Kreative Artikel zum Thema NĂ€hen

NÀhidee zum Valentinstag: Herzensbotschaft auf CocktailstÀbchen

Ich zeige euch heute Schritt für Schritt, wie ihr Herzen nähen und mit einer lieben Botschaft verzieren könnt. Die Herzen werden auf einem Zahnstocher befestigt und eignen sich perfekt als Deko oder in Kombination mit einem kleinen Geschenk. Ihr könnt damit eine Pflanze verschönern, das Stäbchen in ein Tortenstück einstechen oder in einem Blumengebinde mit einwickeln. Herzbotschaften sind immer willkommen, nicht nur zu Valentinstag, Muttertag oder Geburtstag. Ein Herz ist einfach Herzenssache!

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

Falls ihr die Herzen nicht einem Stäbchen nähen möchtet, könnt ihr sie mit Aufhängung nähen und habt somit einen wunderschönen Anhänger. Oder ihr rahmt euer Werk in einen Bilderrahmen, Herzen finden immer einen Platz 😉. 

Vielleicht habt ihr Lust, kleine Herzbroschen zu nähen? Dann schaut doch eine meiner früheren Anleitung an: Herzbrosche nähen.

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

Herzen nähen zum Valentinstag – das Material

Dieses Nähprojekt ist ein tolle Gelegenheit, kleinste Stoffreste zu verwerten.

Um die Herzen zu nähen, braucht ihr nicht viel Material. Falls ihr das eine oder andere, das ich unten aufzähle, nicht zuhause habt, nehmt Alternativen! Statt Stickfilz könnt ihr Jeansreste oder anderen Filz nehmen. Statt Vliesofix könnt ihr die Stoffteile mit einem Stoffklebestift auf die Unterlage kleben oder „HeatnBond“, auch ein Klebevlies, benutzen. 

SnapPap als Rückseite zu verwenden, ist optional – allerdings ideal zum Beschriften mit einem wasserfesten Stift. Ihr könntet auch ein kleines Fitzelchen SnapPap mit einem Wort, einer Botschaft auf das Herz nähen. Seid kreativ und experimentierfreudig!

Hier also das von mir verwendete Material:

  • weißes SnapPap mit einemwasserfesten Stift
  • weißer Stickfilz
  • Vliesofix von Freudenberg und ein Bleistift 
  • Stoffreste
  • Stoffkleber
  • Zahnstocher 
  • Papierschablone Herz
  • Nähgarn Seralon von Mettler
  • Bügeleisen
  • Stoffschere
  • Papierschere
  • Stoffklebestift

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

Auf den nachfolgenden Fotos seht ihr noch einmal genau, welche Materialien ich für drei meiner Herzen verwendet habe.

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

Herzschablone 6 x 6,5 cm

Herzen mit Coktailstäbchen nähen

Zahnstocher

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

SnapPap zum Beschriften einer Herzensbotschaft

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

Stickfilz

Herzen mit Coktailstäbchen nähen

Vliesofix und Bleistift für die Kontur

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

Stoffreste

Download Herz-Schablone 

Wenn ihr möchtet, könnt ihr hier meine Herzschablone ausdrucken:

Herz Schablonen

Kurze Übersicht der Nähschritte

Hier fasse ich die Schritte, wie ihr die Herzen nähen könnt, kurz zusammen. Weiter unten erkläre ich sie ausführlich. 

  1. Vliesofix – Stoffe platzieren und bügeln  
  2. Herz-Schablone -mit einem Bleistift die Konturen einzeichen
  3. Papier entfernen Herzen auf das erste Stück Stickfilz aufbügeln
  4. Mit der Nähmaschine verzieren
  5. Verzierte Herzen auf das zweite Stück Stickfilz befestigen und festnähen
  6. Herzen ausschneiden und Stäbchen in die untere Herzspitze einkleben

Vorbereitung

Da ich in einem Zuge gleich drei Herzen mit Cocktailstäbchen nähe, habe ich mir die Zuschnitte des Vliesofixes und Stickfilzes größer zugeschnitten, circa 21 cm x 7 cm. Hier kommt es nicht auf den Zentimeter an!

