Kreative Artikel zum Thema Nähen

Bleistiftkissen zum Kuscheln für den Schulstart

Für viele Kinder beginnt nach den Sommerferien der “Ernst des Lebens” – heute viel mehr denn je…. Meine Schulzeit ist schon lange her und tauschen möchte ich mit den heutigen Schulkindern und den Anforderungen, denen sie teilweise ausgesetzt sind, bestimmt nicht. Beruflich aber fordert mich das Thema jedes Jahr wieder auf´s Neue, weil ich mir eine geeignete Schaufensterdekoration einfallen lasse, die vor allem den Kindern gefallen soll.

Diese Mal habe ich “fliegende” Buchstaben aufgehängt, beidseitig mit verschiedenen Stoffe, dazwischen ein festes Vlies zum Stabilisieren. Wenn jemand die Tür öffnet, dann beginnen sie sich zu drehen und zu bewegen. Die Kids bleiben – wie erhofft – vor dem Fenster stehen und suchen dann eifrig die einzelnen Buchstaben. So kann´s auch gehen!

Quiltmanufaktur Bleistiftkissen - Bustabensalat August 2016

Außerdem habe ich einen Quilt aus einem Panel mit Buchstaben- und Tiermotiven gequiltet – zwar in Englisch, aber das lernen die heutigen Kids ja schon im Kindergarten…..

Mein eigentlicher Gedanke zur Gestaltung war aber, den Schulanfängern irgendwas in die Hand zu geben, womit sie zwar vielleicht das Thema “Schule” verbinden, aber trotzdem was zum Kuschel haben. Und da sind mir die Kissen in Form eines Bleistifts in den Sinn gekommen. Die kann man ordentlich knuddeln, sie zum Lesen oder Entspannen als Nackenrollen verwenden oder mit den Freunden nach Schulschluss eine Bleistift-Kissenschlacht veranstalten!

Quiltmanufaktur Bleistiftkissen August 2016

Nähanleitung für ein Bleistiftkissen

Download-Schnittmuster

Ich habe euch ein PDF hinterlegt, auf dem ihr die Schnittteile für die Spitze, das Holzteil am oberen Stiftrand und die Unterseite rauskopieren könnt:

Download Schnittmuster

Alle Schnittteile sind mit einer Nahtzugabe von 1 cm gezeichnet, ihr braucht die einzelnen Teile also wirklich nur auf ein separates Papier zu kopieren und dann auszuschneiden, danach könnt ihr gleich mit der Produktion beginnen!

Folgendes Material braucht ihr:

  • 50 cm x 50 cm bunter Stoff für den Bleistift
  • 25 cm Stoff für die “Holzteile” (ich habe Kona Cotton “Parchment” verwendet)
  • Stoffreste für die Bleistiftspitze und den Kreis auf dem Endstück
  • Füllwatte (ich nehme ein ganze Kissenfüllung 50 x 50 cm von unseren schwedischen Freunden)

Quiltmanufaktur Bleistiftkissen August 2016-1

Zuschnitt:

Wenn ihr die Schnittteile auskopiert habt, dann übertragt diese auf die jeweiligen Stoffe und schneidet diese dann aus. Ihr habt dann wie im obigen Bild 5 verschiedene Schnitteile, die ihr zur Herstellung des Bleistiftkissens benötigt. Bei der Länge des Bleistifts könnt ihr übrigens gut variieren. Nur die Breite von 50 cm müsst ihr beibehalten, sonst stimmt das mit dem Kreis und der Spitze nicht mehr!

Quiltmanufaktur Bleistiftkissen Mosaik 1 August 2016

Nähen:

Im ersten Schnitt näht ihr die Bleistiftspitze an das “Holzteil”. Um die Rundung schön hinzubekommen, verwende ich immer viele Stecknadeln. Zuerst markiere ich mir die Mitte beider zusammenzunähender Teile, indem ich sie einmal mittig zusammenfalte und mit dem Fingernagel den Stoff an der entstandenen Kante entlangfalze. Dann stecke ich mir die Mitte und die beiden äußeren Kanten zusammen. Die beiden “Hälften”, die jetzt noch zusammenzustecken sind, werden entlang der Rundung gleichmäßig verteilt gesteckt. Die Schnittkanten liegen dann deckungsgleich übereinander.

