Kreative Artikel zum Thema Nähen

Planerhülle mit Ringbuchmechanik nähen und besticken

Neues Jahr – neue Pläne. Kennt Ihr das? Neue Vorsätze, Termine, Geburtstage… Ein Planer hilft, nichts Wichtiges zu verpassen. Ich zeige Euch, wie Ihr eine hübsche Planerhülle nähen und besticken könnt. Unsere Hülle ist für einen Planer im A5-Format bestimmt. Wir versehen sie mit einer Ringbuchmechanik. Sie enthält außerdem ein Stiftemäppchen und praktische Fächer.

Planerhülle nähen und besticken 

Das braucht Ihr für Eure Planerhülle

Zum Nähen einer bestickten Planerhülle könnt Ihr folgendes Material verwenden:

  • Kunstleder, Canvas oder Outdoorstoff für die Außenseite
  • Baumwollstoff für die Innenseite
  • Vlies S320
  • Vlies H630
  • Style-Vil
  • Stickvlies zum Abschneiden
  • Näh- und Stickgarn
  • Ringbuchmechanik A5
  • 1 Druckknopf
  • 6 Ösen 
  • 22 cm Endlosreißverschluss mit 1 Zipper
  • etwas Schrägband
  • optional: Label, Paspelband, Metallecken

Materialien für Planerhülle

Planerhülle nähen – Gratis-Schnittmuster

Unter folgendem Link könnt Ihr das Schnittmuster als PDF herunterladen:

Download Schnittmuster Planerhülle

Achtet darauf, dass Ihr in Originalgrösse druckt und keine Einstellungen wie “Anpassen an Seitengröße” oder ähnlich aktiviert sind. Überprüft die Größe anhand des Kontrollquadrates mit 3 cm Kantenlänge.

Nähanleitung

Steckfächer nähen

Für die Steckfächer benötigt Ihr 2 Steckfach-Schnittteile im Bruch verstärkt bis zur Hälfte und ohne Nahtzugabe mit dem Vlies S320. 

Planerhülle: Steckfächer zuschneiden und verstärken

Klappt ein Steckfach links auf links zusammen, bügelt es flach und steppt es knappkantig ab. Schmalkantfuss # 10 hilft Euch dabei.

Image of Schmalkantfuss # 10.

Schmalkantfuss # 10

Der Schmalkantfuss #10 ist optimal zum Absteppen, Säumen und Verzieren. Durch sein spezielles Führungsblech gelingen mit ihm exakt gerade Nähte.

Mehr erfahren

Planerhülle: Steckfach nähen

Das andere Steckfach legt Ihr rechts auf rechts zusammen und näht an der langen Kante. Wendet das Steckfach, bügelt es glatt und steppt die Bruchkante knappkantig ab. 

Planerhülle: Steckfach nähen

Übertragt an das Kartenfach alle Markierungen und bügelt die Höhen und Tiefen glatt. 

Planerhülle: Kartenfach vorbereiten

Steppt die Bruchkanten ab. 

Planerhülle: Kartenfach nähen

 Fixiert das Kartenfach an den Seiten mit einer Hilfsnaht innerhalb der Nahtzugabe. 

Planerhülle: Kartenfach fertigstellen

Legt nun die Rückseite vom Kartenfach rechts auf rechts drauf und näht alles an der oberen und der rechten Seite fest. 

Planerhülle: Rückseite vom Kartenfach

Die Ecke wird dabei bis zur Naht gekürzt. 

Planerhülle: Ecke kürzen

Wendet das Kartenfach und formt die Ecke aus. Danach wird alles flach gebügelt.

Planerhülle: Kartenfach wenden

Fixiert das Kartenfach an dem Steckfach mit der offenen Seite. 

Planerhülle: Kartenfach anbringen

Das Kartenfach wird nur an der rechten Seite knappkantig festgenäht. 

Planerhülle: Kartenfach annähen

Nun werden beide Steckfächer an das Innenteil vom Planer angebracht. 

Planerhülle: Steckfächer anbringen

Markiert dafür an dem Innenteil die Mitte mit einem kleinen Knips. Legt das rechte Steckfach (mit versäuberten Kanten) mit einem 3 cm Abstand zur Mitte und fixiert es mit den Stoffklammern. 

Planerhülle: rechtes Steckfach

Näht das Steckfach knappkantig an. 

