Kreative Artikel zum Thema Quilten

1, 2 oder 3 — nein, es wurden sogar 4 !

 

Ich hoffe, Ihr hattet schöne, harmonische Feiertage und Eure Geschenke, besonders natürlich die selbstgemachten, sind mit strahlenden Gesichtern belohnt worden.
Für unsere Töchter gab es in diesem Jahr ein Taschenhüpferli.
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender

Eigentlich nähe ich sehr selten nach einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, bei mir entstehen die Taschen, die Größe und das Design während des Nähens.
Aber von dieser Tasche war ich begeistert. Die Anleitung gab es im farbenmix-Adventskalender von Tag 1 bis Tag 14.
Am Tag 13 habe ich mit dieser Tasche angefangen, denn jeden Tag nur eine Naht – das ist etwas zu langsam für mich. Und um Mitternacht gab es dann die letzte Anleitung – der Reißverschluss bekam einen Riegel. Und so war meine erste Tasche dann bereits am 14. Dezember fertig.
Doch wer sollte jetzt diese praktische Tasche bekommen? Da mussten also noch 2 Taschen für die Töchter genäht werden.
Für die Einladung zum Geburtstag meiner Freundin kurz vor Weihnachten fehlte mir noch ein Geschenk. Einen Taschenhüpfer kannte sie nicht – also wieder ran an die Maschine und die 4. Tasche nähen.
Das hat auch alles super geklappt, die Anleitung ist mit zahlreichen Fotos sehr gut geschrieben. Da entsteht im Nu diese Fünf-Fächer-Tasche für den alltäglichen Kram, den Frau ständig von einer in die andere Tasche umpacken muss. Jetzt ist es viel einfacher Ordnung zu halten und alle Siebensachen sind dann immer dabei.
Einiges habe ich dann aber doch verändert:
Die beiden aufgenähten Taschen sind bei mir direkt als Außenseite genäht. Das heißt, der Reißverschluss für diese Tasche wird dazwischen eingenäht:
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender

Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender

Mit einem extra angenähten Streifen sieht das dann so aus.

Ihr könnt meine Anleitung dazu hier nachlesen:

https://blog.bernina.com/de/2014/05/fuer-die-urlaubsreise/

oder hier :

https://blog.bernina.com/de/2013/09/kulturtasche-3/

 

Und wie meistens bei mir: die Außenteile sind mit Volumenvlies gefüttert und durchgesteppt. Einige Zierstiche, einige Applikationen (natürlich wieder ein Frosch) mit verschiedenen Stichen aufgenäht und passende Bänder – zum Teil auch mit selbstgemachten Bordüren mit den Zierstichen der Maschine – mussten mit auf diese Taschen.
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender

Die Bänder lassen sich hervorragend mit dem Schmalkantfuß #10C aufnähen, die Führung liegt direkt am Rand, die Nadel rutscht eine Position nach links ( -1) und näht dicht am Rand entlang:
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender

Und dann geht es Schritt für Schritt genau nach der Anleitung weiter.

Fertig sind 3 Geschenke:
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender

Die Tasche mit dem Frosch:
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender

Eine Schlaufe mit Karabiner wird mit eingenäht, ich habe einen kleinen Tragegriff für das Handgelenk drangesetzt:
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender

Die Tasche mit den Vögeln:
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender

Die Tasche aus den alten Leinenstoffen für meine Freundin:
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender

Von der vierten Tasche habe ich leider die Fotos der fertigen Tasche vergessen:
Taschenhüpfer nach der Anleitung vom farbenmix-Adventskalender
Alle haben sich sehr über dieses Taschenhüpferli gefreut.

Im neuen Jahr geht es dann wieder ran an die Maschine, denn mir fehlt diese Tasche auch noch.
Und an den vielen neuen Ideen werde ich arbeiten und Euch hier zeigen.
Ich wünsche Euch einen geruhsamen, schönen Jahreswechsel und für das neue Jahr viel Zeit, um an der Nähmaschine all die tollen Anregungen hier aus dem BERNINA-Blog nachzuarbeiten.

