Kreative Artikel zum Thema Nähen

Top nähen – kostenloses Schnittmuster und Anleitung

Passend zum warmen Wetter wollen wir heute ein Top nähen. Aus dem Buch “Best of Jersey” vom EMF-Verlag dürfen wir euch wieder ein Gratis-Schnittmuster mit Nähanleitung zur Verfügung stellen. Wir haben ein sommerliches Träger-Top ausgewählt. Durch die Knopfleiste und den V-Ausschnitt macht dieses ein besonders schönes Dekolleté.

Buchcover Best of Jersey

Jerseystoffe in fröhlichen Farben bringen Abwechslung in den Kleiderschrank! Das Buch “Best of Jersey” stellt unkomplizierte Modelle in Grösse 34 bis 44 vor, die dank einer grossen Schnittmustersammlung leicht nachzunähen sind. 

Auf 224 Seiten bietet es neben dem Träger-Top mit Knopfleiste auch viele weitere tolle Projekte wie Kleider, Hoodies und Shirts. Auf der Verlagswebsite kann das Buch zum Preis von 24,99 € (DE) käuflich erworben werden: https://www.emf-verlag.de/produkt/best-of-jersey-kleider-hoodies-shirts-und-mehr/

Top mit Knopfleiste und V-Ausschnitt

Das Knopftop ist figurnah geschnitten und steht euch weiter unten im Beitrag als Schnittmuster in Grösse 34 bis 44 zur Verfügung. Die genauen Maßangaben entnehmt ihr bitte der untenstehenden Maßtabelle.

Grösse 34 36 38 40 42 44
Körperlänge in cm 168 168 168 168 168 168
Brustumfang in cm 82 85 88 92 96 100
Taillenumfang in cm 66 69 72 76 80 84
Hüftumfang in cm  91 94 97 101 105 109
Oberarmfang in cm  26 27 28 29 30 31

Die Knopfleiste erfordert etwas Geduld aber mit ein bisschen Übung beim Nähen ist auch diese ganz einfach. Probiert es aus!

Top mit Knopfleiste nähen

Dieses Material benötigt Ihr für das Top

  • Stretchjersey in Hellgrau: Gr. 34–44: 85 cm
  • Stretchjersey in Rosa: 85 cm
  • Vlieselinereste zum Verstärken
  • 4 Kam-Snaps/Jersey-Druckknöpfe

Top-Schnittmuster kostenlos herunterladen

Das Schnittmuster für das Träger-Top könnt Ihr unter folgendem Link kostenlos als PDF herunterladen:

Träger-Top – Schnittmuster-Download

Achtet unbedingt darauf, dass ihr das PDF in Originalgrösse (100 %) ausdruckt.

Die Schnittteile enthalten keine Nahtzugaben. Wenn Ihr mit einer Overlock arbeitet, dann fügt dem Schnittmuster am besten 0,7 bis 0,8 cm hinzu. Näht ihr mit einer Nähmaschine ist eine Zugabe von 1 cm üblich.

Zuschnitt

Aus Stretchjersey in hellgrau:

  • 1 x Knopftop Vorderteil im Bruch
  • 1 x Knopftop Rückteil im Bruch

Aus Stretchjersey in rosa:

  • 1 x Knopftop Halsstreifen im Bruch
  • 2 x Knopftop Armlochstreifen

Nähanleitung für das Top mit Knopfleiste

1. Faltet das Vorderteil entlang der Bruchlinie und schneidet es am Ausschnitt bis zur Markierung ein. Verstärkt das Ende mit einem Stück Vlieseline und schneidet dort schräg exakt 0,5 cm links und rechts ein, sodass ein kleines Dreieck entsteht.

Top mit K

2. Legt das Rückteil rechts auf rechts auf das Vorderteil und schliesst die Schulternähte mit einem Versäuberungsstich.

Schulternähte schliessen

Knopfleiste und Ausschnittkante nähen

3. Faltet den Halsstreifen der Länge nach links auf links und versäubert nach Belieben die offenen Kanten zusammen. Dieser Schritt ist optional, denn der Stoff franst nicht. Steckt den Streifen mit den Kanten bündig so an die Ausschnittkante, dass er am Einschnitt ein Stück übersteht.

