Kreative Artikel zum Thema Nähen

Shirt mit V-Ausschnitt nähen, Gratis-Schnittmuster und Nähanleitung

Jersey-Fans aufgepasst – heute nähen wir ein tolles Shirt mit V-Ausschnitt. Die Nähanleitung inklusive Schnittmuster in Plus Size dürfen wir euch aus dem Buch “Alles Jersey – Kleider und Shirts Plus Size” vom EMF-Verlag zur Verfügung stellen.  

Im Buch findet man viele, schöne Nähanleitungen aus Jerseystoffen für kurvige Frauen. Alle Projekte stehen in den Grössen 46 bis 56 zur Verfügung. In Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Bildern werden Longsleeves, Tunikas und vieles mehr genau erklärt. Unterschiedliche Jerseystoffe bringen dabei die willkommene Abwechslung.

Durch das “Mix and Match”-Prinzip der Schnittmuster können die Modelle verschieden zusammengestellt werden. Die vier Grundschnitte können dabei mit unterschiedlichen Ärmel-, Ausschnitt- und Rockvarianten kombiniert werden – so wird jedes Kleidungsstück ein Unikat. 

Wer möchte, kann das Buch online beim EMF-Verlag zum Preis von 19,99 € bestellen: www.emf-verlag.de/produkt/alles-jersey-kleider-naehen-plus-size

Buch-Cover Kleider und Shirts nähen

Die Autorin ist Sabrina Kerscher, besser bekannt unter ihrem Label “brinarina”. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Coburg, wo sie unteranderem einen Stoffladen führt. Auf ihrer Website www.brinarina.de bietet Sabrina, neben einer Vielzahl von selbst designten Stoffen, auch die Möglichkeit an, Nähkurse zu besuchen. Viele weitere Einblicke in ihr Privatleben und Business gibt sie auf ihrem Instagram-Kanal @brinarina_stoffe_naehart

Autorin Sabrina Kerscher

Anleitung – Shirt mit V-Ausschnitt nähen

Das Shirt Wilma ist schnell genäht und passt super zu Jeans oder Rock.

Shirt nähen aus Baumwolljersey

Grössentabelle

Grösse 46 48 50 52 54 56
Körperlänge in cm 168 168 168 168 168 168
Brustumfang in cm 106 112 118 124 130 136
Taillenumfang in cm 90 96 102 108 114 120
Hüftumfang in cm  114,5 120 125,5 131 136,5 142
Oberarmumfang in cm  34,2 36,2 38,2 40,2 42,2 44,2

Material

Zuschnitt

Aus Baumwolljersey:

  • 1 x Vorderteil (im Bruch, in zwei Teilen, bis Linie Shirtlänge, V-Ausschnittlinie verwenden)
  • 1 x Rückteil (im Bruch, in zwei Teilen, bis Linie Shirtlänge)
  • 2 x Ärmel (gegengleich, bis Linie Langarm, um 10 cm gekürzt)
  • 1 x Halsbündchen (V-Ausschnitt im Bruch)

Aus Bündchenstoff:

  • 2 x Ärmelbündchen: Breite errechnen, indem ihr den Umfang des Ärmelsaums mit 0,7 multipliziert (plus Nahtzugabe). Diese Angabe ist ein Richtwert. Es hängt davon ab, wie stark euer Stoff dehnt.
    Um zu entscheiden, wie lang das Bündchen sein soll, denkt daran, dass es im Bruch angenäht wird. Nehmt das Mass also mal zwei plus Nahtzugabe. Beim Bild oben sind die Bündchen insgesamt 20 cm lang.

Schnittmuster-Download

Das Schnittmuster könnt Ihr unter dem folgenden Link herunterladen:

Schnittmuster Shirt Wilma und Schnittmuster Shirt Wilma Rückenteil

Achtet beim Ausdrucken darauf, dass keine Grössenanpassungen am Schnitt vorgenommen werden.

Nahtzugaben

Nahtzugaben sind im Schnittmuster nicht eingerechnet und müssen noch hinzugefügt werden. Die Schnittteile, die in zwei Teilen abgedruckt sind, an der entsprechenden Klebkante zusammenfügen.

