Kreative Artikel zum Thema Nähen

Tutorial: Knopflöcher an Kanten und dicken Stoffen

Wer kennt das Problem nicht: Das Kleidungsstück ist fast fertig, es fehlen nur noch die Knopflöcher. Beim Nähen hängt der Knopflochschlitten an der dicken Kante fest oder der Stoff ist zu fest um mit dem Schlitten transportiert zu werden.

Seitdem ich mit der “Transporthilfe zum Knopfloch nähen” von BERNINA arbeite, gibt es diesbezüglich kein Problem mehr. Selbst bei diesem Wollstoff war das Einnähen der Knopflöcher ein Kinderspiel. Der Stoff wird gleichmäßig transportiert und blockiert nicht an der dicken Besatzkante. In diesem Beitrag zeige ich Euch, wie einfach dies funkioniert.

Garneinlage

Garneinlage einlegen

Damit das Knopfloch bei meinem Wollstoff etwas plastischer wird, habe ich als erstes ein Garn als Einlage in den Knopflochschlitten Nr. 3A von BERNINA eingefädelt.

Transporthilfe

Knopflöcher platzieren

Die Anfangspunkte des Knopflochs habe ich mit Stecknadeln und Schneiderkreide markiert. Dann habe ich die Stoffkante zwischen die beiden Platten der Transporthilfe geschoben.

Schlitten am hinteren Teil einrasten lassen

Der Knopflochschlitten wird nun als erstes am hinteren Teil der Transporthilfe eingehängt. Damit der Stoff sich besser unter den Schlitten schieben lässt, ist es empfehlenswert, mit dem Kniehebel zu arbeiten.

Transporthilfe nach rechts schieben

Dann wird die Transporthilfe nach rechts geschoben und der Knopflochschlitten rastet ein.

Knopfloch nähen

Knopfloch nähen

Nun nochmals die genaue Platzierung der Knopflöcher kontrollieren, Stecknadeln entfernen und das Knopfloch nähen.

Hilfe nach Links weg ziehen

Ist das Knopfloch fertig genäht, die Transporthilfe nach links wegziehen und heraus nehmen.

Garn fest ziehen

Zum Schluss noch die Garneinlage festziehen und die überstehenden Fäden abschneiden. Fertig!

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Bernina 380, Garneinlage, Kniehebel, Knopflochschlittenfuss 3A, Massband, Nähgarn, Schere, Schneiderkreide, Transporthilfe zum Knopfloch nähen, Wollstoff
Verwendete Produkte:
BERNINA 380
BERNINA 380
Knopflochfuss # 3
Knopflochfuss # 3

Themen zu diesem Beitrag , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

4 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Susanne

    ich wüsste ganz gerne wie ich ein längeres Knopfloch machen kann, der Knopflochschlittenfuss geht nur bis zu 3 cm, was danach ?? Sorry, ich bin Anfängerin 🙂

    • Patricia

      Hallo Susanne! Soweit ich weiss kann man mit dem BERNINA Nähfuss 3A leider nur bis 3 cm nähen. Benötigst Du ein längeres Knopfloch, so musst Du dieses manuell mit dem BERNINA Nähfuss Nr. 3 nähen. Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen. LG Patricia

  • mariel

    Hallo Patricia,
    das ist wirklich ein Sahneteilchen. Selbst Knopflöcher in doppeltem Doubleface werden perfekt!
    Gruß Mariel

    • Patricia

      Hallo Mariel! Schön, dass Du die Transporthilfe kennst. Doubleface habe ich noch nicht vernäht, aber gut das die Hilfe auch bei solchen Stoffen gut transportiert. LG Patricia

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team