Eure Wiebke

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

28 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • zoesitter

    EIn schönes neues Jahr an alle hier. Komme gerade erst wieder zum stöbern. Ich hab diese Tasche auch mitgenäht. Fand es sehr entspannend, da es jeden Tag ein überschaubarer Schritt war. Und ich fand es spannend nicht genau zu wissen, was dabei raus kommt.

  • Steffi Z-S

    Liebe Wiebke, bin auch total begeistert von deinen Taschen. Habe meine gerade fertig gestellt. Wie du deine Außentaschen nähst, ist gut nachvollziehbar, aber jetzt möchte ich den RV auch gerne mit den Stoffstreifen versehen. Habe aber leider überhaupt keine Ahnung, wie man die näht. Wäre super lieb, wenn du mir da einen Tipp/eine Hilfe geben könntest
    Danke
    GLG Steffi

  • Annette Dietrich

    Hallo Wiebke, ich finde deine Taschen auch ganz toll. Wie hast du das mit dem angesetzten Streifen am Reißverschluss gemacht? Das sieht klasse aus.
    Annette
    Annette

  • Susanne Vasel

    Hallo Wiebke, Deine Taschen sind superschön geworden. Ich interessiere mich ebenfalls für die Anleitung. Wo kann ich sie bekommen? Kann man sie bei Farbenmix erwerben, oder gibt es das Schnittmuster dafür noch frei im Netz? Ich hätte eine heiße Aspirantin für diese Tasche…..vielen Dank für Deine Hilfe!
    Susanne

      • Wiebke Maschitzki

        Hallo Susanne !
        Vielen Dank !
        Hedwig hat Dir schon einen Tipp gegeben,
        Du kannst Dir die Anleitung und den Schnitt Tag für Tag aber auch noch hier runterlade:.
        Klick mal bitte meinen Link oben an (in rot . farbenmix-Adventskalender) dann öffnet sich der Adventskalender, auf das erste Foto klicken- dann öffnet sich die Anleitung mit dem Schnittmuster.
        Liebe Grüße
        wiebke

      • Wiebke Maschitzki

        Hallo Hedwig!
        Ganz lieben Dank für Deine Antworten hier, ich konnte gestern nicht ins Internet.
        du findest die Anleitung aber auch noch unter dem obigen Link. Da öffnet sich dann Türchen 1, aufs Foto klicken und die Anleitung kommt; jeden Tag geht es weiter.
        Liebe Grüße
        Wiebke

  • Rosenzauber

    Super toll sind diese Taschen,
    leider ist der Schnitt/Anleitung nicht mehr verfügbar – oder doch?
    Wenn ja, wo bekommt man diesen her.
    LG Rosenzauber

  • Annelie Weichselbaum

    Super, liebe Wiebke, vielen Dank für deine wieder prompte Antwort! So werd ichs machen.
    Liebe Grüße,
    Annelie

  • Annelie Weichselbaum

    Liebe Wiebke,
    noch eine Frage: Wenn ich den Schnitt für die Tasche verkleinern will, welche Größe sollte ich wählen? Die Hälfte erscheint mir etwas zu klein, oder?
    Liebe Grüße,
    Annelie

    • Wiebke Maschitzki

      Hallo Annelie!
      Am besten ist es, wenn Du Dir den Originalschnitt hinlegst und ausprobierst, was alles reinpasst oder reinpassen soll.
      Dieses Teil läßt sich zum Glück ganz einfach so verkleinern, wie Du die Tasche haben möchtest – nur die Länge und die Breite etwas kürzen, die Rundungen dann so lassen. Die Hälfte wird wirklich recht klein.
      Liebe Grüße
      Wiebke.

