Kreative Artikel zum Thema Nähen

Vorschau auf Susannes Projekte im BERNINA Blog in 2015

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich Ihnen gerne einen groben Überblick über meine geplanten Haupt-Projekte für den BERNINA Blog in 2015 geben.

In der nächsten Woche beginnt ein Online-Kurs, in dem wir uns gemeinsam anschauen, wie man einen Federkranz quilten und anschließend bemalen kann, so dass ein kleiner Wholecloth Art-Quilt entsteht.

Jeder, der möchte, ist herzlich eingeladen, sich aktiv am Kurs zu beteiligen.

Das ist unser Ziel:

Mitte Februar gibt es ein Projekt zum Mitmachen.

Thema: Mit Schwung in den Frühling

Auch bei dieser Aktion kann sich jeder beteiligen, der Zeit und Lust hat.

Nähere Informationen zum Projekt erfolgen zu einem späteren Zeitpunkt. Nur so viel sei schon einmal verraten:

Die 10 ausgefallensten Arbeiten werden im BERNINA Blog präsentiert und nehmen an einem Wettbewerb teil. Zu gewinnen gibt es ein attraktives Produkt aus dem BERNINA-Sortiment. 😉

Die Farbe „Grün“ spielt bei diesem Projekt eine große Rolle.

Im Mai feiern mein Mann und ich unsere Rubin-Hochzeit. Zu diesem Anlass möchte ich ein Kleid im 50er Jahre-Stil tragen.

Den Schnitt habe ich schon und war am vergangenen Montag bereits bei einer Schneiderin, die im Nachbarort ihr Atelier hat. Unter ihrer Anleitung und mit ihrer Hilfe werde ich mein Rubin-Hochzeitskleid nähen. 🙂

Darüber berichte ich Ihnen von Zeit zu Zeit und lasse sie an den Fortschritten teilhaben.

Das ist der Schnitt:

Im Juli startet unser Sommerprojekt.

Thema: Sonnenglanz

Nähere Informationen erfolgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Sie möchten mitmachen? Kein Problem. Jeder, der sich angesprochen fühlt, ist mit von der Partie. 🙂

Auch bei diesem Projekt werden 10 der ungewöhnlichsten Arbeiten im BERNINA Blog präsentiert und nehmen an einem Wettbewerb teil. Zu gewinnen gibt es – na? Richtig, ein attraktives Produkt aus dem BERNINA-Sortiment. 😉

Darüber hinaus lade ich Sie sehr gerne ein, mir immer mal wieder in mein Nähzimmer zu folgen und zu gucken, was dort so geschieht. 🙂

Ich freue mich auf Sie und Ihre fantastischen Ideen, die Sie in Ihre Projekte einfließen lassen werden.

Montag fangen wir an. 🙂

Alles Gute wünscht Ihnen

Susanne

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

46 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Sabine

    Hallo Susanne,
    zunächst einmal Gratulation zur Rubinhochzeit, die dieses Jahr stattfinden wird. Musste wirklich googeln, um zu wissen, dass Du dann 40 Jahre verheiratet bist, dass heisst mit 21 Jahren hast Du Deinen Traummann gefunden und hast ihn immer noch. Das ist super, Deine Auswahl des Kleides ist auch toll, entspricht aber nicht dem Stil der Zeit von 1975, das ist dann noch mal 25 Jahre jünger als die 50. Jahre, da hat man mehr Hosenanzüge mit Schlaghose getragen, ABBA war angesagt, auch eine tolle Zeit.
    Ich wünsche Dir alles Gute und super Zukunft mit Deinem Mann und Familie zusammen.
    LG Sabine

    • Susanne Menne

      Hallo Sabine,
      dankeschön. 🙂 Du hast vollkommen Recht. Das Kleid gehört vom Stil her in die 50er Jahre. Das macht aber nichts. Es gefällt mir so gut.:-) Heute war ich wieder bei der Schneiderin. Ich brauche Unmengen von Tüll für den Petticoat …
      Danke für die guten Wünsche.
      Liebe Grüße
      Susanne

  • uwk

    Hallo Susanne,
    ich freue mich sehr wieder von Dir zu lesen,Deine Projekte für das Jahr hören sich sehr vielversprechend an, ich hoffe bei dem ein oder anderen kann ich mitmachen, werde mal schauen was mein Terminplan zu den jeweiligen Terminen so sagt.
    Am Montag zur Kranzfeder werde ìch jedenfalls reinschauen und auch versuchen mitzumachen.
    Ich freue mich schon heute, also bis Morgen.

