sticken um und wählt die entsprechende Datei aus. Außerdem legt ihr das entsprechende Stickgarn ein.

Musselin nähen - Tutorial Kissen besticken

Danach drückt ihr den Startknopf, die Maschine stickt ein paar Stiche und ihr könnt den Anfangsfaden kürzen. 

Musselin nähen - Tutorial Kissen besticken

Anschließend stickt die Maschine den Schriftzug fertig.

Musselin nähen - Tutorial Kissen besticken

Wenn die Maschine am Ende angelangt ist, nehmt ihr den Rahmen aus der Verankerung und schneidet die Sprungstiche zwischen den Buchstaben zurück. Dazu eignet sich eine spitze Stickschere am besten. Achtet darauf, nicht ins Musselin zu schneiden! Danach entfernt ihr vorsichtig das Bügelvlies auf der Rückseite und bügelt das Stickgut schön aus. 

Herzkissen fertig nähen

Im Anschluss legt ihr eure Schablone mittig auf das Stickgut und schneidet die Form aus. Danach legt ihr das Herz rechts auf rechts auf die Rückseite (diese habe ich noch nicht ausgeschnitten, weil Musselin sich gerne mal verzieht). Näht die Herzform rundherum fest und lasst an einer geraden Kante eine Wendeöffnung von etwa 8cm. Wer möchte, kann noch ein kleines Etikett mitfassen.

Musselin nähen - Tutorial Kissen besticken

Schneidet die Nahtzugabe überall gut zurück und wendet das Herzkissen auf rechts. Anschließend befüllt ihr das Herz mit eurem Füllmaterial. Je nach Menge verändert sich hierbei die Form.

Musselin nähen - Tutorial Kissen besticken

Zum Schluss schließt ihr mit dem Matratzenstich die Wendeöffnung.

Musselin nähen - Tutorial Kissen besticken

Herzlichen Glückwunsch, fertig ist euer Herzkissen aus Musselin, das eine mutmachende und hoffnungsvolle Botschaft enthält.

Musselin nähen - Tutorial Kissen besticken

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Nacharbeiten,
Liebe Grüße,

Sara

Kostenlose Nähanleitung: Besticktes Herz-Kissen aus Musselin

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Füllmaterial, Mettler poly sheen Multi, Musselin
Verwendete Produkte:
BERNINA 580
BERNINA 580
BERNINA Toolbox
Rücktransportfuss # 1
Rücktransportfuss # 1
Stickfuss # 15
Stickfuss # 15
Stickrahmen gross, oval
Stickrahmen gross, oval

Themen zu diesem Beitrag , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Sana Kuburas

    Hallo.. Welche Sticknadel empfiehlst du beim Besticken von Musselin? Kann man Musselin auch mit dem normalen Vliseline Stickvlies, welches nicht klebt, besticken?

    Liebe Grüsse Sana

    • Sara Öchsner

      Liebe Sana, bei Musselin verwende ich gerne eine dünnere (70 oder 80) Universalnadel. Damit erziele ich die besten Ergebnisse. Ja, du kannst auch ein nicht-klebendes Vlies verwenden. Allerdings musst du dann wahrscheinlich einen Heftrahmen sticken, da Musselin sich gerne verzieht bzw eine etwas unebene Oberfläche hat. Du kannst es natürlich auch mit Sprühkleber am Vlies befestigen. Liebe Grüße und viel Erfolg, Sara

  • Antje Börner

    Juhu, eine tolle Anleitung.

    Sollte man diese Antigluenadeln zum sticken nehmen wegen dem Fixiervlies damit nichts verklebt?

    Liebe Grüße Antje ☺

    • Sara Öchsner

      Liebe Antje, dankeschön! Da das nur ein kurzzeitiges Klebevlies mit geringer Klebekraft ist, habe ich bislang keine Antigluenadeln verwendet. Liebe Grüße, Sara

  • Astrid Schmitz-Carta

    Guten Abend!

    Das Kissen ist wunderschön❣ Danke für die vielen schönen Ideen!

    Eine Frage habe zum Projekt:

    Musselin schrumpelt ja nach dem Waschen wieder zusammen. Ist dann  die Stickerei nicht wellig?!

    Kann es mit dem Besticken auch funktionieren, wenn man den Stoff wäscht, schrumpfen und schrumpeln lässt und ihn dann zwischen 2 Lagen wasserlöslichen Vlies klebt und dann bestickt?

    Oder habe ich jetzt einen Knoten im Kopf?.🤔

    Ganz herzliche Grüße aus dem fernen Duisburg

    Astrid 🙋🏼‍♀️

    • Sara Öchsner

      Liebe Astrid, vielen Dank für deinen lieben Kommentar! ja, Musselin zieht sich beim Waschen gerne etwas zusammen. Ich habe allerdings bei den Stickereien – weder Schriftzug noch Applikationen – Einbußen nach dem Waschen gemerkt. Aber natürlich ist es auch möglich, Musselin vor dem Besticken vorzuwaschen. Da dann nur darauf achten, die Kanten vorher zu versäubern, da er doch sehr franst. Viele liebe Grüße, Sara

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team