Planerhülle: Steckfach annähen

Markiert mit Hilfe von einem Patchworklineal die Mitte an dem rechten Steckfach und näht es an der Linie an. Dadurch entstehen 2 Trennfächer.

Planerhülle: Steckfach trennen

Stiftemäppchen nähen

Für das Stiftemäppchen benötigt Ihr 2 spiegelverkehrte Schnittteile, ca. 22 cm von einem Endlosreißverschluss, einen Zipper, 6 Ösen, etwas Schrägband und 17/8 cm vom Kunstleder oder SnapPap. 

Material für Stiftemäppchen

Teilt den Reißverschluss und legt die beiden Teile mit den Raupen auf die Außenseite vom Stiftemäppchen. Ihr könnt den Reißverschluss mit einer Hilfsnaht fixieren.

Reißverschluss anbringen

Legt die Innenseite rechts auf rechts drauf. 

Näht alles mit einem Reissverschlussfuss # 4 an. 

Image of Reissverschlussfuss # 4.

Reissverschlussfuss # 4

Durch seine schmale Mittelzehe kommt der Reissverschlussfuss # 4 sehr nah an die Reissverschlusszähnchen heran und kann den Reissverschluss sauber annähen.

Mehr erfahren

Wendet das Stiftemäppchen und bügelt es flach. Steppt die Kanten ab.

Fädelt den Zipper auf und steckt die offenen Kanten vom Mäppchen mit den Stoffklammern fest. 

Zipper einfädeln

Näht die offenen Kanten fest. Achtet dabei darauf, dass der Reißverschluss zum Teil offen bleibt, sonst klappt später das Wenden nicht. 

Stiftemäppchen zusammennähen

Versäubert die offenen Kanten mit einem Schrägband.

Offene Kanten versäubern

Wendet das Mäppchen und formt die Ecken aus. 

Klappt das Kunstleder- (bzw. SnapPap-) Teil in der Mitte zusammen und steckt es an der linken Kante vom Stiftemäppchen fest. 

Näht es ringsherum knappkantig an. 

Planerhülle: Befestigung vom Stiftemäppchen annähen

Legt die Ringbuchmechanik daneben und macht die Markierungen für die Ösen. 

Planerhülle: Markierungen für Ösen

Als Nächstes werden die Löcher mit dem gleichen Abstand zur Kante gestanzt. 

Planerhülle: Löcher für Ösen

Mit dem passenden Werkzeug werden die Ösen anbracht. 

Planerhülle: Ösen anbringen

Lasche nähen

Ich finde es optisch sehr schön, wenn an der Lasche das Paspelband angebracht ist.

Legt dafür ein Stück vom Paspelband an das Laschen-Teil und näht es an. 

Planerhülle: Lasche nähen

Nun kommt das andere Teil rechts auf rechts drauf. Näht es fest, wendet die Lasche und steppt sie knappkantig ab. Sie wird nun mittig an der rechten Seite vom Innenteil angebracht. 

Planerhülle: Lasche anbringen

Cover besticken

Stickerei ist immer ein Hingucker und verleiht Eurem Werk noch mehr Individualität.

Ich möchte gerne das Cover von meinem Planer besticken, und zwar nicht einfach den Außenstoff, sondern zusammen mit dem Style-Vil. Dadurch schaut die Stickerei etwas voluminös aus. Natürlich ist das die Geschmackssache, und Ihr könnt nur den Außenstoff besticken und später alles mit Style-Vil verstärken.

Für das Außenteil benötigt Ihr den Außenstoff, Style-Vil, Sprühkleber und einen Streifen aus dem Kunstleder oder SnapPap. 

Planerhülle: Cover vorbereiten

In meiner BERNINA 700 sind einige wunderschönen Stickdateien bereits eingespeichert.  Für meine Hülle habe ich ein quadratisches Stickmotiv ausgesucht. Achtet unbedingt auf die Größe von der Stickdatei, sie darf nicht zu klein sein.

Image of BERNINA 700.

BERNINA 700

Die B 700 überzeugt mit vielen neuen, innovativen Funktionen wie zum Beispiel das punktgenaue Platzieren von Stickmustern. Ausserdem bringt diese Maschine viele Stickmuster mit.