Auf meiner Stichplatte markiere ich mir gerne den 1 cm Nahtzugabe mit einem Washi-Tape, das läßt sich anschließend ohne Rückstände problemlos entfernen! Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, verwende ich sehr gerne den Nähfuß No. 37 für alle geraden Nähte – er ist sozusagen mein Standard-Fuß. Mit ihm kann ich sonst perfekte Nahtzugaben von 1/4″ Inch nähen, wie sie beim Patchwork gemacht werden (das nur so am Rande….).

Näht also jetzt die beiden Teile zusammen. Dabei “schiebt” ihr den “Holzstoff” immer etwas nach, damit es auf der Unterseite keine Falten gibt. Wenn ihr die Nadeln im rechten Winkel zur Naht steckt, dann könnt ihr langsam über sie drüber nähen und auch so entstehen keine Falten!

Zum Schluss bügelt ihr die Nahtzugabe auseinander und schneidet sie an den Nahtenden schräg weg.

Quiltmanufaktur Bleistiftkissen Mosaik 3 August 2016

Klappt die Schnittkanten der Bleistiftspitze übereinander, steckt euch eine Nadel an der Teilungsnaht zwischen “Spitze” und “Holz” und dann näht die Naht mit 1 cm Nahtzugabe ab. An der Spitze die Nahtzugabe schräg wegschneiden. Dann bügelt die Nahtzugabe auseinander und wendet das Teil.

Quiltmanufaktur Bleistiftkissen Mosaik 2 August 2016

Für die Bleistiftrückseite müsst ihr den Kreis für die Bleistiftmiene mittig auf das “Holzkreis” platzieren. Damit er euch nicht verrutscht könnt ihr ihn mit Nadeln fixieren, Textilsprühkleber -, Textilkleber- oder Vliesofix verwenden. Anschließend wählt ihr den Zick-Zack-Stich auf eurer Maschine, wechselt (wenn nicht sowieso schon verwendet) den Nähfuß für diesen Stich zu No.0 oder No.1 – diesen verwende ich immer für Zick-Zack-Nähte. Ich habe eine Stichbreite von 3 mm und eine Stichlänge von 2,5 mm gewählt. Wenn ihr immer so drei Stiche näht und dann das Füßchen hebt, um den Stoff neu auszurichten, kommt ihr gut “über die Runden”!

Quiltmanufaktur Bleistiftkissen August 2016-8

Im nächsten Schritt näht ihr den Bleistiftkörper zu einem Schlauch zusammen und lasst dabei mittig eine Öffnung von ca. 10 cm zum späteren Befüllen des Kissens.

Quiltmanufaktur Bleistiftkissen August 2016-11

Die Bleistiftspitze in den Bleistiftkörper legen und rundum feststecken und anschließend abnähen.

Quiltmanufaktur Bleistiftkissen Mosaik 4 August 2016

Für das Bleistiftende den Kreis zweimal Falten und die Ecken mit dem Fingernagel falzen. Das gleiche macht ihr bei Bleistiftkörper, dann könnt ihr die beiden Teile zusammenstecken. Dabei darauf achten, dass die Schnittkanten beim Stecken deckungsgleich übereinander liegen.

Quiltmanufaktur Bleistiftkissen August 2016-14

Rumgedreht sieht eure Kissenhülle jetzt so aus! Nun könnt ihr mit dem Füllen beginnen. Stopft am besten erst einmal die Spitze ordentlich aus, denn an die kommt man später so schlecht. Nehmt wirklich ganz viel Füllung, damit der Bleistift schön prall wird!

Quiltmanufaktur Bleistiftkissen August 2016-15

Die Öffnung könnt ihr mit der Maschine knappkantig schließen oder aber mit der Hand mit einem sog. Matratzenstich (oder auch Zaubernaht genannt).

