Kreative Artikel zum Thema Nähen

Baby-Rassel nähen mit Gratis-Schnittmuster

Heute zeigen wir Euch, wie Ihr eine süsse Baby-Rassel nähen könnt. Das Gratis-Schnittmuster, welches Ihr weiter unten im Beitrag kostenlos herunterladen könnt, stammt aus dem Buch „Nähen für Mama und Baby mit DIY Eule“ aus dem frechverlag. Herzlichen Dank an das Verlagsteam für das tolle Freebie!  

Babyglück ist oft ein Grund, mit dem Nähen anzufangen. Viele werdende Mütter entdecken während der Schwangerschaft das tolle Hobby für sich – oder nehmen es nach längerer Pause wieder auf. Das Buch von DIY-Eule richtet sich genau an diese Zielgruppe. Schritt für Schritt werden tolle Anfänger- und Fortgeschrittenen-Projekte erklärt und gezeigt. 

Buchcover "Nähen für Mama und Baby"

Die Autorin DIY-Eule (Nastasia Mohren) überzeugt dabei mit einfachen Ideen rund um Schwangerschaft, Baby und das Mama-sein. Wer Interesse hat, kann das Buch auf der Webseite des Verlags zum Preis von (D) 18,00 € / (A) 18,50 € käuflich erwerben:

https://www.topp-kreativ.de/naehen-fuer-mama-und-baby-mit-diy-eule-4818

Nastja ist erfolgreiche Youtuberin und selbst frisch gebackene Mama. Für werdende Mamas, fürs Baby und die erste Zeit mit dem neuen Erdenbürger hat sie sich tolle Modelle zum Nähen überlegt. Einige Beispiele sind eine Kinderwagenkette, Wickeltasche, Mutterpasshülle und die Baby-Rassel, welche wir Euch in diesem Blog-Beitrag vorstellen.

Autorin DIY-Eule

Baby-Rassel nähen

Die Baby-Rassel “Herr Bärt” ist 7 cm x 14 cm gross und ideal für Näheinsteiger geeignet. Dank des Holzrings kann das Baby den Rasselbär gut greifen und festhalten. 

Baby-Rassel nähen

Material

  • Oberstoff 1: Baumwollwebware in Grau, Rest
  • Oberstoff 2: Baumwollwebware in Blau, Rest
  • Stickvlies zum Aufbügeln, Rest
  • Sticktwist in Dunkelblau
  • Rasselkugel
  • Greifring aus Holz (geeignet für Babys), ø (außen) 7 cm
  • Füllwatte
  • kleiner Stickrahmen, ø 12 cm
  • spitze Sticknadel

Schnittmuster-Download

Das Gratis-Schnittmuster der Baby-Rassel “Herr Bärt” könnt Ihr unter dem folgenden Link herunterladen:

Schnittmuster herunterladen

Achtet beim Ausdrucken darauf, dass keine Grössenanpassung vorgenommen wird und das Schnittmuster in 100% Grösse gedruckt wird.

Nahtzugabe

Die Schnittmuster enthält bereits eine Nahtzugabe von 1 cm.

Zuschnitt für eine Baby-Rassel

Oberstoff 1

  • 1x Bär (Schnittteil A), siehe Anleitung Schritt 1
  • 2x Ohr (Schnittteil B)
  • 1x Lasche (Schnittteil C)

Oberstoff 2

  • 1x Bär (Schnittteil A)
  • 2x Ohr (Schnittteil B)

Nähanleitung: Baby-Rassel nähen

1. Bevor ihr Schnittteil A aus Oberstoff 1 zuschneidet, übertragt zunächst nur die Form und das Gesicht mit Trickmarker auf die rechte Stoffseite. Schneidet den Stoff grob zu, sodass er noch in den Stickrahmen passt (ca. 17 cm x 17 cm). Bügelt anschliessend ein passendes Stück Stickvlies auf die linke Stoffseite. Spannt das Stoffstück in den Stickrahmen und stickt Schnauze und Augen nach.

Baby-Rassel nähen, Schritt 1

2. Entfernt danach den Stickrahmen und schneidet Schnittteil A aus Oberstoff 1 zu.

Schritt 2 Baby-Rassel nähen

3. Legt anschliessend jeweils ein Ohr aus Oberstoff 1 und ein Ohr aus Oberstoff 2 rechts auf rechts aufeinander. Fixiert die Stofflagen mit einer Stecknadel und näht sie an der Rundung und den kurzen Seitenkanten zusammen. Die untere, gerade Kante bleibt offen. Schneidet die Nahtzugaben etwas zurück und mehrfach ein. Wendet die Ohren und bügelt sie.

Ohren nähen

4. Legt die Ohren mit dem Oberstoff 2 nach unten rechts auf rechts an den oberen beiden Ecken von Schnittteil A aus Oberstoff 1 an. Die offenen Kanten liegen bündig. Darauf legt ihr das Schnittteil A aus Oberstoff 2. Fixiert die Stofflagen und näht sie rundherum zusammen, lasst dabei an der unteren, geraden Kante eine 5 cm lange Wendeöffnung.

Baby-Rassel nähen Schritt 4

5. Schneidet die Nahtzugaben an den unteren Ecken zurück und rundherum mehrfach ein.

6. Wendet danach den Bären, formt dabei die Ecken gut aus und bügelt ihn.

Schritt 6

7. Faltet das Schnittteil C für die Lasche wie ein Schrägband zusammen: einmal mittig links auf links falten, sodass es weiterhin 5 cm lang ist, und anschliessend die beiden langen Kanten nach innen klappen. Danach die Lasche bügeln und die offene Kante knappkantig absteppen.

Lasche nähen

8. Zum Schluss den Bären mit Füllwatte und der Rasselkugel füllen. Legt die Lasche um den Greifring aus Holz. Steckt die offenen Kanten der Lasche in die Wendeöffnung des Bären. Die Nahtzugabe des Bären ist dabei nach innen geklappt. Schliesst die Wendeöffnung des Bären per Hand und näht dabei die Lasche an.

Videoanleitung

Auf dem Youtube-Kanal von DIY-Eule findet ihr die passende Video-Anleitung zur Baby-Rassel:

Video-Anleitung Baby-Rassel nähen

Copyright-Inhaltsbilder: ©frechverlag / Nastasia Mohren (Arbeitsschritte)
Portraitfoto: ©privat


Steckbrief zum Buch

Nähen für Mama und Baby mit DIY-Eule: Schritt für Schritt erklärt, perfekt für Anfänger und Fortgeschrittene
112 Seiten, 19,5 x 25 cm, Hardcover
ISBN 978-3-7724-4818-8
(D) 18,00 € / (A) 18,50 €
frechverlag

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team