    Liebe Grüße Ulrike

    • Susanne Menne

      Hallo Ulrike,
      dankeschön. 🙂 Ja, komm vorbei und mach auf jeden Fall mit. 🙂 Schon mehrfach habe ich gesagt: So schwer ist es nicht. Du wirst sehen, das Quilten der Federkränze macht sehr viel Spaß.
      Liebe Grüße
      Susanne

  • Susanne Menne

    Liebe Ingrid,
    dankeschön. 🙂 Du hast den Schnitt bestell? Super! Ja, bitte näh unbedingt mit. Die Farbe für mein Kleid ist ja nicht schwer zu erraten. 😉 Welche Farbe würdest Du denn für Dein Kleid wählen?
    Liebe Grüße
    Susanne

  • Britta

    Hallo Susanne, sehr schöne Workshops, die du geplant hast. Bei dem Freihandquilten versuche ich mitzumachen. Wo meldet man sich an?

    • Susanne Menne

      Hallo Britta,

      vielen Dank. 🙂 Du brauchst Dich gar nicht anzumelden. Schau einfach am Montag im Blog vorbei und mach mit.

      Für alle, die gerne mitmachen möchten:

      Ich wünsche mir, dass jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer ihre/seine Ergebnisse in den Kommentaren des jeweiligen Artikels zeigt. Das ist für alle vorteilhaft und regt dazu an, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und sich gegenseitig zu helfen. Und das ist mir sehr wichtig.

      Liebe Grüße
      Susanne

  • Jacqueline

    Hallo Susanne bin auch sehr gespannt schon rein Deine Stoffe sind sooooo schön.Ein video wäre auch schön.Sicheln würde mich sehr interessieren.Hoffe Du weist was ich meine.Oder einmal eine neues Quiltmuster.LG Jacqueline

    • Susanne Menne

      Hallo Jacqueline, dankeschön. 🙂 Doch was ist “Sicheln”? Ich weiß es nicht.
      Liebe Grüße
      Susanne

  • Annette

    Hallo Susanne,
    da hast Du ja viel Interessantes geplant 🙂
    Wieviel ich mitmache, weiß ich noch nicht, da Dank meiner Bodenlege-Baustelle, meine Nähmaschine bis auf weiteres kaum zu benutzen ist…
    Liebe Grüße Annette.

    • Susanne Menne

      Hallo Annette,
      viel Erfolg beim Verlegen des Bodens. Steig doch einfach zu einem späteren Zeitpunkt mit ein, wenn Du möchtest. 🙂 Ich vermute, es ist bestimmt auch nicht jedes Projekt für jede Leserin interessant.
      Liebe Grüße
      Susanne

    • Susanne Menne

      Hallo roesmart,
      ja, das denke ich auch. Wir gehen erst einmal einfach davon aus, dass alles so klappt, wie es geplant ist. Ich bin ein Optimist. 🙂
      Liebe Grüße
      Susanne

  • Maja

    Hallo Susanne, ich werde auf jeden Fall alles gespannt mitverfolgen.
    Leider kann ich erst später nacharbeiten, da ich kaum mehr Gefühl in
    meinen Händen habe. Gestern konnte eine Hand operiert werden und
    nächsten Monat die Zweite. Ich weiss noch nicht wie lange es dauert bis
    meine Hände wieder “einsatzfähig” sind.
    Liebe Grüsse Maja

    • Susanne Menne

      Hallo Maja, ich wünsche Dir gute Besserung. Den Online-Kurs kannst Du ja jederzeit aufrufen. Steig doch bitte einfach ein, wenn Du wieder dazu in der Lage bist. Toll, dass Du mitmachen möchtest. 🙂 Dankeschön.
      Liebe Grüße
      Susanne

  • Veri Mickenhagen-Cox

    Hallo Susanne,
    kann man einfach so mitmachen oder muss ich mich irgendwo anmelden? Das habe ich leider nicht gefunden. Schon mal danke für Deine Antwort
    lieben Gruß – Veri