Ausschnittkante versäubern

4. Befestigt den Streifen nun ganz leicht gedehnt am Halsausschnitt. Im Bereich des Bogens soll der Streifen nicht gedehnt werden. Die Naht sollte exakt beim diagonalen Einschnitt beginnen und enden. Kürzt ggf. den Streifen am Einschnittende auf die gleiche Länge.

5. Schiebt die losen Enden des Streifens nun vorsichtig nach innen auf die linke Stoffseite, ebenso das kleine Stoffdreieck. Steckt die losen Enden und das Dreieck von links exakt übereinander und näht sie nun direkt am Einschnitt mit einer kurzen Quernaht zusammen. Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Enden noch einkürzen und versäubern.

Seitennähte vom Top schliessen

6. Legt das Vorderteil rechts auf rechts auf das Rückteil und schliesst jeweils die Seitennähte mit einem Versäuberungsstich.

Top Seitennähte schliessen

Armausschnitte festnähen

7. Fasst auch die Armausschnitte mit rosa Streifen ein (ähnlich wie den Halsausschnitt) und näht anschliessend den Saum an der unteren Kante, indem ihr ihn gemäss der Nahtzugabe nach links umschlagt und mit einem Zickzackstich festnäht.

Armausschnitte einfassen

Druckknöpfe am Top anbringen

8. Zum Schluss werden die Druckknöpfe befestigt. Der Abstand dazwischen darf nicht zu gross sein. Ihr solltet auf jeden Fall Jersey-Druckknöpfe verwenden, um ein späteres Ausreissen zu vermeiden.

Top mit Knopfleiste nähen

Und fertig! Das Top ist ein toller Kombi-Partner. Kombiniert mit einem Jäckchen, könnt ihr es auch schon im Frühling tragen.


Steckbrief zum Buch

Best of Jersey: Kleider, Hoodies, Shirts und mehr“
EMF
224 Seiten, 24,1 x 20,5 cm, Hardcover
ISBN 978-3-96093-724-1
24,99 € (DE)

https://www.emf-verlag.de/produkt/best-of-jersey-kleider-hoodies-shirts-und-mehr/

Fotos:
EMF/© Katja Schubert SHOT Fotografie, München
EMF/© Claudia Holtgrefe

Gratis-Schnittmuster & Nähanleitung: Träger-Top mit Knöpfen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • kiwilla

     

    Hei,

    ein schönes Shirt. Wenn die Körperlänge mit angegeben ist heißt das das große Frauen diesen Schnitt nicht nähen können? Ich meine mein Brustumfang und Taillenumfang und Hüftumfang haben ja nichts mit meiner Größe zu tun oder muss ich dann Angst haben das ich statt dem Shirt nur ein Bustier rauskriege …

  • Deborah Hilde

    Moin!
    Ich finde das T-Shirt wunderschön, aber… Eine Nachfrage. Ich bin 178cm lang. Verlänger ich einfach nach unten um 10cm, da ja die ganzen Schnitte nur für eine Länge von 168cm sind…???
    Schon mal vielen Dank im Voraus!

    • Corinna Schreiber

      Hallo Deborah,

      es freut uns, dass dir das Shirt gefällt. Grundsätzlich kannst du das Shirt nach unten verlängern, vorausgesetzt der Brustumfange und die Taille passen.

      Eine detaillierte Anleitung, wie Schnitte einfach angepasst werden können, findest du unter dem untenstehenden Link (siehe Punkt “Wie passe ich einen Schnitt an?”):

      https://inspiration.bernina.com/de-EUR/tipps-tricks/

      Liebe Grüsse
      Corinna

    • Corinna Schreiber

      Hallo Nelly,

      der rosa Jersey wird für Hals- und Armausschnitt benötigt. Die Stoffstreifen werden quer zum Fadenlauf zugeschnitten. Mit 85 cm sind diese reichlich bemessen. Der Jerseyrest wandert in den Stoffvorrat und kann sicher für ein nächstes Projekt verwendet werden. Selbstverständlich kann für den Hals- und Armausschnitt auch gleich ein Stoffrest verwendet werden, es muss ja nicht unbedingt ein rosa Streifen sein.

      Liebe Grüsse
      Corinna

  • Monika Bröckers

    Ich finde Ihre Schnitte sehr schön! Und ich möchte Sie auch gerne haben. Es ist nur schade das Sie nicht bis Gr. 52 gibt.                                   Mit Freundlichen Grüße M. Broeckers

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team