Nähanleitung: Shirt mit V-Ausschnitt nähen

1. Schliesst zuerst die Schulternähte. Legt dazu Vorder- und Rückteil rechts auf rechts aufeinander. Steckt die Schulternähte und näht diese zusammen.

Shirt mit V-Ausschnitt nähen

2. Nun wird der V-Ausschnitt genäht. Bügelt zunächst ein Stück Einlage auf die Ecke am Ausschnitt.

Einlage aufbügeln

3. Faltet den Bündchenstreifen in der Höhe links auf links zusammen. Schrägt die Enden im 45-Grad-Winkel ab. Wenn Ihr den Streifen aufklappt, wird ein nach innen gerichteter zackenförmiger Einschnitt sichtbar.

Bündchen verarbeiten

4. Näht die Enden des Bündchenstreifens entlang des Einschnittes mit einem Geradstich zusammen.

Bündchenstreifen zusammennähen

5. Legt den Streifen in der Höhe links auf links aufeinander. Die Spitze des V wird sichtbar. Die überstehenden Nahtzugaben könnt Ihr abschneiden.

V-Ausschnitt nähen

6. Steckt das Bündchen rechts auf rechts an den Ausschnitt. Beginnt dabei an der Spitze des V-Ausschnitts. Jetzt könnt Ihr den Rest des Bündchens gemäss der Markierungen am Ausschnitt feststecken. Überprüft noch einmal, ob die Spitze des Bündchens schön in der Spitze des Ausschnitts liegt, und näht dann das Bündchen gleichmässig gedehnt am Ausschnitt fest.

Bündchen in Ausschnitt stecken

7. Bügelt die Nahtzugabe ins Oberteil und steppe diese knappkantig rundherum von rechts ab. Verwendet einen dehnbaren Stich Eurer Nähmaschine.

Nahtzugabe absteppen

8. Steckt die Ärmel gemäss den Markierungen rechts auf rechts in den jeweiligen Armausschnitt und näht sie dann am Oberteil fest.

Ärmel festnähen

9. Legt Vorder- und Rückteil rechts auf rechts aufeinander. Nun werden die Seitennähte geschlossen. Achtet dabei darauf, dass die Nähte unter den Armen exakt aufeinanderliegen. Beginnt jeweils am Ärmelsaum und näht bis zum unteren Saum alles in einem Zug zusammen.

Seitennähte schliessen

10. An den Ärmeln wird ein Bündchen angenäht. Errechnet dafür Länge und Breite wie auf S. 42 erklärt. Schlagt den unteren Saum zwei Mal um und bügelt ihn sorgfältig. Steckt ihn mit Nadeln fest und näht ihn füsschenbreit an.

Ärmel-Bündchen annähen

Fertig!

Shirt mit V-Ausschnitt nähen

Jerseyshirt mit Bündchen

© Copyright Fotos
EMF/ Corinna Brix (Projektaufmacher, Autorenporträt) und EMF/ Sabrina Kerscher (Grundlagen- und Schrittfotos)


Informationen zum Buch

Alles Jersey – Kleider und Shirts Plus Size – Mix and Match: Schnittteile kombinieren
Sabrina Kerscher
Hardcover, 144 Seiten
€ 22,00 (D) / € 22,70 (A)
ISBN: 978-3-96093-722-7

Buch beim Verlag bestellen: www.emf-verlag.de/produkt/alles-jersey-kleider-naehen-plus-size

Gratis-Schnittmuster & Nähanleitung: Shirt mit V-Ausschnitt

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Martina Pircher

    Hallo liebes Bernina-Team, hallo liebe Corinna Schreiber,

    ein tolles Schnittmuster und gut erklärt. Mir fehlen jedoch irgendwo die Angaben zur Brust- und Hüftweite. Es wäre schön, wenn Sie mir sagen könnten wo ich diese Angaben finden kann, bzw. sie hier im Artikel irgendwie ergänzen könnten.

    Vielen Dank für Ihre Mühe!

    Mit freundlichen Grüßen

    Martina Pircher

    • Corinna Schreiber

      Hallo Martina,
      danke für deinen Kommentar. Wir haben die Grössenangaben im Beitrag ergänzt.
      Liebe Grüsse
      Corinna

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team