    • Susanne Menne

      Hallo Veri,
      vielen Dank dafür, dass Du mitmachen möchtest. 🙂 Der Kurs beginnt am Montag. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jeder, der möchte, kann sich beteiligen. In den Kommentaren hat man die Möglichkeit, Fotos zu zeigen. So können wir anhand der Bilder Fragen besser beantworten und uns gegenseitig Hilfestellung geben.
      Liebe Grüße
      Susanne

  • Silvia

    Hallo Susanne,
    das hört sich nach vielversprechenden und interessanten Projekten an.
    Ich werde, wenn es meine Zeit erlaubt, dabei sein.
    LG
    Silvia

    • Susanne Menne

      Hallo Silvia,
      dankeschön. Ich wünsche Dir Zeit, damit Du mitmachen kannst. 🙂
      Liebe Grüße
      Susanne

  • Pia René Schmitt

    Hallo Susanne,
    das klingt total spannend und wenn es meine Zeit erlaubt, bin ich bei Deinen Gemeinschaftsprojekten sehr gern dabei.
    Das Federquilten würde mich schon sehr interessieren. Das ginge aber nur, wenn ich mich beim Malen ausklinken darf. Du kennst ja mein Problem und mit Farben hantieren geht gar nicht.
    Dein Kleiderschnitt gefällt mir super!
    Ich musste jetzt erst mal Tante Google fragen, wann Rubinhochzeit ist. Die haben mein Mann und ich doch glatt verpasst. Na mal sehen, ob ich bei Platin dran denke *schmunzel*
    Auf Deinen ansteckenden Schwung und Elan freue ich mich jetzt schon.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    • Susanne Menne

      Hallo Pia René,
      jaaa, Du bist auch wieder dabei. 🙂 Das ist toll. Jeder macht im Kurs einfach nur das, was er gerne machen möchte. Das ist überhaupt kein Problem.
      Wir treffen uns am Montag. Ach ja, das Kleid, es sitzt schon ziemlich lange fest in meinem Kopf …
      Liebe Grüße
      Susanne

  • Regina Langbein

    Hallo und mit Schwung in das kreative Jahr 2015. Ich bin sehr gespannt und mache wieder mit. Ja und so ein Kleid würde ich mir auch sooooo gerne nähen, aber wenn man nicht (mehr) so eine Taille hat, sieht das sicher nicht so prickelnd aus. Also lass ich es und schaue aber ganz neugierig zu. Viele grüße von Regina L.

    • Susanne Menne

      Hallo Regina, vielen Dank, dass Du wieder mitmachst. 🙂 Die Schneiderin meinte, wichtig für solch ein Kleid wäre eine entsprechende Körpergröße. Vermutlich wirkt es nicht ganz so gut, wenn man etwas kleiner ist.
      Liebe Grüße
      Susanne

  • Andrea Müller

    Hallo Susanne,
    mensch toll. Ich musste gerade etwas schmunzeln, denn nach dem gleichen Vogue-Schnitt habe ich mir vor 5 Jahren ein auberginefarbenes Taftkleid zur Hochzeit meiner Schwester genäht. Dazu habe ich mir noch ein Jäckchen aus Satin mit Schalkragen genäht. Sah Spitze aus!

    Die Ausschnittverarbeitung war etwas tricky und ich habe die Ärmel bei dem Kurzarmmodell etwas länger geschnitten. Falls Du also Fragen hast, kannst Du mir gern mailen. Ich habe den Schnitt ja schon einmal genäht. Kleiner Tipp: wenn es etwas bauschiger fallen soll, dann nähe Dir unbedingt noch einen Petticoat. Dann ist es richtig 50ties! Bin schon schwergespannt auf Deine Stoffe.

    Liebe Grüße
    Andrea

    P.S. Muss daheim mal nach den Hochzeits-Bildern kramen, dann schicke ich es Dir…

    • Susanne Menne

      Hallo Andrea,
      das ist ja super, dass ich Dich bei auftauchenden Schwierigkeiten beim Nähen des Kleides um Rat fragen darf. Vielen Dank im Voraus.

      Und einen Petticoat nähe ich auf jeden Fall. Hattest Du einen für Dein Kleid?

      Ich freue mich auf die Fotos.