Bei diesen Herzen mit Spießchen habe ich kleinste Stoffreste verwertet, aber ihr könnt sie auch aus einem Stück Stoff nähen, das circa 7 x 7,5 cm messen sollte. Schneidet die Stoffe lieber großzügiger zu als zu klein.

1. Schritt – Vliesofix

Legt zuerst die ausgewählten Stoffreste auf das Vliesofix mit der klebenden Seite und bügelt sie fest.

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

Lasst alles gut auskühlen, damit sich Kleber und Stoffe gut verbinden können.

Vorderseite

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

Rückseite mit Vliesofix

2. Schritt – Herzschablone

Wendet nun den Stoff und zeichnet die Herzschablone auf die papierne Seite des Vliesofixes.

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

3. Schritt – Papier entfernen

Dann schneidet ihr mit der Schere das Herz an der eingezeichneten Kontur aus.

Die papierne Teil wird nun entfernt. Das macht ihr am besten mit Hilfe einer Stecknadel: Einritzen und abziehen.

Jetzt werden die Stoffherzen auf das Stickfilz positioniert und mit dem Bügeleisen aufgebügelt.

Falls ihr ein paar Überlappungen und nicht klebende Stoffteile habt, könnt ihr sie mit einem Stoffklebestift nachkleben.

4. Schritt: Zur Nähmaschine

Meine Stoffherzen habe ich mit dem BERNINA Stichregulator (BSR) auf das Stickfilz genäht.

Image of BERNINA Stichregulator (BSR).

BERNINA Stichregulator (BSR)

Der BERNINA Stichregulator (BSR) passt sich beim Nähen genau an die jeweilige Geschwindigkeit an und erzeugt dadurch ein absolut regelmässiges Stichbild.

Mehr erfahren

Also Sticknadel eingesetzt, auch für den Unterfaden habe ich schwarzes Garn aufgespult und ab an meine BERNINA 790 PLUS Crystal Edition. Die Herzen könnt ihr so selbstverständlich mit jeder normalen Haushaltsnähmaschine, die über einen versenkbaren Transport verfügt, nähen.

Image of BERNINA 790 PLUS Crystal Edition.

BERNINA 790 PLUS Crystal Edition

It’s time to shine – lasst Euch vom Schimmer der Swarovski-Kristalle auf der B 790 PLUS Crystal Edition inspirieren! Mit dem neuen High-End-Stickmodul mit Smart-Drive-Technologie, einem Trolley-Set und dem mitgelieferten Inspirations-Kit bietet diese Maschine alles, was Ihr braucht, um Eure Kreativität erstrahlen zu lassen!

Mehr erfahren

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

Bis heute wusste ich nicht, dass man mit dem BSR-Fuß nicht nur gerade nähen kann, sondern auch mit einem Zickzackstich 😊.

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

Solche kleinen Nähprojekte eignen sich wunderbar, um neue und nicht oft genutzte Nähfüße sowie Nähstiche auszuprobieren! Bei mir kam der Stickfuss #15 zum Einsatz und mir gefällt die gute Sicht auf den Stoff.

Image of Stickfuss # 15.

Stickfuss # 15

Der Stickfuss #15 ist mit seiner ovalen Form und dem Hüpfermechanismus mit vertikaler Feder der perfekte Nähfuss für alle Freihandstickereien und Stopfarbeiten.

Mehr erfahren

In Freestyletechnik könnt ihr wunderbar kleine Botschaften nähen. Die Linien müssen nicht exakt sein, Hauptsache, sie kommen von Herzen.

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

5. Schritt – die Rückseite

Sobald die drei Herzen fertig verziert sind, wird das zweite Stickfilz auf die Rückseite geklebt. Das macht ihr entweder mit einem Stoffkleber oder auch mit Vliesofix.