Quiltmanufaktur Bleistifkissen Nickerchen

Und wer glaubt, das Kissen wäre nur was für Schulkinder, der irrt gewaltig! So ein kleines Nickerchen am Arbeitsplatz nach getaner Arbeit mit dem Kissen geht hervorragend – schön zum knuddeln und butterweich! Also macht lieber gleich eine ganze Reihe von Bleistiftkissen, sie werden euch bestimmt aus den Händen gerissen 🙂

Liebe Kinder, das mit dem Nickerchen bitte nicht in der Schule machen 😉

Und ihr Lieben, die ihr jetzt hoffentlich in die Bleistift-Kissen-Produktion einsteigt: Zeigt bitte eure Werke! und – wie immer – würde ich mich natürlich über einen Kommentar freuen 🙂


Weitere Ideen und Nähanleitungen für Kissen

Noch mehr Nähtricks und Inspiration zum Nähen von Kissen? Kein Problem! Auf folgender Seite gibt es eine ganze Reihe von Tutorials in einer praktischen Übersicht: Kissen nähen – Ideen und Tutorials.

Weitere Ideen und Nähanleitungen für Kinder

Ihr sucht nach weiteren Inspirationen und Nähprojekten für Kinder? Auf der folgenden Seite findet Ihr eine Vielzahl von Beiträgen zu diesem Thema in der Übersicht: Nähen für Kinder 

Gratis Schnittmuster mit Nähanleitung: Bleistift-Kissen zum Schulstart nähen

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

69 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Olivia Weber BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Hallo, ich bin ziemliche Anfängerin und daher noch unsicher bei der Stoffwahl. Was für einen Stoff würdest du bei den Bleistiften empfehlen? Webware oder geht auch Jersey?Lieben Dank für die Anleitung!

    • Andrea Kollath BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Hallo liebe Olivia,

      sehr gerne helfe ich dir weiter! Für solche Projekte eigenen sich Webwaren besser als Jerseys, da sie formstabiler sind. Wenn du Jerseys verwenden magst, dann kannst du sie auf der Rückseite mit einem Gewebe-Vlies (z.B. Freudenberg G700 0der 710) verstärken, dann haben sie den selben Halt wie ein Gewebe.

      Liebe Grüße und gutes Gelingen,

      Andrea

  • Renate Grill BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Liebe Andrea,seit ich dieses Bleistiftkissen 2016 von Dir gesehen habe war ich sofort begeistert. Inzwischen habe ich das Kissen 5 x für meine Enkelkinder zum Schulanfang genäht und mit Stickdateien und Namen verschönert. Dieses Jahr kommen unsere Zwillinge in die Schule und eins war klar: Jeder wünscht sich ein persönliches Bleistiftkissen !Vielen lieben Dank für die Idee und für das Schnittmuster. Liebe Grüße Renate

  • Johanna Golsteyn BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Guten Abend, ich bin ganz stolz, ich habe es geschafft! Ich musste wirklich nichts umrechnen  das Schnittmuster passte perfekt. Mit ein bisschen Gedult hat es auch mit den Rundungen geklappt. Der Tipp mit den vielen Stecknadeln war echt hilfreich. Meine Füllwatte finde ich nicht perfekt sie wirkt an manchen stellen so “knubbelig” und sieht dann auch gestopft ein bisschen beulig aus. Wenn ich noch mehr reinstopfe wir der Stift steinhart. Für den nächsten Stift wird eine andere gekauft. Vielen Dank für die Inspiration und die tolle Anleitung! ?

    • Andrea Kollath BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Hallo liebe Johanna,

      dein lieber Kommentar ist mir irgendwie durch gegangen, daher melde ich mich erst jetzt.

      Toll, dass du es gepackt hast! Das mit der Füllwatte ist wirklich etwas knubbelig. Abhilfe würde geschaffen, wenn du den “Bleistift-Körper” mit einem Vlies stabilisierst, wie z.B. Freudenberg S320. Das macht den Stift zwar steifer, aber die Knubbel werden dadurch weitgehend vermieden.