Mehr erfahren

Planerhülle: Stickmotiv

Für das Sticken von großen quadratischen Motiven eignet sich der Medium Klemmen-Stickrahmen besonders gut.

Image of Medium Klemmen-Stickrahmen.

Medium Klemmen-Stickrahmen

Perfekt zum Quilten ✓ Gemacht für Quilt-in-the-Hoop-Projekte ✓ Quadratische Designs leicht ausrichten ✓ Einfaches Einspannen und Positionieren ✓ Sie sparen Vlies und Stoff ✓

Mehr erfahren

Planerhülle: Stickrahmen aussuchen

Für den Klemmen-Stickrahmen benutze ich das Stickvlies zum Abschneiden. Es ist reißfest, was beim Anspannen wichtig ist. 

Planerhülle: Stickrahmen vorbereiten

Der Außenstoff wird an das Style-Vil mit Hilfe vom Sprühkleber fixiert. Der Stoff wird im Rahmen nicht angespannt, sondern nur das Stickvlies.

Planerhülle: Cover besticken

Das gleiche Stickmotiv wird daneben nochmal gestickt. Somit habe ich auf der Vorder- und der Rückseite von der Hülle die gleiche Stickerei. Aufgrund ihrer Größe überlappen sich die Stickereien in der Mitte, aber das stört mich nicht. Später wird genau an dieser Stelle eine Verstärkung vom Rückenteil angebracht.

Planerhülle: Rückseite besticken

Nach dem Sticken wird das Style-Vil ringsherum etwas gekürzt und die Nahtzugabe bleibt frei.

Planerhülle: Nahtzugabe abschneiden

Das Rückenteil von der Hülle muss zusätzlich noch verstärkt werden, damit die Ringbuchmechanik mit der Zeit nicht ausreißt. die Breite vom Kunstleder-Streifen kann man individuell anpassen.

Planerhülle: Rückenteil verstärken

Die Rückenteilverstärkung wird nun mittig gelegt und knappkantig angenäht.

Planerhülle fertigstellen

Legt das Innen- und Außenteil rechts auf rechts aneinander. Die Markierungen von der Mitte treffen sich dabei. Fixiert alles mit den Stoffklammern.

Innen- und Außenteil zusammennähen

Näht alles ringsherum fest, vergesst dabei die Wendeöffnung nicht. Die Ecken werden bis zur Naht gekürzt. 

Wendet die Hülle und bügelt sie glatt. Bringt mit dem passenden Werkzeug einen Druckknopf an die Lasche an. Schließt die Hülle und bringt das Gegenstück vom Druckknopf an der gewünschten Stelle an.

Druckknopf anbringen

Steckt die Wendeöffnung mit den Stoffklammern fest und steppt die Hülle ringsherum knappkantig ab. Dabei wird die Öffnung geschlossen. 

Planerhülle: Wendeöffnung schließen

Legt die Ringbuchmechanik mittig an die Rückenteilverstärkung von außen.

Planerhülle: Ringbuchmechanik

Markiert die Löcher für die Schrauben mit einem Stift. 

Planerhülle: Markierung für die Löcher

Nun werden die Löcher gestanzt.

Ringbuchmechanik anbringen

Legt die Ringbuchmechanik an die Innenseite und zieht die Schrauben fest.

Mit Hilfe von einer Zange mit Gummiaufsätzen werden die Metallecken angebracht. Falls der Stoff an den Ecken zu dick ist, drückt ihn zuerst mit dieser Zange platt.

Planerhülle: Metallecken anbringen

Und nun ist Eure Planerhülle fertig!

fertige Planerhülle

fertige Planerhülle

fertige Planerhülle

Viel Spaß beim Nähen und Sticken wünscht Euch

Olga von Matroschka Handmade

Gratis Nähanleitung: Planerhülle mit Ringbuchmechanik nähen und besticken

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Zeitaufwand: ein Wochenende
Verwendete Materialien: Baumwollstoff, Endlosreißverschluss, Kunstleder, Patchwork-Lineal Inch, Reissverschluss, Ringbuchmechanik, Vlies
Verwendete Produkte:
BERNINA 700
BERNINA 700
Reissverschlussfuss # 4
Reissverschlussfuss # 4
Schmalkantfuss # 10
Schmalkantfuss # 10
Medium Klemmen-Stickrahmen
Medium Klemmen-Stickrahmen

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

21 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team