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

Ihr könnt die Herzen jedoch auch einzeln bearbeiten, so wie ihr es jetzt hier auf dem Foto seht.

Hier habe ich mit einem Stoffklebestift die Rückseite des Herzen auf einem kleinen Stück Stickfilz geklebt und danach mit der Nähmaschine festgenäht.

Für diesen Nähschritt habe ich den Schmalkantfuss # 10C verwendet, der ideal für das Nähen exakter Kanten ist.

Image of Schmalkantfuss # 10.

Schmalkantfuss # 10

Der Schmalkantfuss #10 ist optimal zum Absteppen, Säumen und Verzieren. Durch sein spezielles Führungsblech gelingen mit ihm exakt gerade Nähte.

Mehr erfahren

Wichtig: Damit das Stäbchen nachher in die untere Spitze eingeführt werden kann, müsst ihr eine Öffnung lassen.

Deshalb beginnt mit dem Zusammennähen beider Lagen kurz nach der Spitze und endet kurz vor der Spitze. Jedes Mal die Naht gut sichern!

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

Öffnungsspitze für das Stäbchen

Auf der Rückseite seht ihr die Öffnung noch einmal genauer.

6. Herzen ausschneiden

Jetzt werden die Herzen mit einer Stoffschere ausgeschnitten. Anschließend wird ein Zahnstocher in die untere Öffnung eingeklebt.

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

Herzensbotschaft 

Falls ihr auf die Rückseite eine liebe Botschaft mit einem Stift schreiben möchtet, könnt ihr entweder :

  • eine passend große Schablone auf die Rückseite kleben oder nähen oder
  • ein kleineres Stück SnapPap mit einer Botschaft schreiben

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen Herzen mit Coktailstäbchen nähen

Mit einer Kordel lässt sich z.B. das Herz mit dem Stäbchen an eine Blume binden. Eigentlich wollte ich euch zeigen, wie hübsch es auf einem Käsekuchenstück aussieht aber das hatte ich schon gegessen 😉.

Herzen mit Cocktailstäbchen nähen

Nun kommt meine Frage an euch: Wie werdet ihr das Herz mit dem Cocktailstäbchen verwenden? Vielleicht zeigt ihr mir eure Herzensbotschaften im Communitybereich des Blogs oder auf Instagram? Auf Insta bitte mit @raab.art taggen, damit ich die Posts sehe.

Liebe Grüße und schönes Nähen,

Katharina / Raabart

Schwierigkeitsgrad: AnfÀnger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Baumwollstoffreste, Patchworkstoffe, Schere, Stickfilz, Stoffreste, Vliesofix, Zahnstocher
Verwendete Produkte:
BERNINA Stichregulator (BSR)
BERNINA Stichregulator (BSR)
BERNINA 790 PLUS Crystal Edition
BERNINA 790 PLUS Crystal Edition
Stopffuss # 9
Stopffuss # 9
Schmalkantfuss # 10
Schmalkantfuss # 10
Stickfuss # 15
Stickfuss # 15

Themen zu diesem Beitrag , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Tanja Pfeiffer BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Was fĂŒr eine hĂŒbsche Idee, um kleinste Schnipsel zu verwerten!Ich glaube, ich bastele mir noch eine Schablone fĂŒr Ostereier dazu und krame in den Resten 😉Danke fĂŒr die Inspiration und Anleitung!

  • Gabi Bartoldus BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    mir ist es bisher oft zu zeitraubend etwas aus Stoffresten zu nĂ€hen. Aber diese Idee ist so sĂŒĂŒĂŒĂŸ und vor allem fĂŒr alle Geschenke ĂŒber das Jahr nutzbar. Mit Namen, kleiner Botschaft o.a. Das werde ich auf jeden Fall nachnĂ€hen :)Meine Restekiste wird dann endlich mal wieder geplĂŒndert. Höchste Zeit !!!

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder ĂŒber die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht fĂŒr den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team