      Liebe Grüße,

      Andrea

  • Monika Goebel BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich bin wieder in die Produktion der Bleistiftkissen eingestiegen. Es ist ein tolles Geschenk für die Schulkinder und etwas kleiner genäht auch für die kleineren Geschwister. Vielen Dank.liebe Grüße Monika

    • Andrea Kollath BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Hallo liebe Monika,

      ich freue mich total, dass das Kissen so viel Freude sowohl beim Nähen als auch beim Verschenken macht! Und gerade zum Schulbeginn  – der hoffentlich in diesem Jahr wieder regulär stattfinden kann – ist es eine schöne Idee, den Kindern so ein Kuschelkissen mit auf den Weg zu geben 😉

      Liebe Grüße,

      Andrea

  • Alexandra Ley BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Hallo Andrea,

    habe diese Woche mit meiner Freundin deine Bleistiftkissen genäht. Wir hatten dank Deiner tollen Anleitung einen schönen entspannten Nähnachmittag, es hat alles super geklappt! Vielen Dank für den Hinweis auf Facebook, so habe ich auf die Schnelle jetzt noch ein tolles Geschenk zur Einschulung unseres Neffen.

    Liebe Grüße,

    Alexandra

  • Silke Kitze BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Hallo,

    ich bin Wiederholungstäter. Ich nähe seit letztem Jahr immer zur Einschulung diese Kissen.

    Sehr einfach zu nähen. Kommt immer sehr gut bei den Kindern an.

    Ich habe es jetzt Stoff technisch etwas abgewandelt.  Ich benutze z.B. keinen einfarbigen Stoff. Ich weiß, welches Kind besondere Hobbys oder Interessen hat. Danach kaufe ich den Stoff ( meistens Lizensmarken ) und dann nähe ich die Hülle. Kommt sehr gut bei den Kids an.

    Danke für das Schnittmuster und die super Erklärung,

     

    • Andrea Kollath BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Hallo liebe Silke,

      ‘Wiederholungstäter’ klingt gut 😉 und es freut mich, dass die Kissen so prima ankommen! Besonders, wenn du die Stoffe nach dem Geschmack der Kinder abpasst, sind die bestimmt ein tolles Geschenk zur Einschulung. Danke für dein Lob!!!

      Liebe Grüße,

      Andrea

  • Simone Fall BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Hallo, ich habe jetzt die bleistiftkissen genäht. Leider muss ich sagen, dass die schnittmuster, die man ja 1:1 auf den stoff übertragen sollte nicht stimmen, denn ich kann nicht an das kleine holzteil ein 50cm großen Körper annähern, das geht nicht. Genau so ist es nit der Spitze und das untere holzteil. Ich bin vom Fach und musste alles neu ausmessen. Ich habe mich sehr darüber geärgert.

    • Andrea Kollath BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Liebe Frau Fall,

      könnte es sein, dass Sie das PDF nicht in ‘Tatsächlicher Größe’ ausgedruckt haben? Das würde tatsächlich dazu führen, dass die Teile dann nicht an den ‘Bleistift Körper’ passen würden.

      Wenn sie den Beistift Körper längst mit 1 cm Nahtzugabe zusammen nähen, bleibt ein Kreisumfang von 48 cm. Der Kreisumfang für die untere Seite des Bleistifts beträgt excl. Nahtzugabe 47 cm. Den 1 cm Mehrweite des Körpers kann man problemlos einhalten.

      Die Bleistiftspitze (unteres größeres Teil) liegt im Bruch und hat excl. Nahtzugabe einen Umfang von 47,5 cm – auch hier können die 0,5 cm Mehrweite der Bleistiftkörpers eingehalten werden.

      Die Teilungsnaht zwischen den beiden Teilen der Bleistiftspitze beträgt jeweils 19 cm excl. Nahtzugabe und passt genau aufeinander.

      Da das Kissen seit der Veröffentlichung im August 2016 schon mehrfach genäht wurde und bis dato keine Probleme aufgetaucht sind, kann ich mir nur vorstellen, dass es bei ihnen wohlmöglich an dem falschen Ausdruck des PDF´s lag. Achten sie bitte darauf, das sie bei ihren Druckeinstellungen immer ‘Tatsächliche Größe’ einstellen, dann sollte es klappen!

      Viele Grüße,

      Andrea Kollath

       

  • Elke Baum Baum BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Liebe Andrea!

    Sehr schöne Idee, gute Anleitung, schönes Geschenk nicht nur für Schulanfänger!

