Kreative Artikel zum Thema Nähen

Lieselottes Blütenzauber (7)

Heute nähen wir die Blume in der Ecke:

Nähen Sie hierfür zuerst die beiden kurzen Einfassungsstreifen an der oberen/unteren Kante Ihres Mittelteils fest, anschließend die beiden langen rechts und links.

Nun je zwei Blätter (die Vorlage finden Sie auf dem Arbeitsbogen) gegengleich zuschneiden, rechts auf rechts zusammen nähen und wenden. Legen Sie die Blätter nach Belieben in Falten, anschließend unter den Vliesofix-Blumenzuschnitt. Steppen Sie die Blätter nun ganz knapp an der Kante fest und schneiden Sie überschüssige Nahtzugaben vor dem Aufbügeln zurück, damit Ihre Blume nicht ausbeult. Detailliert habe ich das bereits bei den Ohren vom Schäfchen beschrieben.

Die weiße Heftnaht verschwindet später in der Applikationsnaht und wird nicht mehr zu sehen sein. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass Sie einen sehr engen Zick-Zack-Stich wählen. Applizieren Sie noch den Blütenstempel in der Mitte und das Vorderteil des Kissens ist schon fast fertig…

Sticken Sie anschließend das Gesicht vom Schäfchen auf (Stielstich, 1-fädiger Sticktwist).

Bis morgen!

Herzliche Grüße

Ihre

Claudia Geiser

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team