Kreative Artikel zum Thema Sticken

BERNINA-Sticksoftware V8: 3D Globe-Effekt

Die  V8 hat viele Neuerungen, einige sind ganz versteckt und nicht auf den ersten Blick zu erkennen (keine Angst, Ihr werdet sie kennenlernen, denn ich zeige sie Euch alle noch), andere dagegen zeigen so enorme Effekte, dass man sie sofort wahrnimmt.

Eines dieser neuen Dinge ist der 3D Globe Effekt oder auch Kugeleffekt.

Wie genau dieser Effekt entsteht, zeige ich Euch am besten direkt an einem kleinen Beispiel.

Öffnet zunächst natürlich die V8 und zeichnet Euch mit dem Digitalisierungswerkzeug “Rechteck” ein ebensolches. Wählt dafür das Werkzeug aus und klickt mit der linken Maustaste in die Arbeitsfläche. Haltet die Taste gedrückt, …

Image2

… zieht mit der Maus das Rechteck zur gewünschten Größe und beendet es mit einem linken Maus-Klick.

Image3

Da als Stichart eine Steppstichfüllung und die Farbe Grün vorgewählt war, habe ich nun zunächst ein grünes gefülltes Rechteck auf meiner Arbeitsfläche.
Image4

Mit einem Rechtsklick in dieses Rechteck könnt Ihr die Objekteigenschaften auswählen.

Ändert die Stichart in einen Knötchenstich und bestätigt mit OK.Image6

Das Knötchenstich-Rechteck markiert Ihr nun mit der rechten Maustaste.Image7

Wählt den Button für den “3D-Kugeleffekt”.Image9
Image10

Ihr werdet sofort sehen, dass sich Euer Knötchenstich-Rechteck verändert. Es schaut jetzt wie ein aufgeschütteltes Kopfkissen aus 😉Image11 Mit der Objektkonturen-Umformen-Taste könnt Ihr diesen Effekt nun noch verändern.Image12 Wenn Ihr an den gelben Kästchen zieht (sie werden blau, wenn Ihr sie anklickt) könnt Ihr die Kugel ins Innere des Rechteck verschieden, sie bauchiger erscheinen lassen oder oval.Image13 Ihr könnt dem Rechteck einen ganz kleinen dicken Knubbel verpassen, das könnte ich mir super vorstellen als Nase im Gesicht eines Zwerges 😉Image14 Bewegt Ihr das mittlere gelbe Zieh-Quadrat, verschiebt Ihr die ganze Kugel im Inneren des Rechtecks.Image15 Spielt einfach ein wenig damit, Ihr werdet sehen, die Effekte sind toll und wirklich vielfältig anwendbar.Image16

Ich hoffe, ich konnte Euch heute noch ein wenig neugieriger auf die V8 machen.

Bis zum nächsten Mal liebe Grüße

Eure Tatjana

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

9 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team