    Ich habe die Spitze etwas einfacher genäht, indem ich Bleistiftspitze auf das Holzteil appliziert habe. Geht schneller,  der Stoff ist doppelt und hat dann auch einen besseren Stand.

     

    Vielen Dank für die tolle Anleitung mit Bildern!

    Elke Baum

  • Monika Sonnenburg BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Guten Morgen,
    habe gerade den schönen Bleistift genäht und bin super zurecht gekommen. Ich habe ihn nur 38 cm Lang gemacht und in die Spitze etwas vom Bratschlauch zum Füllen genommen. Da ich als Altagsbegleiterin arbeite bin ich immer für neue Ideen offen und rechtherzlichen Dank. VG Monika

  • Johanna Ochs BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Hallo liebe Andrea,
    vielen Dank für das tolle Schnittmuster.
    Ich, als Anfängerin, bin super durchgestiegen und total stolz auf meinen genähten Bundstift.
    Der Nachbar wird sich am Dienstag,zum Schulstart, sicherlich sehr darüber freuen.
    Herzliche Grüße Johanna

    • Andrea Kollath BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Hallo Ulrike,

      wenn du das PDF ausdruckst, hast du die orginal Maße! Bitte beim Ausdrucken darauf achten, dass bei den Optionen “Tatsächliche Größe” eingestellt ist. Die Länge des Bleistiftes ist in diesem Fall 50 cm + die Bleistiftspitze. Der Bunte Stoff, den man zuschneidet (in diesem Fall der gepunktete Stoff) muss 50 cm in der Breite sein, damit er für den Umfang des Kissens passt. Die Länge kannst du aber selber bestimmen, indem du mehr oder weniger als sie hier angegebenen 50 cm nimmst = 50 cm für den Umfang + (50) x cm für die Länge

      Liebe Grüße,

      Andrea

  • Rosa BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ops habe jetzt erst gemerkt dass ich vergessen hatte die Originalgröße auszudrucken damit hätten sich all meine Fragen beantwortet :-))) werde morgen direkt los fahren und Stoff kaufen :-))

    Viele Grüße und danke nochmal für die tolle Idee….

  • Rosa BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    hallo ich finde die Bunststifte einfach nur kasse und passen genaus zur einschulung meiner kleinen die in ca. 3 wochen ist. habe mir den schnittmuster ausgedruckt nur wie komme ich jetzt an die oroginalgrößen muss ich diese noch irgendwie ausrechnen ???? Über eine baldige Antwort würde ich mich freuen :-)))

  • Barbara BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Hallo
    Ich habe jetzt auch ein Bleistiftkissen für meinen Göttibuben genäht. Allerdings habe ich ein Innenkissen aus einem alten, relativ stabilen Hemd genäht und mache eine farbige Hülle mit Reissverschluss zum Abnehmen und Waschen.
    Danke für die tolle Idee und ausführliche Anleitung.
    Liebe Grüsse
    Barbara

  • backstitch BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Hallo Andrea,
    auch ich habe zu Weihnachten Stifte für einen 6 jährigen Jungen und ein 9 jähriges Mädchen nach deiner tollen Anleitung genäht – Volltreffer !
    Nun kam noch ein Wunsch von dem Mädchen nach: Beate, könntest du mir vielleicht auch noch ein Radiergummi Kissen nähen ?
    Beate – ist nun leicht überfordert.

    Hast du vielleicht eine Idee 🙂 ?

    LG Beate
    https://uploads.disquscdn.com/images/d6026b312ffef22bb2a420a2d60fe5bca86edc1d70597bc9abe57a733d9b3aa1.jpg

    • Andrea Kollath BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Liebe Beate,
      das bringt mich etwas ins Schwitzen 😉 ich hätte schon eine Idee, aber wie immer ist das nicht so schnell machbar… Wenn du etwas Geduld hast, dann werde ich bestimmt bald die Idee umsetzten – spätestens im Sommer, wenn die Schule wieder beginnt!
      Liebe Grüße,
      Andrea

  • RoteSchnegge BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    hallo Andrea,

    ich habe mich auch in die Stifte-Produktion geschmissen 😉
    vielen Dank für deine Anleitung – hat sich super nacharbeiten lassen.