      Liebe Grüße
      Susanne

      • Andrea Müller

        Liebe Susanne,
        Ich hatte es leider nicht mehr pünktlich zur Hochzeit geschafft einen Petticoat zu nähen und hatte nur ein normales Unterkleid an. Mein Mann ist gerad aus der Schweiz gekommen, wenn er am Sonntag wieder fährt, dann suche ich Dir die Fotos raus und schicke sie Dir. Du wirst bestimmt toll darin aussehen, denn das Kleid macht eine schöne Figur. Kleiner Tipp noch: ich habe mir passend zum Stoff Riemchenschuhe einfärben lassen. Das waren Brautschuhe in Satin von Elsa Coloured Shoes und haben vom Stil gut gepasst.

        Schreibe mir einfach, wenn Du Fragen hast. Noch ein Tipp zum Kleid, ich habe die Falten bis zum Schluss geheftet gelassen und anschließend nochmal mit einem feuchten Tuch gut eingedämpft.

        Liebe Grüße
        Andrea

      • Andrea Müller

        Liebe Susanne,
        habe gerade in der Fotokiste gekramt. Leider gibt es keine Gesamtansicht ohne Jacke (das Los der Fotografin, ich bin auf den meisten Bildern nicht zu sehen…), aber ich denke, Du bekommst auch so einen Eindruck. Die Jacke war komponiert aus zwei verschiedenen Schnitten aus der burdastyle. Die Jacke hatte ursprünglich einen anderen Kragen, aber ich empfand diesen Schalkragen als sehr passend. Das Kleid habe ich dann auch zur Hochzeit meiner Schwiegereltern in Strausberg angezogen…
        Liebe Grüße
        Andrea

      • Susanne Menne

        Liebe Andrea,
        wow, Dein Kleid ist ein Traum. Vielen Dank für die Fotos. Ich wünsche mir, dass meins annähernd so schön wird. 🙂
        Liebe Grüße
        Susanne

      • Andrea Müller

        Liebe Susanne,
        Dankeschööööön 🙂
        …..und bestimmt wird Dein Kleid toll und Du wirst super aussehen. Du schaffst das!

        Liebe Grüße
        Andrea

  • Jutta Hellbach

    Hallo Susanne,
    schön, dass du eine so vielversprechende Perspektive für das Jahr 2015 hast. Bin gespannt, was sich hinter deinen Projekten verbergen wird.
    Liebe Grüße aus dem Umzugskarton 😉
    Jutta

    • Susanne Menne

      Hallo Jutta,
      vielen Dank. Am Montag wird zumindest schon einmal ein Vorhang etwas gelüftet. 😉
      Ich wünsche Dir, dass Dein/Euer Umzug problemlos über die Bühne geht.
      Liebe Grüße
      Susanne

  • Anett

    Oh klingt das gut, die Sache mit dem Federn quilten steht auf meiner Wunschliste schon lange ganz oben.

    • Susanne Menne

      Die Erfüllung Deines Wunsches rückt in greifbare Nähe, Anett. 🙂 Montag fangen wir an.

  • Jane

    Liebe Susanne, auf Dein Quiltprojetkt bin ich schon sehr gespannt, mal sehen ob ich es schaffe. Und Dein Kleid wird bestimmt wunderschön, allein der Schnitt, ein Traum! Liebe Grüße Jane

    • Susanne Menne

      Liebe Jane, Du schaffst das! 🙂 Ja, ich glaube auch, dass das Kleid sehr schön wird, zumal mir ja eine Schneiderin hilft. Alleine würde ich es wohl eher nicht schaffen, vermute ich.
      Liebe Grüße
      Susanne

  • Renate K.

    Liebe Susanne
    Ich freue mich auf die offenen Projekte und öle schon einmal die Maschine.
    Freundlich grüsst Dich Renate

    • Susanne Menne

      Liebe Renate,
      vielen Dank. Ich bin schon so gespannt auf Deine Projekte und freue mich, dass Du mitmachst. 🙂
      Liebe Grüße
      Susanne

      • erika breitenbach

        Hallo Susanne, das interessiert mich sehr.
        Da ich noch nicht quilten kann, schaue ich lieber erst einmal zu. Beim Februar Projekt würde ich gerne mitmachen und bin gespannt, was das wird.
        Das Kleid finde ich toll, es würde mir auch gefallen.
        LG
        Erika

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team