Kreative Artikel zum Thema Nähen

Warm durch den Winter!

So ein schöner Stoff darf nicht lange im Stofflager liegen, der möchte sich draussen zeigen in der Welt. Was geht schnell, ist in der kalten Jahreszeit praktisch und kann jeder sehen? Ein neuer Schlauchschal! Davon kann man gar nicht genug haben. 🙂  Ich denke, einen Loop-Schal nähen kann wirklich jeder. Als Hingucker habe ich in meinem Schlauchschal einen dekorativen Streifen Paspelband verarbeitet.

DSC_3467

Die beiden Stoffe in der Größe 42cm x 130/135cm zuschneiden. Von dem Paspelband brauchen wir 42 cm.

1

Als Erstes nähen wir ein Paspelband an die kürzeste Seite (42 cm) des Aussenstoffes, dafür liegen wir das Paspelband auf rechte Seilte des Stoffes. Ich verwende dazu den Dreifach-Geradstich Nr.6, weil der leichtelastisch ist.

2

Mein Stich ist ganz nah am Rand des Stoffes:

3

Die beiden Stoffbahnen werden nun rechts auf rechts zusammengesteckt und an beiden Längsseiten mit dem Overlock zusammengenäht:

4

Bevor aus dem Schal ein Loop werden kann, schlüpt den Schal über Euren Arm. Zieht die untere Seite durch den Loop durch, so dass sich oben alle offenen Seiten treffen.

5

Jetzt werden die offenen Seiten zu einem Ring geschlossen. Dafür die kurzen Seiten jeweils rechts auf rechts legen, zusammen stecken und mit dem Paspelfuss #38 zusammen nähen.

Dabei lasst Ihr eine Wendeöffnung an der Seite, die später innen liegen soll.

6

Loop-Schal durch die Wendeöffnung umstülpen und diese zunähen.

Fertig ist der super Schlauchschal!

8

01

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team