    Ich wollte noch ein Foto hochladen – klappt aber leider nicht – wenn du schauen möchtest:
    http://roteschnegge.blogspot.de/2016/10/ksw-bleistiftsammlung.html

    LG Brigitte

    • Andrea Kollath BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Liebe Brigitte,
      leider komme ich erst jetzt dazu, deine schönen Bleistiftkissen zu bewundern! Habe ich sehr gefreut, das ich sie auf deinem Blog anschauen konnte. Das ist eine wunderbare Idee mit den Streifen 🙂
      Liebe Grüße,
      Andrea

  • Franzi BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ja, echt suß, Habe meinem Neffen(1,5 Jahre) auch schon einen langen Stift mit Vornamen darauf genäht als Polsterung für die Kanten im Bett und praktisch er paßt super in den Mund, ohne sich die Augen auszustechen. Zur Füllung habe ich eine Schaumstoffplatte gerollt, da er etwas Stand haben sollte (leider gerade kein Foto zur Hand) VG

    • Andrea Kollath BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Hallo Franzi,

      das klingt ja nach einem gelungenen “Stifte-Geschenk” für deinen Neffen! Und die Idee, dem Ganzen mit einer Schaumstoffpolsterung mehr Stand zu geben ist eine prima Lösung, die ich mir merken werde – Danke für diesen Tip!
      Liebe Grüße,
      Andrea

  • angela BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Liebe Andrea,
    ja wie cool ist das denn!!!!! Meine Enkelkinder haben den ersten Bleistift nicht wieder hergeben wollen ….. die nächsten sind schon zugeschnitten. Super Idee, nicht nur für I-Dötzchen, danke für die tolle Idee!!!!
    Angela

    • Andrea Kollath BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Liebe Angela,
      das freut mich aber sehr, das die Idee bei dir und deinen Enkelkindern so fantastische ankommt 🙂 Da wird dann wohl einen ganze Stiftepalette enstehen, oder?
      Liebe Grüße,
      Andrea

    • Andrea Kollath BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Liebe Nadra,
      oh wie würde ich mich freuen, dich mal wieder hier begrüßen zu dürfen! Danke für dein Kompliment 🙂 Wäre es nicht vielleicht einen schöne Idee, die Stifte aus deinen zauberhaften Stoffen zu machen?!
      Liebe Grüße,
      Andrea

  • ERIBO BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Liebe Andrea,
    ich habe schon zwei “Bleistifte” fertig , die meinen Enkeln in England und Wales beim Lernen den Nacken stützen.
    Das Nähen hat viel Spaß gemacht ,- nochmals Danke für die tolle Idee und den PDF-Schnitt.
    Alles Gute und liebe Grüße
    Erika

  • ERIBO BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Liebe Andrea,
    das ist ja mal eine wunderbare Idee,- und wie hübsch zum Schulstart dein Schaufenster dekoriert ist!
    Vielen Dank für Idee und Beschreibung, das wird auf jeden Fall umgesetzt -und wie du sagst -nicht nur für Kids ,auch für die restlichen Leseratten.
    Liebe Grüße
    Erika

    • Andrea Kollath BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Liebe Anja,
      danke für deine lieben Worte! Das Rechnen und Bereitstellen ist mir ein Vergnügen, zumal ich das ja gelernt habe und leider viel zu selten noch anwende 😉 Freu mich schon auf Bilder von deiner Produktion!
      Liebe Grüße,
      Andrea

    • Andrea Kollath BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Liebe Judith,
      so lieb, das du mir hier diesen netten Kommentar hinterlässt! Freu mich, das dir meine Arbeit und mein Schaufenster so gut gefällt!
      Bis hoffentlich ganz bald und liebe Grüße,
      Andrea

    • Andrea Kollath BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Hallo liebe Wiebke,
      du bist im Urlaub und machst dir trotzdem die Mühe, mir so nette Worte zu hinterlassen – so lieb! Und das Kompliment “Andrea-Design” geht runter wie Butter, herzlichen Dank!
      Liebe Grüße,
      Andrea

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team