  • Annelie Weichselbaum

    Liebe Wiebke, deine Taschen sind sehr schön geworden, auch ich habe mit großer Begeisterung mitgenäht. Aber ich verstehe nicht, wie deine Außentasche entstanden ist, braucht man dazu ein weiteres Schnittteil?
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch,
    Annelie

    • Wiebke Maschitzki

      Hallo Annelie!
      Bei der Tasche ohne Randstreifen habe ich das Taschenteil genommen und noch einen Streifen für das obere Teil zugeschnitteen(ruhig etwas länger – abgeschnitten habe ich dann nach dem Schließen des RV nach dem Schnitt von der Außenseite).
      Bei der angenähten Kante zum Versäubern habe ich das Aussenteil an der entsprechenden Stelle einfach durchgeschnitten und den Streifen von rechts angenäht und über die Kante nach links umgelegt ( da benötige ich ja keine Nahtzugaben).
      Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.
      Liebe Grüße und ein schönes neues Jahr
      Wiebke

      • Annelie Weichselbaum

        Liebe Wiebke,
        danke für deine schnelle Antwort und dir auch ein glückliches und gesundes neues Jahr!
        Ich werde die einzelnen Nähschritte rausholen und auch an Hand deiner Bilder klarzukommen versuchen, dürfte ja nicht sehr schwer sein, denke ich…
        Liebe Grüße,
        Annelie

  • Annelie Weichselbaum

    Liebe Wiebke, deine Taschen sind sehr schön geworden, auch ich habe mit großer Begeisterung mitgenäht. Allerdings verstehe ich nicht, wie du deine Aussentasche genäht hast. Braucht man dazu ein weiteres Schnittteil?
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch,
    Annelie

  • ERIBO

    Liebe Wiebke,
    immer wieder schön zu lesen und auch umzusetzen ,sind die tollen Anleitungen von dir.
    Herzlichen Dank dafür und ich bin schon gespannt, was man im neuen Jahr von dir lesen wird.
    Jedenfalls wünsche ich dir und deiner Familie einen guten Rutsch und alles Gute für 2016.
    Erika

    • Wiebke Maschitzki

      Hallo Erika!
      Ganz herzlichen Dank für Deine netten Worte.
      Mir wird schon wieder etwas einfallen 2016 – da habe ich schon eine hoffentlich tolle Idee.
      Liebe Grüße und auch einen guten Rutsch ins neue Jahr.
      Wiebke

  • mariel

    Hallo Wiebke,
    ein Vierling sozusagen ;-)) und jede ganz anders.
    Hast Du die Maße der Tasche verändert? Meine ist mir als Taschenhüpfer zu groß, so riesige Taschen habe ich nicht. Ich werde sie für mich nochmal in kleiner nähen.
    Gruß Mariel

    • Wiebke Maschitzki

      Hallo mariel !
      Ich habe die Taschen in Originalgröße genäht.
      Sie passen sehr gut in die größeren Umhängetaschen, können in dieser Größe aber auch als Einzeltasche benutzt werden. Das werden meine Kinder auch sicher so machen.
      Das Verkleinern des Schnittmusters ist aber auch ganz einfach.
      Liebe Grüße
      Wiebke

  • Wiebke Maschitzki

    Vielen Dank für Eure Rückmeldungen.
    Weiterhin schöne Ferien, viel Spaß beim Nähen dieser wirklich praktischen Taschen und dann immer eine aufgeräumte große Tasche
    wünscht Euch
    Wiebke

  • Gudrun Heinz

    halli hallo,
    ja, das projekt hat was – könnte ich glatt auch gebrauchen. meine richtig grosse handtasche benutze ich eigentlich sehr selten, weil es da drin immer in so eine sucherei ausartet … vielen dank fürs vorstelllen!
    beste grüsse
    gudrun

  • Heidemarie Schüpany

    Deine Tascherl sind toll geworden ! Diese Anleitung habe ich auch jeden Tag gesammelt , bin aber noch nicht zum Ausprobieren gekommen …………Jedenfalls Danke für deine Anregungen .Alles Gute für 2016 und natürlich warte ich schon gespannt auf deine Ideen und viele Neuigkeiten !!!!!
    Herzliche Grüße , Heidemarie

  • Silvia

    Wieder eine tolle Anregung von Dir. Auch diese muss ich demnächst umsetzen. Danke.
    Dir und Deiner Familie auch einen schönen Übergang ins neue Jahr und fürs nächste Jahr alles Gute.

    Liebe Grüße z. Zt. aus Vorarlberg
    Silvia

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team